Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Stuttgart/BGH:
Fällig ≠ berechtigt!
Icon IBR-Beitrag
OLG Schleswig:
Ermittlung des Auftragswerts: Welche Planungsleistungen sind nicht zu berücksichtigen?
Icon VPR-Beitrag
EuGH:
Bieterschutz bei öffentlichen Aufträgen
Icon VPR-Beitrag
AG Bonn:
Kalte Zugluft und kalte Heizung sind Mietmangel!
Icon IMR-Beitrag
OLG Saarbrücken:
Architekt muss beim Brandschutzkonzept "mitdenken"!
Icon IBR-Beitrag
VK Südbayern:
Referenzen bei freiberuflichen Dienstleistungen sind personengebunden!
Icon VPR-Beitrag
OLG Celle/BGH:
Auftragnehmer kann oder will nicht leisten: Auftraggeber kann fristlos kündigen!
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG München:
Wann werden Stundenlohnarbeiten nicht wirtschaftlich erbracht?
Icon Volltext
OLG Dresden:
Mietvertrag über Lagerfläche oder Lagervertrag?
Icon Volltext
LG Berlin:
Mietzahlungen seitens Dritter bedürfen eindeutiger Tilgungsbestimmung
Icon Volltext
OLG Hamm:
Tragrohr individuell angefertigt: Einbau von Kurventreppenlift ist Werkvertrag!
Icon Volltext
AG Stuttgart:
Mietminderung wegen Bettwanzen?
Icon Volltext
AG Stuttgart:
Kündigung wegen ungenehmigter baulicher Veränderung?
Icon Volltext
VGH Baden-Württemberg:
Nachbaransprüche als "geborene" Ausübungsbefugnis der Eigentümergemeinschaft?
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten

Letzte 30 Tage: 82 Nachrichten

Zeige Nachrichten 21 bis 40



Online seit 13. April

Windkraftplanungen des Landkreises Diepholz und der Samtgemeinde Barnstorf unwirksam
Bild
© Martina Berg - Fotolia
Der 12. Senat des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts hat durch drei Urteile vom 12.04.2021 planungsrechtliche Vorgaben zur Windkraftnutzung des Landkreises Diepholz sowie der Samtgemeinde Barnstorf für unwirksam erklärt (Az: 12 KN 159/18, 12 KN 11/90 und 12 KN 50/90).
Icon mehr…

Deutscher Holzbaupreis 2021: Noch bis 23.05.2021 bewerben!
Bild
© Dmitry Kalinovsky - shutterstock.com
In rund sechs Wochen endet die Einreichungsfrist für den Deutschen Holzbaupreis! Noch bis zum 23.05.2021 können sich ArchitektInnen, TragwerksplanerInnen, BauherrInnen und Holzbauunternehmen mit ihren realisierten Holzbauprojekte aus den vergangenen zwei Jahren um den Preis bewerben. Das Preisgeld beträgt insgesamt 20.000 Euro.
Icon mehr…

Wir brauchen eine bodenpolitische Wende!
Bild
© momanuma - Fotolia.com
Breites Verbändebündnis stellt Parteiprogramme zur Bundestagswahl auf den Prüfstand

Das neu gegründete Bündnis Bodenwende hat heute sechs der im Bundestag vertretenen Parteien "Bodenpolitische Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021" vorgelegt. Der überparteiliche Zusammenschluss von Akademien, Kammern, Verbänden und Stiftungen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen sieht in der Wende zu einer gemeinwohlorientierten Bodenpolitik eine der wichtigsten Aufgaben für die kommende Legislaturperiode des Bundestages.
Icon mehr…

Pachtvertrag I: Vorzeitige Beendigung eines gewerblichen Pachtvertrages
Bild
© iStock/Bet Noire
Hat man ein Grundstück oder eine Immobilie gepachtet, um diese gewerblich zu nutzen, sind besondere gesetzliche Regeln zu beachten. Eine schnelle Beendigung des Pachtverhältnisses bereitet oft Probleme.
Icon mehr…

Deutscher Traumhauspreis 2021: Die Sieger stehen fest - Leser & User wählten ihre Traumhäuser
Bild
© xujun - shutterstock.com
Die Entscheidung ist gefallen: Weit über 25.000 Teilnehmer haben ihre Favoritenhäuser beim Deutschen Traumhauspreis 2021 gewählt. Insgesamt 55 Haushersteller hatten sich um die begehrten Preise beworben, die von Europas größtem Immobilien-Magazin BELLEVUE und dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, Wohnglück, vergeben wurden. Schirmherr war einmal mehr der Bundesverband Deutscher Fertigbau.
Icon mehr…

Mieterstrom endlich wirtschaftlich attraktiv machen - für eine sinnvolle Energiewende vor Ort
Bild
© Thaut Images - Fotolia
Umweltfreundliche Energie, die vor Ort im Wohnquartier erzeugt, genutzt und angerechnet wird, ist ein grundlegender Baustein für den Erfolg der Energiewende. Deshalb begrüßen wir es ausdrücklich, dass die Große Koalition die Nutzung von Mieterstrom durch Wohnungsunternehmen endlich attraktiv machen will, indem die steuerlichen Hemmnisse beseitigt werden. Damit könnte in Kürze eine 15-jährige Hängepartie beendet werden", sagt Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, zur Expertenanhörung zum Fondsstandortgesetz im Finanzausschuss am 12.03.2021 des Deutschen Bundestages.
Icon mehr…


Online seit 12. April

Entscheidet sich Hessen doch für die UVgO?
Bild
© DOC RABE Media - Fotolia.com
Auf der 69. Plenarsitzung des Hessischen Landtags am 18. März 2021 wurde in erster Lesung der Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU und Bündnis 90/Die Grünen zur Novellierung des Hessischen Vergabe - und Tariftreuegesetzes (HVTG) und zur Änderung der Hessischen Landeshaushaltsordnung diskutiert.
Icon mehr…

Windkraftanlagen dürfen in Klosternähe gebaut werden
Bild
© Peer Frings - Fotolia
Die vier in der Nähe des Klos­ters Maria En­gel­port im Rhein-Huns­rück-Kreis ge­plan­ten Wind­ener­gie­an­la­gen dür­fen er­rich­tet wer­den. Dies ent­schied das Ober­ver­wal­tungs­ge­richt Rhein­land-Pfalz in Ko­blenz am Don­ners­tag. Die Be­den­ken von Ei­gen­tü­mern und Be­trei­bern zum Denk­mal­wert und zum Um­satz der klös­ter­li­chen Gas­tro­no­mie über­zeug­ten das Ge­richt nicht. Auch ein Ein­griff in das Grund­recht auf Re­li­gi­ons­frei­heit liege nicht vor.
Icon mehr…


Online seit 9. April

Information zur neuen HOAI
Bild
Das bayerische Innenministerium hat auf Änderungen der Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (HOAI) hingewiesen, die am 01.01.2021 in Kraft getreten sind. Hintergrund ist ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) 2019, das eine Überarbeitung nötig gemacht hatte.
Icon mehr…

Geschäftslage gut, Erwartungen verhalten!
Bild
© Anton Gvozdikov - Fotolia.com
Schwierigkeiten bei der Materialversorgung bremst Bauwirtschaft.

"Unsere Mitgliedsunternehmen melden eine solide Auftragslage. Ihre Geschäftserwartungen beurteilen sie hingegen deutlich verhaltener. Folge der globalen Corona-Pandemie sind Lieferschwierigkeiten bei verschiedenen insbesondere global gehandelten Baumaterialien." Mit diesen Worten fasst der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa, die wesentlichen Ergebnisse der ZDB-Frühjahrsumfrage unter seinen Mitgliedsbetrieben zusammen.
Icon mehr…

Jetzt rä­chen sich die Ver­säum­nis­se der Ver­gan­gen­heit
Bild
© hero - Fotolia
Ver­bands­prä­si­dent Mar­kus Böll for­dert strin­gen­tes Stra­ßen-Sa­nie­rungs­kon­zept

In Mann­heim müss­ten rund ein Drit­tel der städ­ti­schen Stra­ßen­flä­chen grund­sätz­lich voll­stän­dig er­neu­ert wer­den. (sie­he Mann­hei­mer Mor­gen vom 08.04.2021). Mar­kus Böll, Prä­si­dent der Bau­wirt­schaft Ba­den-Würt­tem­berg, zeigt sich dar­über nicht ver­wun­dert. "Jetzt rä­chen sich die Ver­säum­nis­se der Ver­gan­gen­heit. Die Bau­wirt­schaft weist seit Jah­ren auf den ste­tig wach­sen­den Sa­nie­rungs­stau im Be­reich des öf­fent­li­chen Stra­ßen­net­zes hin."
Icon mehr…

Das Zuhause aus der Traumfabrik
Bild
© electriceye - Fotolia
So individuell plant man heute ein Fertighaus

So verschieden die Menschen sind, so unterschiedlich ist auch ihre Vorstellung vom Traumhaus. Die eine mag den Bauhausstil, die andere den Landhausstil. Manch einer bevorzugt eine herrschaftliche Stadtvilla und noch ein anderer möchte von allem etwas. "Im Fertighausbau gibt es heute fast nichts, was es nicht gibt: In ihren Traumfabriken fertigen die Hersteller Häuser, die individuell auf die Bedürfnisse der Kunden und die Gegebenheiten auf dem Baugrundstück zugeschnitten sind. Meist wird das neue Zuhause schlüsselfertig übergeben, sodass der Bauherr direkt einziehen kann", sagt Achim Hannott, Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF).
Icon mehr…

Konjunkturbericht des deutschen Dachdeckerhandwerks: Trotz Corona ein Umsatzplus von 7%
Bild
© 123ideee - Fotolia
Positive Geschäftsaussichten für privaten Bausektor

Trotz der eingetrübten Wirtschaftslage präsentiert sich das Dachdeckerhandwerk in einer robusten Verfassung: Mit einem Jahresumsatz von 11,4 Milliarden Euro konnten die Dachdeckerbetriebe 2020 ein Umsatzplus von 7 Prozent erreichen, das sind 746 Millionen Euro mehr als 2019. Auch 2021 wird mit einer zumindest zufriedenstellenden Ertragslage im Dachdeckerhandwerk gerechnet. Der private Wohnungsbau und in Teilen auch der Wirtschaftsbau (Lagergebäude) werden sich weiter positiv entwickeln.
Icon mehr…

Wohneigentümer leisten immer größeren Beitrag zum Klimaschutz
Bild
© Ingo Bartussek - Fotolia
Haus- und Wohneigentümer leisten durch die energetische Sanierung ihrer Immobilien einen immer größeren Beitrag zum Klimaschutz. Das zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des Verbands der Privaten Bausparkassen. Sie belegt zudem die hohe Bereitschaft von Wohneigentümern, mehr für den Klimaschutz und gleichzeitig für die Werterhaltung ihrer Immobilie zu tun.
Icon mehr…


Online seit 8. April

Wann kann eine Wohnung wegen sog. Betriebsbedarfs gekündigt werden?
Bild
© Dan Race - Fotolia.com
Der BGH beschäftigt sich in seinem heute veröffentlichten Urteil vom 23.02.201 mit der Frage, welche Voraussetzungen an eine ordentliche Kündigung eines Mietverhältnisses über Wohnraum wegen sog. Betriebsbedarfs zu stellen sind.


Baugewerbe: Geschäftslage gut, Erwartungen verhalten!
Bild
© Nobilior - Fotolia.com
Schwierigkeiten bei der Materialversorgung bremst Bauwirtschaft.

"Unsere Mitgliedsunternehmen melden eine solide Auftragslage. Ihre Geschäftserwartungen beurteilen sie hingegen deutlich verhaltener. Folge der globalen Corona-Pandemie sind Lieferschwierigkeiten bei verschiedenen insbesondere global gehandelten Baumaterialien." Mit diesen Worten fasst der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa, die wesentlichen Ergebnisse der ZDB-Frühjahrsumfrage unter seinen Mitgliedsbetrieben zusammen.
Icon mehr…

Häuslebauern droht Preisschock beim Baumaterial
Bild
© Horst Schmidt - Fotolia
Eine beispiellose Welle von Materialpreiserhöhungen gefährdet zahlreiche Projekte in Neubau und Sanierung in Deutschland

Aktuell rollt eine beispiellose Welle von Preiserhöhungen bei Rohstoffen und Materialien für den Ausbau auf die deutschen Bauherren und Sanierer zu. Allein die Preise für Dämmstoffe wie EPS - Basis für die Wärmedämmung an Fassaden und landläufig bezeichnet als "Styropor" - steigen im April um rund 50 Prozent.
Icon mehr…

Entwurf des Bundeshaushaltes 2022 stabilisiert öffentliche Bauinvestitionen
Bild
© Roman_23203- Fotolia
"Der vom Bundeskabinett beschlossene Entwurf des Bundeshaushaltes 2022 schreibt die von der Bauindustrie geforderte Stabilisierung der öffentlichen Bautätigkeit zumindest für die Ebene des Bundes fort". Mit diesen Worten kommentierte am 07.04.2021 der Vizepräsident Wirtschaft der Bauindustrie, Tim Lorenz, die Eckwerte des Bundeshaushaltes 2022. Darin ist vorgesehen, die Investitionen bzw. Investitionszuschüsse des Bundes in Fernstraßen, Schienenwege, Wasserstraßen und den kombinierten Verkehr im kommenden Jahr auf nahezu 18 Mrd. Euro zu erhöhen. Damit stehen 500 Mio. Euro mehr zur Verfügung als 2021.
Icon mehr…

Die öffentliche Hand muss ihrer Vorbildfunktion im Bereich der Verwendung von Recycling-Baustoffen gerecht werden!
Bild
© sveta - Fotolia.com
Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. fordert die öffentlichen Auftraggeber auf, verstärkt Recycling-Baustoffe auszuschreiben. / "Die Nachfrage nach Recycling-Materialien, vor allem bei öffentlichen Ausschreibungen, ist nach wie vor zu gering", so Hauptgeschäftsführer Rainer von Borstel.
Icon mehr…


Online seit 7. April

EU veröffentlicht Instrumente zur Bekämpfung geheimer Absprachen unter Bietern
Bild
© N-Media - Fotolia
Geheime Absprachen unter Bietern auf öffentliche Aufträge sollten nicht sein - und passieren doch. Die EU hat jetzt ein Dokument dazu herausgegeben, wie die Mitgliedsländer dem entgegenwirken können.
Icon mehr…