Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche

ibr-online Forum - Aufsätze, Blog, Leseranmerkungen

Kostenloses ProbeaboOK
Suche im ibr-online Forum


Zeichenerklärung
 R 
Rechtsprechung
 K 
Kurzaufsatz
 L 
Langaufsatz
 B 
Blog-Eintrag
 S 
Sachverständigenbericht
 Z 
Zeitschriftenschau
 I 
Interview
 N 
Nachricht
Leseranmerkung

Zeige Dokumente 1 bis 50 von insgesamt 3579

Online seit 10. November

Sachverhalte zu vermischen kann einen falschen Eindruck hinterlassen
Leseranmerkung von Maria Dilanas zu
 N 
Haus & Grund fordert Konsequenzen aus Fassadenbränden mit Polystyroldämmstoffen
 Nachricht

Online seit 3. November

Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) und deren Funktion
Leseranmerkung von Hans-Peter Füg zu
 R 
Wärmedämmverbundsystem: Mit oder ohne Nagerschutz?
(Maximilian Regul)
 IBR 2017, 496

Online seit 19. Oktober

wer kennt den Weg?
Leseranmerkung von VRLG Ihle zu
 R 
Anerkannte Regel der Technik (a.R.d.T.): Ein Begriff - drei Bedeutungen
(Matthias Zöller)
 IBR 2017, 601

Online seit 18. Oktober

 L 
Wohnraummiete

Eigenbedarfskündigung: Krankheit des Mieters als besondere Härte?


(Harald Büring)
 IMR 2017, 1081 (nur online)

Online seit 16. Oktober

"a.S.d.T." ist falsch und hilft auch nicht weiter!
Leseranmerkung von Dr. Mark Seibel zu
 R 
Anerkannte Regel der Technik (a.R.d.T.): Ein Begriff - drei Bedeutungen
(Matthias Zöller)
 IBR 2017, 601

 S 
Bautechnik

Anerkannte Regel der Technik (a.R.d.T.): Ein Begriff - drei Bedeutungen


Sachverständigenbericht von Prof. Dipl.-Ing. Matthias Zöller, Architekt und ö.b.u.v. Sachverständiger für Schäden an Gebäude, Neustadt/Weinstraße
 IBR 2017, 601 ( 2 Leseranmerkungen)

 K 
Vergabe

Gilt die Ausschlussfrist für Nachprüfungsanträge von 30 Kalendertagen auch nach Änderungsbekanntmachungen?


(Kurzaufsatz von Christof Schwabe)
 VPR-Beitrag

Online seit 11. Oktober

 L 
Vergabe - Grundlagen

Die "vergaberechtsfreie" Auftragsänderung – Chancen, Risiken und Nebenwirkungen


(Hermann Summa)
 VPR 2017, 207

Online seit 25. September

Hamburg
Leseranmerkung von Hermann Summa zu
 N 
UVgO für Bund und Bundesbehörden anwendbar
 Nachricht

Online seit 24. September

Stellungnahme zur Anmerkung RA FAMuW Klimesch
Stellungnahme des Autors (RA Binder (Verfasser des Beitrags)) zu
 R 
Unerlaubte Untervermietung über airbnb.com: Vor Kündigung ist Abmahnung erforderlich!
(H.-J. Binder)
 IMR 2017, 436

Online seit 22. September

Kein Sicherungsanspruch für noch nicht verhandelte Nachtragsforerungen
Leseranmerkung von S. Erdmann zu
 R 
Zahlungsbürgschaft gestellt: Keine zusätzliche Sicherheit nach § 648a BGB?
(Janis Heiliger)
 IBR 2017, 556

Online seit 21. September

a.A. LG München I - kann man auch anders sehen ...
Leseranmerkung von Martin Klimesch zu
 R 
Unerlaubte Untervermietung über airbnb.com: Vor Kündigung ist Abmahnung erforderlich!
(H.-J. Binder)
 IMR 2017, 436

Online seit 13. September

Angebot war vollständig
Leseranmerkung von Christian Meier zu
 R 
Unterkriterium mit null Punkten bewertet: Kein Ausschluss!
(Christian Meier)
 VPR-Beitrag

Online seit 12. September

Das Angebot hätte als unvollständig ausgeschlossen werden müssen
Leseranmerkung von Oliver Weihrauch zu
 R 
Unterkriterium mit null Punkten bewertet: Kein Ausschluss!
(Christian Meier)
 VPR-Beitrag

Online seit 11. September

 L 
Zwangsvollstreckung

Nachtragsverteilungen nach Freigabe einer Immobilie durch den Insolvenzverwalter – Wem steht ein freier Erlösanteil zu?


(Claudia R. Cymutta)
 IVR 2017, 85

Online seit 8. September

 L 
Zwangsvollstreckung

Die Eigentümergrundschuld in der Insolvenz des Grundstückseigentümers


(Matthias Becker)
 IVR 2017, 81

Online seit 7. September

Andere Auffassung gut vertretbar
Leseranmerkung von Volker Hafkesbrink zu
 R 
Wer die Arbeiten einstellt, muss vor Kündigung eine neue Frist setzen!
(Christoph Haasler)
 IBR-Beitrag

Online seit 6. September

 L 
Pacht

Pachtrecht (Teil 2: Typische Erscheinungsformen)


(Harald Freytag)
 IMR 2017, 429

Online seit 5. September

Rechtsschutzversicherung kein Erheblichkeitskriterium
Leseranmerkung von Martin Kuschel zu
 R 
Hinweis auf Vorschussüberschreitung hätte nicht "geholfen": Vergütung wird nicht gekürzt!
(Andreas Renz)
 IBR 2017, 408

Online seit 29. August

 K 
Vergabe

Neue Vergaberechtsregelungen in Niedersachsen


(Kurzaufsatz von Andreas Weglage)
 VPR 2017, 1020 (nur online)

Online seit 28. August

Mängelliste nicht zwingend
Stellungnahme des Autors (Harald Eimler) zu
 R 
Nur ein ausreichend individualisierter Mahnbescheid hemmt die Verjährung!
(Harald Eimler)
 IBR 2017, 599

Verjährungshemmung
Leseranmerkung von Hauke-Kristian Franke zu
 R 
Nur ein ausreichend individualisierter Mahnbescheid hemmt die Verjährung!
(Harald Eimler)
 IBR 2017, 599

 L 
Bauvertrag

Der "neue" § 8 Abs. 4 und 5 VOB/B 2016 – ein Papiertiger?


(Maximilian R. Jahn)
 IBR 2017, 1037 (nur online)

 K 
Vergabe

Eignungsprüfung: Wie muss ein Auftraggeber die Eignung seiner Bieter überprüfen?


(Kurzaufsatz von Andreas Weglage)
 VPR-Beitrag

 K 
Vergabe

Nachweis der Eignung durch Eintragung in das Präqualifizierungsregister


(Kurzaufsatz von Andreas Weglage)
 VPR 2017, 1019 (nur online)

Online seit 26. August

Alles wie früher: es kommt wieder auf den OLG-Bezirk an...
Leseranmerkung von Peter-Andreas Kamphausen zu
 R 
Hinweis auf Vorschussüberschreitung hätte nicht "geholfen": Vergütung wird nicht gekürzt!
(Andreas Renz)
 IBR 2017, 408

Alles wie früher: es kommt wieder auf den OLG-Bezirk an...
Leseranmerkung von Peter-Andreas Kamphausen zu
 R 
Hinweis auf Vorschussüberschreitung hätte nicht "geholfen": Vergütung wird nicht gekürzt!
(Andreas Renz)
 IBR 2017, 408

Online seit 25. August

 K 
Grundlagen

Angebote in nicht verschlossenem Umschlag: Ausschluss ja oder nein?


(Kurzaufsatz von Andreas Weglage)
 VPR 2017, 165

 L 
Prozessuales

Viel Feind, viel Ehr! - Die Anfechtung von Beschlüssen der Untergemeinschaft


(Dominique Riechmann)
 IMR 2017, 345

Online seit 22. August

 L 
Bauvertrag

AGB-Sicherungsklauseln: Summierungseffekt kontra Teilunwirksamkeit


(Jürgen Ripke)
 IBR 2017, 1041 (nur online)

 L 
Pacht

Pachtrecht (Teil 1: Abgrenzung zur Miete)


(Harald Freytag)
 IMR 2017, 385

Online seit 18. August

BGH vom 20.7.2017 - VII ZR 259/16
Leseranmerkung von Dirk Buhlmann zu
 N 
BGH: Preise sind keine Festpreise!
 Nachricht

Online seit 17. August

 B 
Wagnis + Gewinn doch Teil der Entschädigung nach § 642 BGB?
Von Dr. Matthias Drittler

Bemessungsgrundlage der Entschädigung nach § 642 BGB sind die dem Auftragnehmer entstandenen verzögerungsbedingten Mehrkosten, deren maßgebliche Preisbestandteile anhand der vereinbarten Vergütung zu ermitteln sind. Diese Kosten sind um einen Deckungsbeitrag für die Allgemeinen Geschäftskosten und einen Gewinnanteil zu erhöhen, soweit solche Zuschläge in der vereinbarten Vergütung enthalten waren. So entschieden vom Kammergericht in "Entschädigung ausnahmsweise ohne verleichende bauablaufbezogene Darstellung" vom 10.01.2017 - 21 U 14/16, IBR 2017, 128, 129 = BauR 2017, 1204. Mit dem Einbezug des ggf. in der Auftragskalkulation des Urpreises eingebundenen Zuschlags für Wagnis + Gewinn (W+G, synonym für "Gewinn") weicht das Kammergericht von BGH "Vorunternehmer II" vom 21.10.1999 - VII ZR 185/98, IBR 2000, 217 = NZBau 2000, 187, 188, ab. Die Frage "W+G Bestandteil von Entschädigung?" hat der BGH zur Revision angenommen (VII ZR 16/17).
 Blog-Eintrag

Online seit 16. August

 L 
Zwangsversteigerung

Feststellung des geringsten Gebots bei der Teilungsversteigerung eines Grundstücks mit unterschiedlich belasteten Miteigentumsanteilen auf Antrag mehrerer Teilhaber


(Wolfgang Schneider)
 IVR 2017, 41

Online seit 15. August

 L 
Bauträger

Der Bauträgervertrag – und zuletzt haftet der Notar


(Joachim Germer)
 IBR 2017, 1040 (nur online)

Online seit 14. August

 L 
Bauvertrag

Was sind tatsächlich erforderliche Kosten gem. § 650c BGB?


(Frank A. Bötzkes)
 IBR 2017, 1039 (nur online)

 L 
Zwangsräumung

Verwertung beweglicher Sachen in der Räumungsvollstreckung


(Markus Pflügl)
 IVR 2017, 45

Online seit 12. August

Messaufwand häufig unwirtschaftlich
Leseranmerkung von Dipl.-Ing. Gerhard H. Müller zu
 N 
Studie: Unnötig häufige Zählerwechsel belasten private und öffentliche Haushalte massiv
 Nachricht

Online seit 11. August

Merkantiler Minderwert - eine Schadensposition mit vielen Fragenzeichen
Stellungnahme des Autors (Thomas Manteufel) zu
 R 
Baumängel wegen Planungsfehlern: Wie wird der merkantile Minderwert ermittelt?
(Thomas Manteufel)
 IBR 2017, 505

Mieter-Arbeiten: Gut gemeint, schlecht gemacht!
Leseranmerkung von Anton Bernhard Hilbert zu
 R 
Gartenpflege im Einfamilienhaus: Welche Pflichten hat der Mieter?
(Stefan Große)
 IMR 2017, 313

 S 
Bautechnik

Wie lange ist "dauerhaft"? Beispiel: Übergänge von Abdichtungen


Sachverständigenbericht von Prof. Dipl.-Ing. Matthias Zöller, Architekt und ö.b.u.v. Sachverständiger, Neustadt/Weinstraße
 IBR 2017, 479

Online seit 10. August

Merkantiler Minderwert - doch keine Chimäre?
Leseranmerkung von Matthias Zöller zu
 R 
Baumängel wegen Planungsfehlern: Wie wird der merkantile Minderwert ermittelt?
(Thomas Manteufel)
 IBR 2017, 505

Online seit 9. August

Bloße Erkennbarkeit der technischen Notwendigkeit reicht nicht aus!
Leseranmerkung von Kerstin Irl zu
 R 
Abruf einer VOB/C-Nebenleistung wird nicht besonders vergütet!
(Christian Leesmeister)
 IBR 2017, 485

Online seit 8. August

Verschuldensmaßstab
Leseranmerkung von Michael Seitz zu
 R 
Sachverständigen befangen: Ablehnung so rasch wie möglich!
(Georg Sturmberg)
 IBR 2017, 468

Online seit 1. August

Nicht jedes Los ist ein Teillos
Leseranmerkung von Urban zu
 R 
Wann ist eine Teillosvergabe unwirtschaftlich?
(Manuela Luft)
 VPR 2017, 168

Online seit Juli

 L 
Zwangsvollstreckung

Die Feststellung der Vorrangigkeit von Vollstreckungsmaßnahmen bei fraudulösem Zusammenwirken des Schuldners mit Dritten bei der Schaffung von Vollstreckungstiteln


(Nico R. Skusa)
 IVR 2017, 5

Praktisch irrelevantes Thema
Leseranmerkung von Urban zu
 B 
Unterdeckung Allgemeiner Geschäftskosten im gestörten Bauablauf
 Blog-Eintrag
(Dr. Matthias Drittler)

Besprechung auf bereits höherer Ebene
Leseranmerkung von Dr. Matthias Drittler zu
 B 
Unterdeckung Allgemeiner Geschäftskosten im gestörten Bauablauf
 Blog-Eintrag
(Dr. Matthias Drittler)

Anspruchsgrundlage!
Leseranmerkung von Heiko Fuchs zu
 B 
Unterdeckung Allgemeiner Geschäftskosten im gestörten Bauablauf
 Blog-Eintrag
(Dr. Matthias Drittler)

 B 
Unterdeckung Allgemeiner Geschäftskosten im gestörten Bauablauf
Von Dr. Matthias Drittler

Wer in Verhandlungen um Rechtsfolgen aus gestörtem Bauablauf (seltener) zur Anspruchshöhe und dann auch zur Unterdeckung bei den Allgemeinen Geschäftskosten (AGK) kommt, begegnet immer wieder diesem von Eschenbruch/Fandrey (BauR 2011, 1223) begründeten Einwand:
Nach Wiederaufnahme der Arbeiten könne der Auftragnehmer die AGK entsprechend seiner Kalkulation vollständig - wenn auch später - abrechnen und die anfangs entstandene Deckungslücke, den anfangs hingenommenen Nachteil, ausgleichen.
Danach fragt sich in der Tat, ob der Auftragnehmer einen Ausgleich der anfangs erlittenen Unterdeckung erhält, wenn doch die zeitlich später abgewickelte Bauleistung abgerechnet wird und ihm dann, wenngleich auch zeitversetzt, ein Deckungsbeitrag zufließt. Der Einwand beeindruckt, geht aber nicht tief genug; dagegen steht:
 Blog-Eintrag