Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Blog-Einträge:
Ein Mythos entsteht
(von Dr. Matthias Drittler)
Icon Blog-Eintrag
weitere Blog-Einträge
Neueste Beiträge:
OLG Hamburg:
Die unwirksame Hinterlegungsklausel: Der neue Dauerbrenner im Bauträgervertrag!
Icon IBR-Beitrag
VK Südbayern:
Wann ist eine Referenz "geeignet"?
Icon VPR-Beitrag
BGH:
Modernisierungsmieterhöhung: Bei teilunwirksamer Erklärung bleibt der Rest wirksam
Icon IMR-Beitrag
LG Berlin:
Mieter überlässt Wohnung komplett einem Familienmitglied: Außerordentliche Kündigung?
Icon IMR-Beitrag
VK Lüneburg:
Referenzen sind zu überprüfen!
Icon VPR-Beitrag
OLG Bamberg/BGH:
Sicherheit nach § 650f BGB setzt keine prüfbare HOAI-Abrechnung und keinen fälligen Vergütungsanspruch voraus!
Icon IBR-Beitrag
OLG Celle:
Was nix kost´, das ist auch nix oder Beschwerdeverfahren kosten extra!
Icon VPR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Stuttgart:
Was gehört alles zu einer "konkreten bauablaufbezogenen Darstellung"?
Icon Volltext
AG Hamburg-St. Georg:
Prüfungsumfang bei Ausschluss aus der Genossenschaft?
Icon Volltext
BGH:
Rechtsschutz gegen rechtswidrige Vergabesperre!
Icon Volltext
OLG Dresden:
Welche Beratungspflichten hat ein Bauüberwacher?
Icon Volltext
AG Köln:
Schwere psychische Beeinträchtigungen stehen Räumung wegen Eigenbedarfes entgegen
Icon Volltext
KG:
Arbeitsaufnahme verhindert keine Bauablaufstörungen!
Icon Volltext
AG Charlottenburg:
Wann sind die Merkmalgruppen des Berliner Mietspiegels 2019 erfüllt?
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten

Letzte 30 Tage: 73 Nachrichten

Zeige Nachrichten 61 bis 73



Online seit 16. Juli

Baugewerbe in großer Sorge um die Auftragsvergabe im Straßenbau
Bild
© benjaminnolte - Fotolia
Bund und Länder müssen kontinuierliche Vergabe sicherstellen.

Am 1. Januar 2021 soll die Autobahn GmbH des Bundes die Verantwortung für die 13.000 Kilometer Autobahn in Deutschland übernehmen und damit die Umwandlung der Auftragsverwaltung für die Bundesautobahnen in Bundesverwaltung abgeschlossen sein. Zudem soll die DEGES noch in 2020 in der neuen Autobahn GmbH aufgehen und dort die Großprojekte betreuen.
Icon mehr…

Gesetz zur Änderung der Niedersächsischen Bauordnung sowie zur Erleichterung der Schaffung von Wohnraum
Bild
© redaktion93 - Fotolia.com
In einer kurzfristig anberaumten Sondersitzung hat der Umwelt- und Bauausschusses im Niedersächsischen Landtag am heutigen Mittwoch(15.07.2020) über das Gesetz zur Änderung der Niedersächsischen Bauordnung sowie zur Erleichterung der Schaffung von Wohnraum (NESWoG) beraten. Das Gesetz soll anschließend im Landtag beschlossen werden. Der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Niedersachsen Bremen (vdw) ist vom vorgelegten Entwurf zum NESWoG weitgehend enttäuscht.
Icon mehr…

Legal Tech: Gekommen, um zu bleiben
Bild
© Norbert Frank
Lang­sam kehrt Rou­ti­ne ein: Der Bun­des­ge­richts­hof hat den Be­trei­bern der Seite "we­ni­ger­mie­te.de" er­neut be­stä­tigt, dass ihr Ge­schäfts­mo­dell zu­läs­sig ist. Dabei be­zeich­ne­te der Senat seine Recht­spre­chung als "ge­fes­tigt" - und wies für eine wei­te­re an­hän­gi­ge Re­vi­si­on auch die dor­ti­ge Ar­gu­men­ta­ti­on des Land­ge­richts Ber­lin mit Ur­teil vom 27.05.2020 zu­rück.
Icon mehr…


Online seit 15. Juli

Bauwirtschaft begrüßt steigende Investitionen in den Wohnungsbau in Brandenburg
Bild
© photo 5000 - Fotolia.com
Brandenburg muss die Anbindung der Städte und Gemeinden im weiteren Metropolenraum zügig vorantreiben

Anlässlich der Nachricht aus der BBU-Pressekonferenz, dass die Investitionen der Brandenburgischen Wohnungsbaugesellschaften trotz Corona auch in 2020 steigen werden, äußert sich Dr. Manja Schreiner, Hauptgeschäftsführerin der Fachgemeinschaft Bau: "In diesen Zeiten ist das ein wichtiges Signal für die konjunkturelle Entwicklung in Brandenburg. Damit kann die regionale Bauwirtschaft in den kommenden Monaten ihren Beitrag zur Stabilisierung der wirtschaftlichen Entwicklung im Land leisten."
Icon mehr…

VPB: Türen nicht nur nach Aussehen wählen
Bild
© banglds - Fotolia
Wer baut oder saniert, muss sich früher oder später für Türen entscheiden. Meist fällt die Wahl anhand finanzieller oder gestalterischer Kriterien. Dabei gehören Türen zu den wichtigen Bauelementen, erinnert der Verband Privater Bauherren (VPB). Haustüren, auch Kelleraußentüren oder Verbindungstüren zwischen Haus und Garage müssen vor allem einbruchsicher sein. WC-Türen dienen dem Schutz der Privatsphäre. Jugendzimmertüren sollten einen gewissen Schallschutz bieten.
Icon mehr…


Online seit 14. Juli

Schlüsseldienst: Nachts eingesperrt in Wohnung ist keine Zwangslage
Bild
© iStock/Bet Noire
Das Amtsgericht München wies mit Urteil vom 08.01.2020 die Klage eines Münchners gegen einen Schlüsseldienstbetreiber aus Essen auf Rückerstattung eines Großteils des gezahlten Lohnes in Höhe von 621,51 Euro ab. Der in seine Wohnung Eingesperrte kann sich hier gegenüber dem herbeigerufenen Schlüsseldienst nicht auf Wucher berufen.
Icon mehr…

Gemeindeordnung: Grenzen für Wirtschaftstätigkeit von Kommunen nicht aufweichen
Bild
© Tommy Windecker - Fotolia
Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat am 13.07.2020 eine Klage mehrerer Bauunternehmen gegen die Stadt Ludwigsburg abgewiesen (AZ.: 7 K 7009/17). Anlass war die wirtschaftliche Tätigkeit der städtischen Wohnungsbaugesellschaft, die aus Sicht der Unternehmen gegen § 102 der Gemeindeordnung verstößt. Wegen der grundsätzlichen Bedeutung des Themas wurde eine Berufung zum Verwaltungsgerichtshof zugelassen.
Icon mehr…

Corona-Krise und das Vergaberecht
Bild
© oonal - iStock
"Die Corona-Krise sollte nicht genutzt werden, um das Vergaberecht auszuhebeln". Mit diesen Worten kommentierte Thomas Echterhoff, Präsident des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen, die Anregung des Niedersächsischen Städtetages, die Geltungsdauer der Anfang April 2020 in Kraft getretenen Änderung der Niedersächsischen Wertgrenzenverordnung um mindestens drei Jahre zu verlängern.
Icon mehr…

Immobilien-Kaufpreise ziehen auch im 2. Quartal weiter an
Bild
© psdesign 1 - Fotolia.com
Preise bisher unbeeindruckt von Corona-Krise

Bundesweit steigen laut Auswertung der Value AG im zweiten Quartal des Jahres die Kaufpreise für Eigentumswohnungen im Bestand wieder um 3% gegenüber dem Vorquartal. Am stärksten ist die Kaufpreisentwicklung unter den Metropolen in Düsseldorf (5%), Hamburg (4,3%) und Frankfurt (4,2%). Es folgen Köln (+3%), München (+1,4%), Berlin (+1,3%) und Stuttgart (+1,2%). Dies geht aus den aktuellen VALUE Data Insights hervor, die auf Angebotsdaten der empirica-systeme Marktdatenbank basieren.
Icon mehr…


Online seit 13. Juli

Beschluss über bauliche Veränderung bedarf nur einfacher Mehrheit
Bild
© Dan Race - Fotolia.com
Ein Beschluss über eine bauliche Veränderung des gemeinschaftlichen Eigentums gem. § 22 Abs. 1 WEG muss mit einfacher Mehrheit gefasst werden, wobei auch die nicht beeinträchtigten Eigentümer stimmberechtigt sind; daneben muss ggf. die Zustimmung derjenigen Eigentümer vorliegen, die über das in § 14 Nr. 1 WEG bestimmte Maß hinaus beeinträchtigt werden.*)


Baugewerbe: Typische Belebung im Frühsommer bleibt aus
Bild
© hans.slegers - shutterstock.com
Die Stimmungslage der Bauwirtschaft ist angesichts der Corona-Pandemie weiterhin verhalten, wie die jüngste Unternehmensbefragung des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB) ergeben hat. Demnach schlägt sich in der Nachfrage- und Produktionsentwicklung nicht die für den Frühsommer typische Belebung der Bautätigkeit nieder, sondern verharrt weitgehend auf Vormonatsniveau. Insbesondere im Wirtschaftsbau und im öffentlichen Bau melden die befragten Bauunternehmen eine rückläufige Entwicklung.
Icon mehr…

Bundesweiter Mietenstopp schadet Mietern
Bild
© Andre Bonn - Fotolia
Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, kritisiert die aktuellen Vorschläge des Deutschen Mieterbundes für einen bundesweiten Mietenstopp. "Ein bundesweiter Mietenstopp schadet nicht nur dem Investitionsstandort Deutschland, sondern auch den Mieterinnen und Mietern selbst.....
Icon mehr…

Strompreiserhöhung darf nicht in allgemeinem Schreiben versteckt werden
Bild
© Alex Yeung - Fotolia
Ein En­er­gie­dienst­leis­ter darf den Ver­brau­chern eine Strom­preis­er­hö­hung nicht nur an ver­steck­ter Stel­le in einer E-Mail an­kün­di­gen. Er muss den Ver­brau­chern aus­rei­chen­de In­for­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung stel­len, damit diese prü­fen kön­nen, ob sie von einem Son­der­kün­di­gungs­recht Ge­brauch ma­chen wol­len. Das hat das Ober­lan­des­ge­richt Köln mit Ur­teil vom 26.06.2020 unter Zu­las­sung der Re­vi­si­on ent­schie­den.
Icon mehr…