Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Blog-Einträge:
Bauzeitansprüche und Baugerichtstag: Nur Verzögerungsbeiträge beider Risikobereiche geben vollständiges Bild der Wirklichkeit
(von Dr. Matthias Drittler)
Icon Blog-Eintrag
Bauzeitliche Ansprüche: Thesen zum Baugerichtstag gelungen ... eine Ausnahme
(von Dr. Matthias Drittler)
Icon Blog-Eintrag
weitere Blog-Einträge
Neueste Beiträge:
OLG Brandenburg/BGH:
Wie können die anerkannten Regeln der Technik unterschritten werden?
Icon IBR-Beitrag
OLG Stuttgart/BGH:
Zustimmung im Einzelfall heilt keinen Mangel!
Icon IBR-Beitrag
OLG Stuttgart/BGH:
Rückbau und Neuerrichtung erforderlich: Mängelbeseitigung unverhältnismäßig?
Icon IBR-Beitrag
OLG München:
Vorschriften des Verbraucherschutzes sind nicht verhandelbar!
Icon IBR-Beitrag
OLG Schleswig/BGH:
Stahl- und Metallbauer ist kein Experte für Abdichtungen!
Icon IBR-Beitrag
LG Augsburg:
Bauhandwerkersicherheit wird gefordert: Mängeleinwand hilft nicht!
Icon IBR-Beitrag
BGH:
Anspruch auf Bauhandwerkersicherheit: Wunderwaffe ohne Verfallsdatum!
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Oldenburg:
Keine Mängelrüge und Prüffrist abgelaufen: Leistung abgenommen!
Icon Volltext
LG Mannheim:
Unwirksamer Verjährungsgleichlauf bleibt für Sicherungsabrede folgenlos!
Icon Volltext
OLG Zweibrücken:
Nachtrag "baubetriebliche Ablaufstörungen": Ein schier aussichtsloses Unterfangen!
Icon Volltext
AG Alsfeld:
Bruch einer Wasseranschlussleitung: Gemeinde haftet für ausführendes Unternehmen!
Icon Volltext
LG Münster:
Wer Schadensersatz verlangt, muss die Schadensursache beweisen!
Icon Volltext
OLG Schleswig:
Stahl- und Metallbauer ist kein Experte für Abdichtungen!
Icon Volltext
OLG Oldenburg:
Kranmietvertrag mit belgischer (Bau-)Firma: Belgisches oder deutsches Recht anwendbar?
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten zum Recht am Bau

Letzte 30 Tage: 29 Nachrichten

Zeige Nachrichten 1 bis 20 (74 in Alle Sachgebiete)

Online seit heute

Bauindustrie begrüßt neues Förderprogramm Serielles Sanieren
Bild
© brizmaker - iStock
Gebäudesanierung braucht mehr Anschub

"Die Klimaziele im Gebäudebereich können wir nur erreichen, wenn wir auf industrielle Methoden bei der Sanierung setzen. Es ist daher ein wichtiger Schritt, die Förderlandschaft auf die Entwicklung eines umfassenden Ökosystems nachhaltiger Bauwirtschaft auszurichten", sagte René Hagemann-Miksits, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Bauindustrie zum Start der "Bundesförderung Serielles Sanieren". "Die energetische Gebäudesanierung in Deutschland muss endlich mehr Schub bekommen. Das neue Förderprogramm der Bundesregierung ist dafür ein erster Schritt, von dem wir uns wichtige Impulse erhoffen", ergänzt Hagemann-Miksits.
Icon mehr…

Balkon oder Terrasse? Beides!
Bild
© Cinematographer - shutterstock.com
Bauherren sollten rechtzeitig den gewünschten Freisitz einplanen

Wer den Bau eines Eigenheims plant, sollte auch die neuen Lieblingsplätze unter freiem Himmel nicht vergessen. Schließlich werden diese gerade in der warmen Jahreszeit bevorzugt aufgesucht: Frühstück auf dem Balkon, Grillen auf der Terrasse, zwischendurch Gartenspiele mit den Kindern oder ein Nickerchen in der Hängematte - die Grundlagen für viele dieser Freiluftaktivitäten rund ums eigene Haus werden vor Baubeginn geschaffen.
Icon mehr…


Online seit gestern

Beschluss der Mantelverordnung ist bloße Absichtserklärung
Bild
© Cornelia Pithart - Fotolia
Keine Steigerung des Recyclings von Bau- und Abbruchabfällen erwartet

"Die vom Bundeskabinett verabschiedete Mantelverordnung wird nicht zu einer maßgeblichen Steigerung des Recyclings von Bau- und Abbruchabfällen führen, sondern bleibt eine bloße Ab-sichtserklärung." Dieses erklärten der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, der Zentral-verband Deutsches Baugewerbe und der Deutsche Abbruchverband heute anlässlich des Kabi-nettsbeschlusses über die sog. Mantelverordnung.
Icon mehr…


Online seit 14. Mai

Lüften im Wohnungsbau - Verbändebündnis gibt gemeinsam Hilfestellung
Bild
© thingamajiggs - Fotolia
Die Fragen, welche Lüftungssysteme bzw. welches Lüftungsverhalten richtig sind, beschäftigen Bauherren, Planer, Bauausführende ebenso wie Vermieter und Mieter. Streitigkeiten betreffen häufig die Frage, ob die DIN 1946-6 "Raumlufttechnik - Teil 6: Lüftung von Wohnungen - Allgemeine Anforderungen, Anforderungen zur Bemessung, Ausführung und Kennzeichnung, Übergabe/Übernahme (Abnahme) und Instandhaltung" anzuwenden ist oder ein Wohngebäude unabhängig davon mit Fensterlüftung konzipiert werden kann.
Icon mehr…


Online seit 12. Mai

Bau-Tarifverhandlung auf 21.06.2021 vertagt
Bild
© Dreadlock - Fotolia
Die Tarifverhandlungen für die rund 890.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe sind ohne ein Ergebnis zu erzielen auf den 21.06.2021 vertagt worden.
Icon mehr…

Deutsche Baufirmen haben sich 2020 international behauptet - Warnung vor Lieferkettengesetz
Bild
© _marqs - iStock
"Die international tätigen deutschen Baufirmen haben sich 2020 in einem weltweit schwierigen konjunkturellen Umfeld behauptet." Mit diesen Worten kommentierte am 12.05.2021 Hans-Joachim Bliss, Vorsitzender des Auslandsbau-Ausschusses des Hauptverbandes des Deutschen Bauindustrie, das Ergebnis der Auslandsbaustatistik. Im Vorjahr hätten die Baufirmen Auftragseingänge aus dem Ausland in Höhe von 26,2 Mrd. Euro verbucht, die internationale Bauleistung habe bei 27,6 Mrd. Euro gelegen.
Icon mehr…


Online seit 10. Mai

Baulandmobilisierung: "Ein Schritt in die richtige Richtung"
Bild
© Tommy Windecker - Fotolia
BVMB begrüßt neues Baulandmobilisierungsgesetz

Der Bundestag hat aktuell das umstrittene Baulandmobilisierungsgesetz beschlossen. Ziel ist es, mehr Bauland zu schaffen. Die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen (BVMB) begrüßt ausdrücklich das neue Gesetzeswerk. "Wir brauchen dringend neuen Wohnraum und dafür braucht es nun einmal zusätzliche Baugrundstücke", unterstreicht BVMB-Hauptgeschäftsführer Michael Gilka. Er erhofft sich für die mittelständische Bauwirtschaft eine weitere Festigung der Auftragslage durch die neuen Regelungen. Hierfür gelte es, bürokratische Hindernisse so weit wie möglich abzubauen.
Icon mehr…


Online seit 7. Mai

Neubau von mindestens 80.000 Sozialwohnungen jährlich gefordert
Bild
© photo 5000 - Fotolia.com
Wohnungsbau-Tag: Bau- und Immobilienbranche fordert "Nachhol-Paket" für sozialen Wohnungsbau.

Die Messlatte für die neue Bundesregierung ist gelegt: Zukünftig müssen in Deutschland jährlich mindestens 80.000 neue Sozialwohnungen gebaut werden. Dazu kommt ein hoher Anteil an bezahlbaren Wohnungen. Diese Zielmarke setzte jetzt der 12. Wohnungsbau-Tag.
Icon mehr…

Wir brauchen 1,5 Mio. neu gebaute Wohnungen bis 2025
Bild
© photo 5000 - Fotolia.com
Bündnis fordert "Nachhol-Paket" für Wohnungsbau

Die Wohnungskrise in Deutschland spitzt sich immer mehr zu. Der Wohnungsneubau stagniert und schafft kaum Entlastung für die extrem angespannten städtischen Wohnungsmärkte. Etwa 1,5 Millionen Wohnungen fehlen, insbesondere in den Großstädten, Ballungszentren und Universitätsstädten. Von den 2019 knapp 300.000 neu gebauten Wohnungen sind weniger als ein Drittel klassische Mietwohnungen und weniger als ein Zehntel bezahlbare Sozialwohnungen.
Icon mehr…

VPB rät: Bei jedem Neubezug Raumluftklima prüfen und entsprechend lüften
Bild
© don222000 - iStock
Raumtemperatur 20 Grad Celsius, relative Luftfeuchte 50 Prozent. Alles okay? Nicht unbedingt! "Wer ein Haus neu bezieht, muss in den ersten Monaten sehr genau auf Temperatur, Feuchtigkeit und ausreichende Lüftung achten, sonst holt er sich Schimmel ins Haus", erläutert Dipl.-Ing. Norman Dietz, Bausachverständiger im Verband Privater Bauherren (VPB) und Leiter des VPB-Regionalbüros Hildesheim. Die Warnung gilt für Neubauten, sofern sie nicht mit einer Lüftungsanlage ausgestattet sind, und auch für Altbauten, speziell nach einer Renovierung.
Icon mehr…


Online seit 6. Mai

BW: Bau­ver­band be­grüßt Schaf­fung ei­nes ei­gen­stän­di­gen Bau­mi­nis­te­ri­ums
Bild
© sculpies - Fotolia
Bau­prä­si­dent: "Kli­ma­zie­le kön­nen durch Bün­de­lung von wich­ti­gen Bau­auf­ga­ben schnel­ler er­reicht wer­den"

"Die Schaf­fung ei­nes neu­en Bau­mi­nis­te­ri­ums in Ba­den-Würt­tem­berg be­grü­ßen wir sehr. Es ist eine rich­tungs­wei­sen­de Ent­schei­dung, um die enor­men Auf­ga­ben für mehr kli­ma­neu­tra­les Bau­en in Zu­kunft ef­fek­ti­ver als bis­her zu bün­deln und die ge­mein­sa­men Her­aus­for­de­run­gen mög­lichst rasch an­zu­ge­hen", er­klärt Mar­kus Böll, Prä­si­dent der Bau­wirt­schaft Ba­den-Würt­tem­berg, nach der of­fi­zi­el­len Vor­stel­lung des neu­en Ko­ali­ti­ons­ver­tra­ges.
Icon mehr…


Online seit 5. Mai

EU-Mindestlohnregelung überflüssig
Bild
© Dreadlock - Fotolia
"Eine europäische Mindestlohnregelung ist nicht nur absolut überflüssig. Sie führt auch zu einer verfassungsrechtlich zumindest bedenklichen Einschränkung des Handlungsspielraums der nationalen Tarifvertragsparteien." Das erklärte Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB), am 05.05.2021 in Berlin.
Icon mehr…

FW-Umfrage: Auf deutschen Baustellen wird Baumaterial knapp
Bild
© Ingo Bartussek - Fotolia.com
Die mittelständischen Bauträger und Projektentwickler schlagen Alarm: Zahlreichen Bauprojekten drohen Verzögerungen und Stillstand wegen Materialmangels. Das zeigt eine Umfrage des BFW Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen unter seinen rund 1.600 Mitgliedsunternehmen. Fast 90 Prozent der Antworten belegen signifikante Engpässe bei Holz, Dämmmaterial und Stahl. BFW-Präsident Andreas Ibel sieht darin eine weitere Gefahr für das bezahlbare Wohnen.
Icon mehr…

VPB: Beim Neubau Ladestation einplanen
Bild
© Smile Fight - shutterstock.com
Wachsende Reichweiten, kürzere Ladezeiten und ein immer dichteres Netz von Ladestationen dürfte die Verbreitung der E-Autos fördern. Wer heute ein Einfamilienhaus neu baut, sollte auch an die Zukunft denken und eine Ladestation einplanen, raten die Sachverständigen im Verband Privater Bauherren (VPB).
Icon mehr…


Online seit 3. Mai

Gefährliche Leitern: IG BAU und Reinigungsbranche warnen vor Unfallrisiko durch kleinere Sprossen
Bild
© OSTILL - iStock
In den vergangenen vier Jahren ist es im Reinigungsgewerbe zu rund 400 schweren Unfällen durch Abstürze von Leitern gekommen. 44 Prozent aller Unfälle auf Baustellen sind ebenfalls darauf zurückzuführen, sie verursachen nach einer Aufstellung der Berufsgenossenschaft Bau mit einem Anteil von 20 Prozent die meisten Entschädigungskosten. Die Folge sind schwere Verletzungen der Beschäftigten mit langen Ausfallzeiten bis hin zur vollständigen Erwerbsminderung.
Icon mehr…


Online seit 30. April

Erst mit dem Sicherheitsverlangen beginnt die Verjährung!
Bild
Der Bundesgerichtshof
© BGH
Die Verjährungsfrist des Anspruchs auf Stellung einer Bauhandwerkersicherung nach § 648a Abs. 1 Satz 1 BGB a.F. (jetzt § 650f Abs. 1 Satz 1 BGB) Beginnt nicht vor dem Verlangen des Unternehmers nach Sicherheit. Das hat der Bundesgerichtshof in seinem heute veröffentlichten Urteil vom 25.03.2021 entschieden.


Fahrmischer und Betonpumpen sicher betreiben
Bild
© Anne Katrin Figge - Fotolia.com
Zeitdruck und Stress sind vorprogrammiert, wenn Frischbeton auf Baustellen ausgebracht wird: Die Verarbeitungszeit des Baustoffes ist begrenzt, die Anfahrt der Fahrmischer und Betonpumpen verkehrsabhängig, Zufahrts- und Abstellmöglichkeiten unwägbar. Oft ändern sich auch die Bedingungen, Gewerke und Ansprechpartner vor Ort. Wie alle beim Betonieren beteiligten Personen sicher arbeiten und dabei gesund bleiben, zeigt die Branchenregel "Betonindustrie Teil 3: Betrieb von Betonpumpen und Fahrmischern" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).
Icon mehr…


Online seit 29. April

Bundesweit werden immer mehr neue Wohnungen genehmigt, in Berlin gehen die Zahlen weiter zurück
Bild
© photo 5000 - Fotolia.com
Im Februar 2021 ist die Zahl der Baugenehmigungen gegenüber dem Vorjahresmonat bundesweit angestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, stiegen sowohl die Zahl der genehmigten Wohnungen als auch die Zahl der genehmigten Einfamilienhäuser an.
Icon mehr…

Arbeitnehmer darf wegen Corona-Quarantäne nicht gekündigt werden
Bild
© IndypendenZ - iStock
Das Arbeitsgericht Köln hat die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses für unwirksam erklärt, die ein Arbeitgeber aufgrund einer behördlich angeordneten Quarantäne gegenüber seinem Arbeitnehmer ausgesprochen hatte.
Icon mehr…


Online seit 28. April

Wohngipfel ohne Bauwirtschaft
Bild
© photo 5000 - Fotolia.com
"Wir sind überrascht, dass der Regierende Bürgermeister zu einem Runden Tisch zur Verbesserung der Wohnsituation ohne diejenigen eingeladen hat, die am Ende die dringend benötigten bezahlbaren Wohnungen in der Stadt bauen müssen", erklärt Dr. Manja Schreiner, Hauptgeschäftsführerin der Fachgemeinschaft Bau. Der heutige Termin, zu dem der Berliner Bürgermeister Müller neben der Wohnungswirtschaft auch Mieterbund und die Bau-Gewerkschaft eingeladen hat, findet ohne die Vertreter der Bauwirtschaft statt.
Icon mehr…