Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OVG Schleswig-Holstein:
Baugenehmigung ist öffentlich-rechtliche Unbedenklichkeitsbescheinigung!
Icon IBR-Beitrag
OVG Niedersachsen:
Von wann bis wann hat eine Gaststätte "geöffnet"?
Icon IBR-Beitrag
VGH Bayern:
Wann wird ein Bebauungsplan funktionslos?
Icon IBR-Beitrag
VGH Bayern:
Wann fügt sich ein Vorhaben in seine nähere Umgebung ein?
Icon IBR-Beitrag
VGH Hessen:
Denkmaleigentümer kann nicht jegliche Nachbarbebauung abwehren!
Icon IBR-Beitrag
OVG Nordrhein-Westfalen:
Bauliche Ästhetik begründet keinen Gebietserhaltungsanspruch!
Icon IBR-Beitrag
OVG Nordrhein-Westfalen:
Denkmalschutz kippt Bebauungsplan für Windenergieanlagen
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OVG Sachsen:
Veränderungssperre schützt nicht die „Absicht zu planen“!
Icon Volltext
BGH:
Kollegialgerichts-Richtlinie gilt auch im Amtshaftungsprozess!
Icon Volltext
OLG Schleswig:
Bauarbeiten abgeschlossen: Mobiles Verkehrsschild ist zeitnah zu entfernen!
Icon Volltext
OVG Nordrhein-Westfalen:
Denkmalschutz kippt Bebauungsplan für Windenergieanlagen
Icon Volltext
VGH Bayern:
Wann fügt sich ein Vorhaben in seine nähere Umgebung ein?
Icon Volltext
OVG Nordrhein-Westfalen:
Bauliche Ästhetik begründet keinen Gebietswahrungsanspruch!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten zum Öffentlichen Bau- & Umweltrecht

20 Nachrichten (25254 in Alle Sachgebiete)

Online seit 6. August

Klimaschutz ganzheitlich denken
Bild
© Ingo Bartussek - Fotolia
Serielles Sanieren braucht die richtigen Rahmenbedingungen

Die Bauindustrie begrüßt ausdrücklich das Gesamtpaket von Klimaschutzanstrengungen, welches die Bundesregierung seit dem letzten Jahr auf den Weg gebracht hat. Insbesondere als wichtigen Bestandteil der Konjunkturmaßnahmen nach der Coronakrise. "Durch zahlreiche Verbesserungen der Fördermöglichkeiten sowie neu geschaffene finanzielle Anreize wurde ein breiteres Spektrum wirtschaftlich durchführbarer Gebäudesanierungen geschaffen", sagt Dieter Babiel, Hauptgeschäftsführer Hauptverband der Deutschen Bauindustrie.
Icon mehr…


Online seit 5. August

Scheuer startet Kaufprämie für klimafreundliche Handwerkerfahrzeuge
Bild
© Smile Fight - shutterstock.com
Gestern startete das BMVI im Rahmen der Förderrichtlinie Elektromobilität den fünften Förderaufruf zur Beschaffung von Elektro-Nutzfahrzeugen und betriebsnotwendiger Infrastruktur. Dieser richtet sich gezielt an Handwerksunternehmen, handwerksähnliche sowie klein- und mittelständische Unternehmen, die zeitnah ihre konventionelle Fahrzeugflotte auf batterie-elektrische Fahrzeuge umstellen wollen.
Icon mehr…


Online seit 4. August

Gerichtlicher Vergleich zum Planfeststellungsbeschluss über den Bau einer zweiten Rheinbrücke bei Karlsruhe wurde nicht widerrufen
Bild
© Asergieiev - iStock
Rechtsstreit ist beendet

Der in der mündlichen Verhandlung des 5. Senates des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg (VGH) vom 24. und 25. Juni 2020 zwischen den Beteiligten geschlossene gerichtliche Vergleich wurde innerhalb der vereinbarten Frist bis 31. Juli 2020 von keinem Beteiligten widerrufen.
Icon mehr…


Online seit 28. Juli

Auslösewerte für Lärmsanierung werden gesenkt
Bild
© Robert Kneschke - Fotolia.com
Scheuer: Kleine Maßnahme, großer Effekt

Besserer Lärmschutz an Schiene und Straße: Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur wird die Auslösewerte für die Lärmsanierung an bestehenden Bundesfernstraßen und für die Eisenbahnen des Bundes um weitere 3 dB(A) absenken.
Icon mehr…


Online seit 27. Juli

Keine Ferienwohnungen in reinem Wohngebiet
Bild
© IndypendenZ - iStock
Die 4. Kammer hat mit Beschluss vom gestrigen Tage entschieden, dass die von der Landeshauptstadt Hannover erteilte Genehmigung für die Nutzungsänderung zweier Wohnungen zu Ferien- und Messewohnungen in einem reinen Wohngebiet sich voraussichtlich als rechtswidrig erweisen wird und vorerst nicht ausgenutzt werden darf.
Icon mehr…


Online seit 16. Juli

Gesetz zur Änderung der Niedersächsischen Bauordnung sowie zur Erleichterung der Schaffung von Wohnraum
Bild
© redaktion93 - Fotolia.com
In einer kurzfristig anberaumten Sondersitzung hat der Umwelt- und Bauausschusses im Niedersächsischen Landtag am heutigen Mittwoch(15.07.2020) über das Gesetz zur Änderung der Niedersächsischen Bauordnung sowie zur Erleichterung der Schaffung von Wohnraum (NESWoG) beraten. Das Gesetz soll anschließend im Landtag beschlossen werden. Der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Niedersachsen Bremen (vdw) ist vom vorgelegten Entwurf zum NESWoG weitgehend enttäuscht.
Icon mehr…


Online seit 10. Juli

Lückenschluss des Bremer Autobahnrings: Bundesverwaltungsgericht weist Klagen ab
Bild
© Tommi - iStockphoto.com
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 02.07.2020 mehrere Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss der Freien Hansestadt Bremen vom 24. Mai 2019 für den Neubau des letzten Teilstücks des sogenannten Bremer Autobahnrings abgewiesen.
Icon mehr…

Keine Schweinemastanlage im Außenbereich
Bild
© recht schoen - Fotolia
Der 11. Senat des Oberverwaltungsgerichts hat mit Beschluss vom 06.07.2020 den Antrag der Betreiberin der Schweinemastanlage Haßleben auf Zulassung der Berufung gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Potsdam vom 16.10.2017 abgelehnt. Das Urteil, mit dem das Verwaltungsgericht die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die Schweinemastanlage aufgehoben hatte, ist damit rechtskräftig.
Icon mehr…

Baukulturbericht 2020/21 vorgelegt
Bild
© Bundesverband Leichtbeton e.V.
Öffentliche Räume sollten nach den Vorstellungen der Bundesstiftung Baukultur verstärkt als Motoren von Stadtentwicklung wahrgenommen werden. Attraktive Städte und Orte zeichneten sich durch eine Vielzahl gut gestalteter öffentlicher Freiräume aus, die Begegnungen ermöglichen und den Austausch fördern, erklärt die Stiftung in ihrem Baukulturbericht 2020/21, den die Bundesregierung als Unterrichtung (19/20770) vorgelegt hat. Freiräume bildeten die elementare und dauerhafte Struktur einer Stadt, in der sich ihr Charakter und Rhythmus zeigen.
Icon mehr…


Online seit 8. Juli

VPB: Nicht immer ist genug Platz für eine Solaranlage!
Bild
© Junkers
Wer auf seinem Dach Solarenergie ernten möchte, braucht dazu eine möglichst große Fläche, damit die Anlage rentabel arbeitet. Viele Eigentümer, die sich zur Nachrüstung ihres Dachs entschließen, planen deshalb die Solaranlagen gerne bis an den Rand der Dachfläche. Das ist aber nicht immer erlaubt, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB):
Icon mehr…


Online seit 7. Juli

Restriktionen durch die Hintertür drohen - Kritik an Baulandmobilisierungsgesetz
Bild
© momanuma - Fotolia.com
Der Bundesverband WindEnergie hat im Rahmen der Verbändeanhörung deutliche Kritik am Referentenentwurf für ein Gesetz zur Mobilisierung von Bauland (Baulandmobilisierungsgesetz) geübt. Das Gesetz soll eigentlich dazu beitragen, bezahlbaren Wohnraum zu sichern, indem die Kommunen leichter auf Flächen für den Wohnungsbau zugreifen können. Durch die Hintertür droht allerdings die Ausweisung von notwendigen Flächen für die Windenergie weiter belastet zu werden.
Icon mehr…

Schutzmaßnahmen stat Beseitigung der Bodenverunreinigung?
Bild
© Lennartz - Fotolia.com
Die 9. Kammer des Gerichts hat mit Urteil vom 24. 06.2020 eine Klage gegen eine bodenschutzrechtliche Anordnung der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord - SGD Nord - im Hinblick auf ein in Wittlich gelegenes Grundstück abgewiesen.
Icon mehr…


Online seit 3. Juli

Vertragsverletzungsverfahren: Drei neue Beschlüsse zu Deutschland
Bild
© moonrun - Fotolia
Die Europäische Kommission hat Deutschland am 02.07.2020 im Rahmen der monatlichen Vertragsverletzungsverfahren zur Umsetzung von EU-Regeln in drei Fällen aufgefordert. So hält Deutschland die EU-Rechtsvorschriften über Berufsqualifikationen nicht ein. Auch wegen der Einschränkung von Kaffeeeinfuhren hat die Kommission die zweite Stufe im Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland eingeleitet. Im dritten Fall appelliert die Kommission an Deutschland, die nationalen Regeln an die EU-Umwelthaftungsrichtlinie anzupassen.
Icon mehr…


Online seit 29. Juni

ZIA begrüßt Reform der Bauordnung in Bayern
Bild
© Zerbor - Fotolia
Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, begrüßt die Reform der bayerischen Landesbauordnung, die in dieser Woche im Kabinett auf den Weg gebracht worden ist.
Icon mehr…


Online seit 26. Juni

Chancen von Mieterstrom für Gewerbeunternehmen
Bild
© TÜV Rheinland
PV-Pflicht auf Nichtwohngebäuden ist ein wichtiger Treiber

Mieterstrom auf Nichtwohngebäuden hat großes Potenzial für Energiewende und Klimaschutz. Aus Sicht von Polarstern gibt es keine Gründe, warum nicht mehr Bundesländer dem Beispiel aus Baden-Württemberg folgen und zügig die Photovoltaik-Pflicht auf Nichtwohngebäuden einführen.
Icon mehr…


Online seit 25. Juni

BVerwG: Klagen gegen Weiterbau der A 49 gescheitert
Bild
© Sandor Jackal - Fotolia
Das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt hat am 23.06.2020 zwei Kla­gen gegen den Plan­fest­stel­lungs­be­schluss für den Neu­bau der Bun­des­au­to­bahn A 49 zwi­schen Stadt­al­len­dorf und Ge­mün­den/Felda ab­ge­wie­sen. Der Be­schluss sei be­reits 2014 rechts­kräf­tig be­stä­tigt wor­den. Er sei zwar mit Blick auf ein spä­te­res Ur­teil des Eu­ro­päi­schen Ge­richts­hofs hin­sicht­lich der was­ser­recht­li­chen Prü­fung feh­ler­haft. Das Was­ser­recht sei aber fle­xi­bel genug, um die­sen Feh­ler nach­träg­lich zu kor­ri­gie­ren, ohne dass der Be­schluss er­neut in Frage ge­stellt wer­den müss­te.
Icon mehr…


Online seit 23. Juni

BDH: Jede zweite Heizung in Deutschland ist veraltet
Bild
© jopri foto - Fotolia
56 Prozent der insgesamt ca. 21 Millionen in Deutschland installierten Heizungen sind technisch veraltet und damit unzureichend effizient. Das ist das zentrale Ergebnis der Erhebungen, die der Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks (ZIV) und der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) jährlich durchführen.
Icon mehr…


Online seit 22. Juni

BVerwG: Klagen gegen Bahnprojekt "Stuttgart 21" - Filderbereich mit Flughafenanbindung (PFA 1.3a) - erfolglos
Bild
© Tommi - iStockphoto.com
Der Planfeststellungsabschnitt 1.3a des Vorhabens "Stuttgart 21" darf weitergebaut werden. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute in den Revisionsverfahren zweier Umweltverbände und der Vorhabenträger die Klagen gegen den während der Revisionsverfahren geänderten Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes vom 14. Juli 2016 abgewiesen.
Icon mehr…


Online seit 15. Juni

Kommission holt Meinungen zu Gebäuderenovierung ein
Bild
© Ingo Bartussek - Fotolia
In einer öffentlichen Konsultation bittet die Europäische Kommission um Meinungen, wie regulatorische, politische und finanzielle Instrumente die energie- und kosteneffiziente Renovierung von Gebäuden begünstigen können. Gemeint sind sowohl Privathaushalte als auch öffentliche Gebäude.
Icon mehr…


Online seit 11. Juni

Fronleichnam
Bild
© a_korn - Fotolia
Liebe Nutzer von ibr-online,

heute am 11.06.2020 wird in Baden-Württemberg Fronleichnam als staatlicher Feiertag gefeiert. Daher können wir Sie nicht wie gewohnt mit aktuellen Meldungen versorgen. Morgen sind wir dann wieder wie gewohnt für Sie da.

Viele Grüße,

Ihre Redaktion ibr-online