Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
KG:
Einrede verhindert Inanspruchnahme einer Bürgschaft auf erstes Anfordern
Icon IBR-Beitrag
OLG München/BGH:
Vertragsschluss nicht bewiesen: Weder Vergütung noch Aufwendungsersatz!
Icon IBR-Beitrag
LG Münster:
Verträge mit Gemeinden am besten nur schriftlich abschließen
Icon IBR-Beitrag
OVG Sachsen:
Planungsleistungen sind kein Baubeginn!
Icon VPR-Beitrag
BVerfG:
Mietendeckel: Der Berliner Mietendeckel ist verfassungswidrig!
Icon IMR-Beitrag
LG Hannover:
Wohnungsbesichtigung auch in der Corona-Pandemie möglich
Icon IMR-Beitrag
OLG Jena:
Baugrund nicht tragfähig: Wer trägt die Kosten?
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
BVerfG:
"Berliner Mietendeckel" ist nichtig!
Icon Volltext
OLG Stuttgart:
Kann ein VOB-Vertrag wegen Mängeln oder Verzugs fristlos gekündigt werden?
Icon Volltext
OLG Brandenburg:
Festpreis = Pauschalpreis?
Icon Volltext
LG Karlsruhe:
Voraussetzungen einer Besitzübergabe durch einstweilige Verfügung?
Icon Volltext
VK Berlin:
Vollständige Akteneinsicht ist die Regel, nicht die Ausnahme!
Icon Volltext
AG Hannover:
Mutwilliges Nichtbeheizen der Wohnung rechtfertigt ordentliche Kündigung
Icon Volltext
OLG Köln:
Nachbar holt Beweissicherungsgutachten ein: Kosten werden nicht erstattet!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten

Letzte 30 Tage: 87 Nachrichten

Zeige Nachrichten 81 bis 87



Online seit 22. März

Mehr Büroimmobilien gebaut: 2019 wurde 8% mehr Bürofläche fertig gestellt als 2009
Bild
© Paylessimages - Fotolia
Die Zukunft von Büroimmobilien ist in Zeiten verstärkter Homeoffice-Nutzung unsicher. Vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie stiegen die Zahl fertig gestellter Büro- und Verwaltungsgebäude und die dazugehörige Nutzungsfläche jedoch an. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden im Jahr 2019 bundesweit rund 1 800 solcher Gebäude fertig gebaut - das war der höchste Stand binnen zehn Jahren und ein Anstieg gegenüber 2009 um 4 %. Im selben Zeitraum nahm auch die Nutzungsfläche fertiggestellter Büroimmobilien zu: um 8 % auf zuletzt 2,9 Millionen Quadratmeter. Ein Bürogebäude besaß damit eine durchschnittliche Nutzungsfläche von 1 620 Quadratmetern.
Icon mehr…


Online seit 19. März

Alter schützt nicht unbedingt vor Kündigung
Bild
© Dan Race - Fotolia.com
Das hohe Alter eines Mieters begründet ohne weitere Feststellungen zu den sich hieraus ergebenden Folgen für den betroffenen Mieter im Falle eines erzwungenen Wohnungswechsels grundsätzlich noch keine Härte im Sinne des § 574 Abs. 1 Satz 1 BGB. So der BGH in seinem heute veröffentlichten Urteil vom 03.02.2021.


Weniger Schwarzarbeit-Kontrollen 2020
Bild
© Bernd Kröger - Fotolia
Der Zoll hat 2020 wegen der Corona-Pandemie weniger Betriebe auf Schwarzarbeit kontrolliert als im Jahr zuvor. Dennoch lag die festgestellte Schadenssumme höher. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung (19/27418) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Grüne (19/26337) hervor.
Icon mehr…

BGH weist erste Musterfeststellungsklage im Mietrecht ab
Bild
© Butch - Fotolia.com
Verpasste Chance - enttäuschende Entscheidung für Mieterinnen und Mieter

"Ein herber Rückschlag für die Mieterinnen und Mieter des Hohenzollernkarrees in München Schwabing, die nun enorme Mieterhöhungen und letztlich die Verdrängung aus ihrem Zuhause befürchten müssen", kommentiert der Präsident des Deutschen Mieterbundes, Lukas Siebenkotten, die gestrige Entscheidung des Bundesgerichtshofes, wonach die Immobilien GmbH die Miete nach Modernisierung ohne die seit 2019 geltende Kappungsgrenze erhöhen darf.
Icon mehr…

Nominiert für den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2021
Bild
© Elnur - Fotolia
Sie stehen fest - die 35 nominierten Projekte zum Wettbewerb um den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2021. Aus 119 zum Wettbewerb zugelassenen Arbeiten hatten fünf Fachpreisrichter zwischen 10. Februar und 14. März 2021 im virtuellen Votingroom ihre Wahl getroffen. Die nominierten Arbeiten sind auf www.deutscher-landschaftsarchitektur-preis.de einsehbar.
Icon mehr…

BW: Wohn­bau­ge­neh­mi­gun­gen im Land sind 2020 um 5,4 % ge­stie­gen
Bild
© Horst Schmidt - Fotolia
Ein- und Zwei­fa­mi­li­en­häu­ser nach wie vor am ge­frag­tes­ten

Die Co­ro­na-Kri­se hat die Nach­fra­ge nach Wohn­raum nicht ge­bremst, im Ge­gen­teil. Wie die Lan­des­ver­ei­ni­gung Bau­wirt­schaft mit­teilt, sind die Wohn­bau­ge­neh­mi­gun­gen in Ba­den-Würt­tem­berg 2020 um 5,4 % ge­stie­gen, bun­des­weit wa­ren es nur 2,2 %. Der Auf­wärts­trend bei den Bau­ge­neh­mi­gun­gen hat­te sich be­reits in den letz­ten Mo­na­ten ab­ge­zeich­net und nun ver­fes­tigt.
Icon mehr…

BGH: Für Mieterhöhungen gilt bei 2018 nur angekündigter Modernisierung altes Recht
Bild
© kamasigns - Fotolia.com
Der unter anderem für das Mietrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 8.03.2021 in einem Musterfeststellungsverfahren entschieden, dass die Vermieterin aufgrund der im Dezember 2018 für die Zeit ab Dezember 2019 angekündigten Modernisierungsmaßnahmen in ihrer großen Wohnanlage eine Mieterhöhung nach den bis Ende 2018 geltenden Vorschriften berechnen kann. Eines engen zeitlichen Zusammenhangs zwischen der Modernisierungskündigung und dem voraussichtlichen Beginn der Arbeiten bedarf es nicht.
Icon mehr…