Schließen Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Treffervorschau

Treffer Pfeil
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
[Hilfe]

Bei Eingabe mehrerer Suchbegriffe, getrennt durch Leerzeichen, werden Texte gefunden, in denen alle Suchbegriffe vorkommen.

Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.

Sie können den Platzhalter * einsetzen: "pauschal*" findet z.B. auch "Pauschalhonorar".

Bei Eingabe eines Aktenzeichens wird automatisch nach der zugehörigen Entscheidung und weiteren Texten, in denen diese zitiert wird, gesucht, bei Eingabe eines Datums nach allen Entscheidungen mit diesem Verkündungsdatum.

Oder-Suche: geben Sie zwischen mehreren Suchbegriffen ODER ein (großgeschrieben), um Dokumente zu finden, in denen mindestens einer der Begriffe vorgekommt.

Phrasensuche: genaue Wortfolgen können Sie mittels Anführungszeichen (") suchen.

Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen
Auftraggeber kündigt "frei": AGK werden nicht erspart!
OLG Brandenburg, 15.09.2022 - 12 U 37/21
Dokument öffnen Volltext
Kann der Architekt als Urheber den Abriss des Gebäudes verhindern?
LG Potsdam, 01.06.2022 - 2 O 133/20
Dokument öffnen Volltext
Ansprüche gegen Bauträger können weiterhin vergemeinschaftet werden
LG Köln, 06.07.2022 - 4 OH 8/22
Dokument öffnen Volltext
Honorar unter HOAI-Mindestsätzen vereinbart: Aufstockungsverlangen ist nicht treuwidrig!
OLG Hamburg, 24.03.2017 - 6 U 119/16
Dokument öffnen Volltext
§ 650c BGB und sein weiter wild wachsendes Verständnis
Dokument öffnen Blog-Eintrag
oHG muss auf Gesellschaftermittel zurückgreifen: Eigene und Gesellschafter-EEE vorzulegen!
EuGH, 10.11.2022 - Rs. C-631/21
Dokument öffnen Volltext
Beweiswirkung elektronischen Empfangsbekenntnisses
Dokument öffnen Nachricht (Online seit 1. Dezember)


Neueste Leseranmerkungen
OLG Hamm:
Mängelbeseitigungsfrist vor Abnahme kann Kostenvorschussanspruch begründen!
Dokument öffnen IBR-Beitrag
OLG Dresden:
Feststellungsinteresse trotz möglicher Leistungsklage!
Dokument öffnen IBR 2021, 1012 (nur online)
BGH:
Keine Wiedereinsetzung ohne Glaubhaftmachung der Gründe!
Dokument öffnen IBR-Beitrag
OLG Köln/BGH:
Mehr Zeit, mehr Geld!
Dokument öffnen IBR 2022, 632
OLG Oldenburg:
Architekt muss prüfen, ob der Tragwerksplaner die Bewehrungsarbeiten überwacht!
Dokument öffnen IBR 2022, 635
Neueste Blog-Einträge:
§ 650c BGB und sein weiter wild wachsendes Verständnis
(von Dr.-Ing. Matthias Drittler)
Dokument öffnen Blog-Eintrag
§ 650c BGB: In Abs. 2 gleiche Dogmatik wie in Abs. 1
(von Dr.-Ing. Matthias Drittler)
Dokument öffnen Blog-Eintrag
§ 650c BGB und sein recht wild wachsendes Verständnis
(von Dr.-Ing. Matthias Drittler)
Dokument öffnen Blog-Eintrag
weitere Blog-Einträge
Neueste Beiträge:
LG Berlin:
Durchsetzung des Anspruchs auf Fertigstellung des Bauwerks gegen den Bauträger
Dokument öffnen IBR-Beitrag
OLG Düsseldorf:
Nachträge zur Miethöhe wegen Corona: Keine Vertragsanpassung mehr möglich
Dokument öffnen IMR-Beitrag
OVG Nordrhein-Westfalen:
Kenntnis und Hinnahme ist keine aktive Duldung!
Dokument öffnen IBR-Beitrag
VGH Bayern:
Staubimmissionen durch geschotterte Erschließungsstraße sind vom Nachbarn hinzunehmen!
Dokument öffnen IBR-Beitrag
OLG Saarbrücken/BGH:
Werklohn teilweise "schwarz" bezahlt:
Besteller verliert sämtliche Mängelansprüche!
Dokument öffnen IBR-Beitrag
OLG München:
Installateur hält Prüfprogramm nicht ein: Hersteller haftet nicht für Überflutungsschäden!
Dokument öffnen IBR-Beitrag
VK Rheinland:
Auch ohne geforderte Mindestanforderungen - Referenzen müssen vergleichbar sein!
Dokument öffnen VPR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Hamm:
Lieferung und Inbetriebnahme eines BHKW ist Werkvertrag!
Dokument öffnen Volltext
LG Fulda:
Die Ausnahme wird zur Regel
Dokument öffnen Volltext
OLG Hamburg:
Honorar unter HOAI-Mindestsätzen vereinbart: Aufstockungsverlangen ist nicht treuwidrig!
Dokument öffnen Volltext
BVerwG:
Einzelhandelsausschluss als Maßnahme der Innenentwicklung?
Dokument öffnen Volltext
AG Bad Urach:
Muss Vermieter bei Instandsetzung Ersatzwohnung zahlen?
Dokument öffnen Volltext
OLG Brandenburg:
Auftraggeber kündigt "frei": AGK werden nicht erspart!
Dokument öffnen Volltext
LG Potsdam:
Kann der Architekt als Urheber den Abriss des Gebäudes verhindern?
Dokument öffnen Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten

Letzte 30 Tage: 83 Nachrichten

Zeige Nachrichten 1 bis 20

Online seit heute

17 Verbände der Bau- und Immobilienwirtschaft fordern neuen politischen Kraftakt
Bild
© Anton Gvozdikov - Fotolia.com
HDB-Hauptgeschäftsführer Tim-Oliver Müller, IVD-Bundesgeschäftsführerin Carolin Hegenbarth, ZDB-Hauptgeschäftsführer Felix Pakleppa sowie ZIA-Hauptgeschäftsführer Oliver Wittke erläuterten am 02.12.2022 im Pressegespräch stellvertretend die Lage und die politischen Forderungen.
Dokument öffnen mehr…


Online seit 2. Dezember

Mehr als 4.000 Euro pro Quadratmeter: Dramatische Steigerung der Wohnungsbaukosten in Hamburg
Bild
© photo 5000 - Fotolia.com
Die Hamburger Stadtentwicklungsbehörde hat am Donnerstag die Ergebnisse einer Studie mitgeteilt, wonach der Bau einer Wohnung derzeit im Durchschnitt rund 4000 Euro pro Quadratmeter kostet. Für das Frühjahr kommenden Jahres wird eine Steigerung auf rund 4500 Euro pro Quadratmeter erwartet. Hinzu kommt ein durchschnittlicher Grundstückspreis von rund 1000 Euro pro Quadratmeter.
Dokument öffnen mehr…

IVD begrüßt zweites Sanktionsdurchsetzungsgesetz
Bild
© AndreyPopov - iStock
Der Immobilienverband Deutschland IVD begrüßt das vom Bundestag verabschiedete zweite Gesetz zur effektiveren Durchsetzung von Sanktionen (Sanktionsdurchsetzungsgesetz II). Dazu Christian Osthus, stellvertretender Bundesgeschäftsführer und Justiziar beim IVD-Bundesverband:
Dokument öffnen mehr…

Vergabegesetz: Baukostensenkung durch Novellierung
Bild
© Kati Molin - Fotolia
Zur gestrigen Thematisierung des Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetzes (BerlAVG) im Abgeordnetenhaus von Berlin erklärt Dr. Robert Momberg, Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbandes Ost e. V. (BIVO):
Dokument öffnen mehr…

Keine Nachweispflicht für EU-Lieferkette - KMU-Ausnahme sichern
Bild
© bluedesign - Fotolia
Am 1. Dezember hat der Europäische Rat seine Position zum Vorschlag für eine Richtlinie über die Nachhaltigkeitspflichten von Unternehmen (EU-Lieferkettengesetz) verabschiedet. Dazu erklärt ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke:
Dokument öffnen mehr…


Online seit 1. Dezember

Grunderwerbsteuer bei Erwerb gemeindeeigener Grundstücke
Bild
© cevahir87 - Fotolia.com
Mit Urteil vom 28.09.2022 - II R 32/20 hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass bei dem Erwerb eines unerschlossenen Grundstücks von einer erschließungspflichtigen Gemeinde die Grunderwerbsteuer regelmäßig nur auf den Preis für das unerschlossene Grundstück zu zahlen ist. Dies gilt auch dann, wenn der Erwerber sich vertraglich verpflichtet, für die künftige Erschließung einen bestimmten Betrag an die Gemeinde zu zahlen.
Dokument öffnen mehr…

EU und Neuseeland: Besserer Zugang zum öffentlichen Auftragswesen
Bild
© DOC RABE Media - Fotolia.com
Im Sommer haben die EU und Neuseeland die Verhandlungen für ein Handelsabkommen abgeschlossen. Damit stehen die Grundsätze der Übereinkunft fest. Einer davon: Für europäische Unternehmen sollen sich auch bei öffentlichen Aufträgen in Neuseeland die Bedingungen verbessern.
Dokument öffnen mehr…

Neuer BetriebskostenCheck von Deutschem Mieterbund und co2online
Bild
© Zerbor - Fotolia.com
Vergleichswerte erfahren und Einsparpotentiale ausloten

Der Deutsche Mieterbund (DMB) hat gemeinsam mit der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online ein unkompliziertes Online-Tool zur Erfassung und Auswertung der eigenen Betriebskosten entwickelt - den BetriebskostenCheck. Unter https://www.mieterbund.de/service/betriebskostencheck.html können sowohl Mieter:innen als auch Wohnungseigentümer:innen schnell und einfach die Daten ihrer letzten Betriebskostenabrechnung eingeben. Der Check führt Schritt für Schritt durch die einzelnen Abrechnungspunkte, wie Kosten für Warm- und Kaltwasser, Heizung, Hauswart, Winterdienst, Grundsteuer, Schornsteinreinigung, Müll, Versicherungen etc. Kurze und leicht verständliche Informationen zu den einzelnen Kostenpositionen erleichtern die Eingabe.
Dokument öffnen mehr…

Hausbau-Förderpläne der Bundesregierung laufen ins Leere
Bild
© Horst Schmidt - Fotolia
Private Bauherren sollen im kommenden Jahr wieder stärker gefördert werden. Den aktuellen Plänen fehle jedoch die Ernsthaftigkeit, um die angestrebten Ziele zu erreichen, kritisiert der Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB).
Dokument öffnen mehr…

Beweiswirkung elektronischen Empfangsbekenntnisses
Bild
© anyaberkut - iStock
Auch das von einem Rechts­an­walt elek­tro­nisch ab­ge­ge­be­ne Emp­fangs­be­kennt­nis er­bringt ge­gen­über dem Ge­richt den vol­len Be­weis der Zu­stel­lung. Laut Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt muss die Iden­ti­tät des zu­ge­stell­ten Schrei­bens so­wohl für den ab­ge­ben­den Ju­ris­ten als auch für das Ge­richt außer Zwei­fel ste­hen. Dabei stellt der vom An­walt an das Ge­richt über­sand­te Da­ten­satz das ei­gent­li­che Emp­fangs­be­kennt­nis dar.
Dokument öffnen mehr…


Online seit 30. November

Baurechtsänderungen zugunsten erneuerbarer Energien begrüßt
Bild
© Martina Berg - Fotolia
Experten haben den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur sofortigen Verbesserung der Rahmenbedingungen für die erneuerbaren Energien im Städtebaurecht (20/4227) insgesamt positiv bewertet, in einzelnen Punkten aber auch Nachbesserungsvorschläge gemacht. In der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen ging es am Montag um Änderungen im Baugesetzbuch und im Windenergieflächenbedarfsgesetz mit dem Ziel, den Ausbau von Windenergie- und Photovoltaik-Anlagen zu beschleunigen, die Produktion von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien zu unterstützen und die Nutzung von Windkraft und Biomasse zu verbessern.
Dokument öffnen mehr…

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im September 2022: -3,6 % zum Vormonat
Bild
© djama - Fotolia.com
Auftragseingang bricht gegenüber Vorjahresmonat um 22,6 % ein

Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im Bauhauptgewerbe ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im September 2022 gegenüber August 2022 kalender- und saisonbereinigt um 3,6 % gesunken. Im Vergleich zum Vorjahresmonat September 2021 fiel der reale, kalenderbereinigte Auftragseingang um 22,6 %. Das war der stärkste Rückgang im Vorjahresvergleich seit Februar 2005. Allerdings hatte das Bauhauptgewerbe im September 2021 seinen bisherigen Höchststand erreicht. Aufgrund der deutlich gestiegenen Baupreise lag der nominale (nicht preisbereinigte) Auftragseingang im September 2022 mit einem Volumen von 8,2 Milliarden Euro lediglich 9,3 % unter dem Vorjahresniveau.
Dokument öffnen mehr…

Beim Neubau Platz für Kaminofen einplanen
Bild
© A-Ba2 - Fotolia.com
Viele Bauherren, die einen Neubau planen, haben den Wunsch, mit einem Kamin oder Kaminofen in ihrem neuen Heim gemütliche Wärme zu erzeugen. Angesichts der Preise für fossile Brennstoffe und der Versorgungssicherheit sehen viele private Immobilienbesitzer den Sicherheitsaspekt.
Dokument öffnen mehr…


Online seit 29. November

BVMB fordert fairen Umgang mit Preissteigerungen und weitere Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur
Bild
© benjaminnolte - Fotolia
"Die Politik muss sich ihrer Verantwortung bewusst werden!"

Zu einem pragmatischen und fairen Umgang mit Mehrkosten auch in bestehenden Verträgen hat die Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen e.V. (BVMB) insbesondere die öffentlichen Auftraggeber aufgefordert. Laut dem stellvertretenden Präsidenten der BVMB, Rechtsanwalt Jürgen Faupel, steht die Bauwirtschaft aktuell vor den größten Herausforderungen der vergangenen 10 Jahre angesichts der Auswirkungen des Ukraine-Krieges auf Bauprojekte. Um die Bauwirtschaft nicht nachhaltig in Gefahr zu bringen, müssen hier endlich faire Lösungen gefunden werden.
Dokument öffnen mehr…

IG BAU fordert Vermögensabgabe zum Ausgleich der Staatsschulden
Bild
© Kati Molin - Fotolia
Handlungsfähigkeit des Sozialstaates muss gewährleistet bleiben

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert eine Vermögensabgabe. Sie soll über mehrere Jahre gestreckt werden und die aktuell hohen Ausgaben des Staates ausgleichen. Dies hat der Beirat der IG BAU - dem höchsten Beschlussorgan zwischen den Gewerkschaftstagen - am Wochenende (26./27. November) beschlossen. "Aktuell erleben wir, dass viele Krisen zusammenwirken. Die Menschen spüren die Auswirkungen von Pandemie und Klimafolgen, Krieg, Energiekrise und Inflation sehr deutlich. Viele Beschäftigte in den Branchen der IG BAU haben schon jetzt finanzielle Schwierigkeiten, obwohl der Winter und die nächsten Nebenkostenabrechnungen noch vor der Tür stehen. Die IG BAU setzt sich deshalb dafür ein, dass die Kosten dieser Krisen nicht allein von den Arbeitnehmer*innen getragen werden", heißt es in der Resolution.
Dokument öffnen mehr…

Handwerk fordert Belastungsmoratorium und Strukturreformen
Bild
© sculpies - Fotolia
Beim ZDH-Steuerforum in Berlin hat Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer angesichts der schwierigen Lage der Betriebe von der Bundesregierung ein Belastungsmoratorium gefordert.
Dokument öffnen mehr…

Gesetzliche Neuregelungen im Dezember: Entlastungen bei Energiepreisen
Bild
© M. Schuppich - Fotolia.com
Um die star­ken Preis­stei­ge­run­gen bei den Heiz­kos­ten ab­zu­mil­dern, tre­ten auch im De­zem­ber Ent­las­tun­gen für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger in Kraft. Be­son­ders Men­schen mit klei­nem Ein­kom­men wird fi­nan­zi­ell unter die Arme ge­grif­fen. Au­ßer­dem gibt es Neue­run­gen in den Be­rei­chen Klima, Ge­sund­heit und Ver­brau­cher­schutz, wie die Bun­des­re­gie­rung mit­teilt.
Dokument öffnen mehr…


Online seit 28. November

Baukrise vermeiden - Zukunftsinvestitionen anreizen
Bild
© Photographee.eu - shutterstock.com
Bauverbände und Handwerk fordern Maßnahmen zur Stabilisierung der Baukonjunktur

Der russische Krieg gegen die Ukraine droht Deutschland und Europa in eine Wirtschaftskrise zu stürzen. Anders als in vergangenen Krisen ist der Bausektor mit rund 2 Millionen Beschäftigten und 400 Milliarden Euro Bauvolumen aktuell ebenfalls von deutlichen Rückgängen betroffen. So waren im September 2022 laut ifo-Institut bereits 17 % der Wohnungsbauunternehmen von Stornierungen betroffen. Ein ähnliches Bild zeichnen die Auftragseingänge im Wohnungsbau, welche im August real um 24 % gegenüber dem Vorjahresniveau sanken.
Dokument öffnen mehr…

CO2-Abgabe: Mittelfristig muss der Bedarf entscheiden
Bild
© Digitalpress - Fotolia
Der Bundesrat hat am 25.11.2022 dem Kohlendioxidkostenaufteilungsgesetz zugestimmt. Dies bedeutet, dass die CO2-Abgabe ab Januar nach einem am Ausstoß orientierten Stufenmodell zwischen Mietern und Vermietern aufgeteilt wird. Aus Sicht des Energieberatendenverbands GIH sollte aber möglichst schnell zu einem am Bedarf ausgerichteten Modell übergegangen werden.
Dokument öffnen mehr…


Online seit 25. November

FAQ Einmalzahlung Wärme
Bild
© Digitalpress - Fotolia
Wie wirkt die sogenannte Dezemberhilfe für Mieter:innen?

Mit der im November von der Bundesregierung beschlossenen sogenannten Dezemberhilfe, oft auch Einmalzahlung Wärme bezeichnet, wird eine einmalige Entlastung bei den Kosten für Erdgas und Fernwärme gewährt. Die Entlastung, die ab einem Jahreseinkommen von 72.000 Euro versteuert werden muss, erreicht Mieter:innen auf unterschiedliche Weise. Viele Mieterinnen und Mieter fragen sich derzeit, was diese Hilfe für sie konkret bedeutet. Der Deutsche Mieterbund gibt Antworten auf diese Fragen.
Dokument öffnen mehr…