Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Aktuell bei ibr-online

29.09.2020

Aktualisiert im Lesesaal:

Kniffka, ibr-online-Kommentar Bauvertragsrecht.

Die Kommentierungen zu §§ 650u und 650v BGB wurden vom Autorenteam Pause/Vogel überarbeitet.

Informiert bleiben
Seminarkalender als PDF
 
BauvertragBauvertrag
Beitrag in Kürze
Umkehr der Steuerschuldnerschaft hat Auswirkungen auf die Verjährung des Werklohns!
OLG Celle, Urteil vom 14.05.2020
1. Der Werklohnanspruch des Bauunternehmers verjährt grundsätzlich innerhalb von drei Jahren ab Fälligkeit des Werklohnanspruchs, die mit der Abnahme der Werkleistung beginnt.
2. Eine Ausnahme gilt, wenn ein Bauunternehmer und ein Bauträger bei dem zwischen ihnen...
BauvertragBauvertrag
Hände weg von elektrischen Anlagen!
OLG Naumburg, Urteil vom 05.09.2019; BGH, Beschluss vom 29.07.2020 - VII ZR 240/19 (NZB zurückgewiesen)
1. Ein mit der Ausführung von Elektroinstallationsarbeiten beauftragter Auftragnehmer hat die Leitungen so zu befestigen, dass keine Wärmequellen entstehen, die zum Inbrandsetzen umliegender Teile und deren Zerstörung führen können.
2. Der Auftraggeber darf eine...
Zugehörige Dokumente:
BauvertragBauvertrag
Keine Fristsetzung, keine Kostenerstattung!
OLG Dresden, Beschluss vom 14.08.2019; BGH, Beschluss vom 13.05.2020
1. Die Entziehung des Auftrags und Erstattung von Fremdnachbesserungskosten wegen Mängeln vor der Abnahme setzt im VOB-Vertrag grundsätzlich eine Fristsetzung mit Ablehnungsandrohung voraus.
2. Einer Fristsetzung mit Ablehnungsandrohung bedarf es ausnahmsweise nicht,...
Zugehörige Dokumente:
WerklieferungWerklieferung
Vertrag über Einbau eines Kurventreppenlifts ist Werklieferungsvertrag!
OLG Köln, Urteil vom 13.05.2020
Ein Vertrag über die Lieferung eines individuell angefertigten Treppenlifts ist als Werklieferungsvertrag zu qualifizieren, auf den die Vorschriften über den Kauf Anwendung finden.
KaufrechtKaufrecht
Funktionaler Mangelbegriff gilt auch im Kaufrecht!
OLG Brandenburg, Urteil vom 14.08.2020
1. Auf einen Vertrag über die Lieferung und Montage eines Blockheizkraftwerks (BHKW) findet Kaufvertragsrecht Anwendung, wenn der Lieferanteil 2/3 des Gesamtwerts des Auftrags ausmacht und die technischen oder baulichen Anlagen des Gebäudes nicht an das BHKW angepasst...
Zugehörige Dokumente:
WerkvertragsrechtWerkvertragsrecht
Mängel aufgrund fehlerhafter Montage: Wie hoch ist die Minderung?
AG Brandenburg, Urteil vom 07.09.2020
1. Zur Höhe der Minderung, wenn ein neu erworbener Schrank durch eine Speditions- und Montagefirma fehlerhaft montiert/aufgebaut wird und auch noch nach einem erfolgten Nachbesserungsversuch Mängel bei diesem Schrank verbleiben (§ 634 Nr. 4, §§ 280, 281 BGB).*)
2....
BauvertragBauvertrag
Salvatorische Klausel ist (auch in einem Fertighausbauvertrag) unwirksam!
LG Frankfurt/Main, Urteil vom 28.06.2019
In einem Fertighausbauvertrag ist die nachfolgende salvatorische Klausel als Allgemeine Geschäftsbedingung unwirksam:
"Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrags ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen...