Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche

ibr-online Forum - Aufsätze, Blog, Leseranmerkungen

Kostenloses ProbeaboOK
Suche im ibr-online Forum


Zeichenerklärung
 R 
Rechtsprechung
 K 
Kurzaufsatz
 L 
Langaufsatz
 B 
Blog-Eintrag
 S 
Sachverständigenbericht
 Z 
Zeitschriftenschau
 I 
Interview
 N 
Nachricht
Leseranmerkung
Recht am Bau | Bauvertrag

Zeige Dokumente 1 bis 50 von insgesamt 1763 (4178 in Alle Sachgebiete)

Online seit heute

DIN EN 12828-2003-06 fordert ebenfalls Dämmung zum Frostschutz
Leseranmerkung von Maria Dilanas zu
 R 
EnEV-Regelungen dienen der Energieeinsparung, nicht dem Frostschutz!
(Jörn Jenssen)
Icon IBR-Beitrag

Die EnEV ist nicht die einzige Quelle
Leseranmerkung von Maria Dilanas zu
 R 
EnEV-Regelungen dienen der Energieeinsparung, nicht dem Frostschutz!
(Jörn Jenssen)
Icon IBR-Beitrag

Online seit gestern

Einschätzung von Herrn Eggenberger trifft nicht
Leseranmerkung von Matthias Zöller zu
 R 
Kombinationsabdichtung PMBC und WU-Beton entspricht nicht den anerkannten Regeln der Technik?
(Matthias Zöller)
Icon IBR 2019, 1182 (nur online)

Logikfehler?
Leseranmerkung von Hendrik Bach zu
 R 
Kombinationsabdichtung PMBC und WU-Beton entspricht nicht den anerkannten Regeln der Technik?
(Matthias Zöller)
Icon IBR 2019, 1182 (nur online)

Risikobehaftete Bauweise als anerkannte Regel der Technik?
Leseranmerkung von Moritz Eggenberger zu
 R 
Kombinationsabdichtung PMBC und WU-Beton entspricht nicht den anerkannten Regeln der Technik?
(Matthias Zöller)
Icon IBR 2019, 1182 (nur online)

Online seit 20. Januar

 B 
Wir könnten es ...
Von Dr. Matthias Drittler

Reinhold Thode schimpfte einst über eine in der Bauszene, vor allem bei Unternehmen, ihren klientelorientierten Rechtsberatern und bei Baubetrieblern verbreitete Wunschvorstellung, dass alle aufgrund von Bauzeitverzögerungen entstandenen Mehrkosten vom Auftraggeber zu ersetzen sind; ZfBR 2004, 214. Man muss die Schärfe in seinem Beitrag nicht teilen. In der Sache war und ist darin aber vieles Achtens- und Beachtenswertes. Ohne es zu benennen: Im Brennpunkt von Thodes Auseinandersetzungen stand die Soll'-Methode (sprich: Sollstrich) als Mittel der Nachweise von bauzeitlichen Ansprüchen des Auftragnehmers, eine Methode mit Fiktionen ersten und zweiten Grades und geradezu abenteuerlichen Schlussfolgerungen.
Icon Blog-Eintrag

Online seit 17. Januar

Die Konsequenz des Scheiterns
Leseranmerkung von Uwe Luz zu
 B 
Wir könnten es ...
Icon Blog-Eintrag
(Dr. Matthias Drittler)

Online seit 9. Januar

#Unverständnis#
Leseranmerkung von Hendrik Bach zu
 R 
Mengenmehrung über 10%: Neuer Einheitspreis setzt keine Kostenänderung voraus!
(Stephan Bolz)
Icon IBR 2020, 59

Online seit 18. Dezember 2019

Kein Zweifel an der AGB Rechtswidrigkeit von § 4 Abs. 7 VOB/B
Leseranmerkung von S. Erdmann zu
 R 
Kündigung wegen Mängeln vor Abnahme: § 4 Abs. 7 VOB/B hält AGB-Kontrolle stand!
(Janis Heiliger)
Icon IBR 2020, 66

Online seit 16. Dezember 2019

... noch ein Gedanke zumn Kündigungsrecht
Leseranmerkung von christian sienz zu
 R 
Kündigung wegen Mängeln vor Abnahme: § 4 Abs. 7 VOB/B hält AGB-Kontrolle stand!
(Janis Heiliger)
Icon IBR 2020, 66

Gedanke zum Kündigungsrecht
Leseranmerkung von christian sienz zu
 R 
Kündigung wegen Mängeln vor Abnahme: § 4 Abs. 7 VOB/B hält AGB-Kontrolle stand!
(Janis Heiliger)
Icon IBR 2020, 66

Online seit 15. Dezember 2019

Dispositives Recht
Leseranmerkung von Dr. Andreas Schmidt-Gayk zu
 R 
Erst kommt der Vertrag, dann das Gesetz!
(Helmut Miernik)
Icon IBR 2019, 658

Online seit 13. Dezember 2019

Gedanken zum Leid-Bild
Leseranmerkung von Prof. Dr. Heiko Fuchs zu
 R 
Kündigung wegen Mängeln vor Abnahme: § 4 Abs. 7 VOB/B hält AGB-Kontrolle stand!
(Janis Heiliger)
Icon IBR 2020, 66

kundenfeindlichste Auslegung nicht beachtet!
Leseranmerkung von christian sienz zu
 R 
Kündigung wegen Mängeln vor Abnahme: § 4 Abs. 7 VOB/B hält AGB-Kontrolle stand!
(Janis Heiliger)
Icon IBR 2020, 66

Online seit 9. Dezember 2019

 S 
Bautechnik

AbZ & Co.: Werkvertraglicher Mindeststandard? Nötige Evaluation bauaufsichtlicher Verwendbarkeitsnachweise


Sachverständigenbericht von Dipl.-Ing. Prof. Matthias Zöller, Architekt und ö.b.u.v. Sachverständiger, Neustadt/Weinstraße
Icon IBR 2020, 1

Online seit 3. Dezember 2019

Sind Algen doch Mangelphänomene?
Leseranmerkung von Matthias Zöller zu
 R 
Fassadenalgen: Folgen der Werkbeschaffenheit?
(Matthias Zöller)
Icon IBR 2019, 595

Online seit 19. November 2019

Und wie ist es umgekehrt: nur verlegen oder auch liefern und verlegen?
Leseranmerkung von BBRnutzer zu
 R 
Nur liefern oder liefern und verlegen?
(Heiko Fuchs)
Icon IBR 2019, 361

Online seit 13. November 2019

OLG München, Urteil vom 30.07.2019 - 9 U 1574/17 Bau
Leseranmerkung von RiOLG Susanne Schimkus-Morkel, stv. Vors. 9. Zivilsenat zu
 R 
Generalunternehmer muss Eigenleistungen beweisen!
(Stefan Illies)
Icon IBR 2019, 670

 B 
Bauzeitliche Ansprüche - Wunsch nach einem Baurecht, in dem einem Recht auch zum Recht verholfen wird
Von Dr. Matthias Drittler

Am Donnerstag, genauer: am 7. November, war ich in Berlin. Ich habe Eindrücke mitgebracht. Die Arbeitskreise Ib und X des Deutschen Baugerichtstags hatten nach Berlin eingeladen, erste Ideen zur gesetzlichen Regelung bauzeitlicher Ansprüche zu diskutieren.
Icon Blog-Eintrag

Online seit 5. November 2019

Sicherungsfähigkeit der Vorhaltekosten für einen Berliner Verbau
Leseranmerkung von Wolfgang Heinicke zu
 R 
Vorhaltung eines Berliner Verbaus: Keine Sicherheit nach § 648a BGB!
(Svenja Zimmermann)
Icon IBR 2016, 397

Online seit 1. November 2019

 L 
Bauträger

Schimmel als Mangel im Neubau


(Bernd Kober)
Icon IBR 2019, 1185 (nur online) (Icon 2 Leseranmerkungen)

Online seit 21. Oktober 2019

Klarstellung seit Langem wünschenswert
Leseranmerkung von Dr. Thomas Müller zu
 R 
Erfüllungsanspruch verjährt nicht vor Mängelbeseitigungsanspruch!
(Lukas Pröbstl)
Icon IBR 2019, 425

Online seit 17. Oktober 2019

Zeitpunkt der Abnahme entscheidend
Leseranmerkung von Dr. Thomas Müller zu
 R 
Fassadenalgen: Folgen der Werkbeschaffenheit?
(Matthias Zöller)
Icon IBR 2019, 595

Online seit 16. Oktober 2019

 S 
Bautechnik

Fassadenalgen: Folgen der Werkbeschaffenheit?


Sachverständigenbericht von Prof. Matthias Zöller, Dipl.-Ing. Architekt und ö.b.u.v. Sachverständiger, Neustadt/Weinstraße
Icon IBR 2019, 595 (Icon 2 Leseranmerkungen)

Online seit 8. Oktober 2019

Nicht zu Ende gedacht. Oder doch?
Leseranmerkung von Hendrik Bach zu
 R 
Adiós vorkalkulatorische Preisfortschreibung!
(Birgit Franz)
Icon IBR 2019, 536

Online seit 2019

Zeichnungen nachrangig - es kommt drauf an
Leseranmerkung von RD Jonny Müns-Mang zu
 R 
Text vor Plan oder Plan vor Text? Mal so, mal so!
(Heiko Fuchs)
Icon IBR 2019, 600

 B 
Von der Auftragskalkulation losgelöste Bildung des neuen Preises
Von Dr. Matthias Drittler

Mit der Entscheidung des Bundesgerichtshofs zur Preisbildung bei einer Mengenmehrung über 10 % des Vordersatzes, der Entscheidung vom 08.08.2019 (VII ZR 34/18), ändert sich Grundlegendes. Dies im Schlepptau des an der Preisbildung von BauSoll-Modifikationen grundanders ansetzenden § 650c BGB?
Icon Blog-Eintrag

(Nur) bei öffentlicher Vergabe Zeichnungen nachrangig
Leseranmerkung von Dr. Maximilian Jahn zu
 R 
Text vor Plan oder Plan vor Text? Mal so, mal so!
(Heiko Fuchs)
Icon IBR 2019, 600

Kein Regel-Ausnahmeverhältnis zwischen LV und Zeichnung
Leseranmerkung von RD Jonny Müns-Mang zu
 R 
Text vor Plan oder Plan vor Text? Mal so, mal so!
(Heiko Fuchs)
Icon IBR 2019, 600

Unzulässige Preissanierung
Leseranmerkung von Dr. Matthias Drittler zu
 N 
Paukenschlag aus Karlsruhe: BGH kassiert vorkalkulatorische Preisfortschreibung!
Icon Nachricht

Keine Befürchtungen wegen unzulässiger Preissanierung
Leseranmerkung von Jonny Müns-Mang zu
 N 
Paukenschlag aus Karlsruhe: BGH kassiert vorkalkulatorische Preisfortschreibung!
Icon Nachricht

Kein Anspruch auf Mehrvergütung, obwohl Parteien dem Grunde nach sind???
Leseranmerkung von Klaus Depold zu
 R 
Angeordnete Beschleunigungsmaßnahmen werden nicht im Stundenlohn vergütet!
(Stephan Bolz)
Icon IBR 2019, 539

Wasser Weg vom Bau - eine anerkannte Regel der Technik?
Leseranmerkung von Prof. Matthias Zöller zu
 R 
"Sonderkonstruktion" ≠ Sonderkonstruktion
(Matthias Zöller)
Icon IBR 2019, 1

Paukenschlag aus Karlsruhe ist nicht vom Himmel gefallen
Leseranmerkung von Andreas Steenkolk zu
 N 
Paukenschlag aus Karlsruhe: BGH kassiert vorkalkulatorische Preisfortschreibung!
Icon Nachricht

Fortsetzung der Gedankenspiele
Leseranmerkung von Dr. Matthias Drittler zu
 N 
Paukenschlag aus Karlsruhe: BGH kassiert vorkalkulatorische Preisfortschreibung!
Icon Nachricht

Paukenschlag aus Karlsruhe: BGH kassiert vorkalkulatorische Preisfortschrei
Leseranmerkung von Jonny Müns-Mang zu
 N 
Paukenschlag aus Karlsruhe: BGH kassiert vorkalkulatorische Preisfortschreibung!
Icon Nachricht

 B 
BGH klärt Preisbildung im VOB/B-Vertrag vorerst nur für Mengenmehrungen über 10%
Von Dr. Matthias Drittler

Der Bundesgerichtshof äußert sich zur Preisbildung bei einer Mengenmehrung über 10 % des Vordersatzes. Die VOB/B ist vereinbart und darunter § 2 Abs. 3 Nr. 2 ohne Änderung. So gilt für die Bildung des neuen Preises: "Für die über 10 v. H. hinausgehende Überschreitung des Mengenansatzes ist auf Verlangen ein neuer Preis unter Berücksichtigung der Mehr- oder Minderkosten zu vereinbaren." Der klagende Auftragnehmer verlangte, die Parteien verständigten sich nicht und der BGH erkannte und entschied am 08.08.2019 (VII ZR 34/18):
Icon Blog-Eintrag

Man beachte Randnummer 28 - das ist Fortschreibung der Urkalkulation!
Leseranmerkung von Oliver-André Urban zu
 N 
Paukenschlag aus Karlsruhe: BGH kassiert vorkalkulatorische Preisfortschreibung!
Icon Nachricht

Die hier gerügte Bauweise (PMBC auf Beton) ist bewährt
Leseranmerkung von Maria Dilanas zu
 R 
Kombinationsabdichtung entspricht nicht den anerkannten Regeln der Technik!
(Matthias Zöller)
Icon IBR 2019, 550

Wasser Weg vom Bau - eine anerkannte Regel der Technik
Leseranmerkung von Dr. Thomas Müller zu
 R 
"Sonderkonstruktion" ≠ Sonderkonstruktion
(Matthias Zöller)
Icon IBR 2019, 1

Lebensdauer ist im Einzelfall zu schätzen
Leseranmerkung von Maria Dilanas zu
 R 
Flachdach nach 12 Jahren Nutzung saniert: Wie hoch ist der Abzug "neu für alt"?
(Stefan Wenkebach)
Icon IBR 2019, 553

 S 
Bautechnik

Minderung um 100%? Dominierende Teilwerte bei Unmöglichkeiten der Nacherfüllung


Sachverständigenbericht von Prof. Dipl.-Ing. Matthias Zöller, Architekt und ö.b.u.v. Sachverständiger, Neustadt/Weinstraße
Icon IBR 2019, 475

Anmerkung zur Leseranmerkung Kuschel
Stellungnahme des Autors (Dr. Marian Klepper) zu
 R 
Kein Verbot von OSB-Platten auf Verdacht!
(Marian Klepper)
Icon IBR 2019, 495

Es geht auch um europarechtliche Klarheit
Leseranmerkung von Martin Kuschel zu
 R 
Kein Verbot von OSB-Platten auf Verdacht!
(Marian Klepper)
Icon IBR 2019, 495

Es geht! - Man muss es nur richtig machen.
Leseranmerkung von Martin Kuschel zu
 R 
Wer Bedenken richtig anmeldet, ist von der Mängelhaftung befreit!
(Peter Hammacher)
Icon IBR 2019, 541

Vertragsauslegung als sinnvolles Ganzes!
Leseranmerkung von Kerstin Irl zu
 R 
Nur Willensbekundungen bis zum Submissionstermin sind für die Vertragsauslegung relevant!
(Andreas Weißleder)
Icon IBR 2019, 1192 (nur online)

Verwendung des StLB-Bau erweckt Eindruck des VOB/A-konformen Verhaltens!
Leseranmerkung von Kerstin Irl zu
 R 
Der Vertrag bestimmt das "Bausoll", nicht das Standardleistungsbuch!
(Andreas Weißleder)
Icon IBR 2019, 478

Unterscheide: verpreister Leistungsumfang und geschuldeter Erfolg!
Leseranmerkung von Kerstin Irl zu
 R 
Keine Mehrvergütung für Besondere Leistungen!?
(Andreas Weißleder)
Icon IBR 2019, 413

Kleine Ergänzung
Leseranmerkung von Maria Dilanas zu
 R 
Geländer auf Brüstungsabdeckungen - oft vermieden und nie richtig gemacht
(Manfred Puche)
Icon IBR 2019, 597

 S 
Bautechnik

Geländer auf Brüstungsabdeckungen - oft vermieden und nie richtig gemacht


Sachverständigenbericht von Prof. Dr.-Ing. Manfred Puche, ö.b.u.v. Sachverständiger, Berlin
Icon IBR 2019, 597 (Icon 1 Leseranmerkung)