Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Aktuell bei ibr-online

26.11.2021

Informiert bleiben
 
Architekten und IngenieureArchitekten und Ingenieure
Nicht mit Grundlagenermittlung beauftragt: Keine Haftung für zu laute Heizungsanlage!
OLG Frankfurt, Urteil vom 12.07.2021
1. Wird der Fachplaner der technischen Gebäudeausrüstung nicht mit der Grundlagenermittlung beauftragt, ist er nicht zur emissionsschutzrechtlichen Planung in Bezug auf die umgebende Bebauung verpflichtet.
2. Die Grundlagenermittlung wird nicht allein deshalb Gegenstand...
Zugehörige Dokumente:
Architekten und IngenieureArchitekten und Ingenieure
Fachplaner: (noch) Akquise oder (schon) Auftrag?
OLG Hamm, Urteil vom 14.10.2019; BGH, Beschluss vom 09.06.2021
1. Zur Beantwortung der Frage, ob und unter welchen Umständen von einem schlüssigen Vertragsschluss zwischen dem Bauherrn und einem Fachingenieur auszugehen ist, sind die Grundsätze heranzuziehen, die im Architektenrecht zur Schwelle zwischen Akquisition und rechtsgeschäftlicher...
Zugehörige Dokumente:
Architekten und IngenieureArchitekten und Ingenieure
Beitrag in Kürze
Architekt muss Bau einer Treppe planen und überwachen!
OLG Düsseldorf, Urteil vom 27.04.2021
1. Der mit der Vollarchitektur beauftragte Architekt hat den Einbau einer Treppe zu planen und zu überwachen. Das gilt unabhängig davon, ob es sich um eine Beton- oder um eine Holztreppe handelt.
2. Der Auftraggeber ist nicht dazu verpflichtet, mit der Mängelbeseitigung...
Architekten und IngenieureArchitekten und Ingenieure
Kostenermittlung des Fachplaners: Pflichtverletzung ja, Schaden nein = keine Haftung
OLG Hamm, Urteil vom 14.10.2019; BGH, Beschluss vom 09.06.2021
1. Die im Auftrag eines Generalunternehmers erstellte erste grobe Kostenschätzung eines Fachingenieurs entfaltet keine Schutzwirkung zu Gunsten des Bauherrn.
2. Ein Fachingenieur ist verpflichtet, bezogen auf die von ihm bearbeiteten Anlagen oder Anlagegruppen an...
Zugehörige Dokumente:
Architekten und IngenieureArchitekten und Ingenieure
Beitrag in Kürze
Architekt haftet nicht für Schäden durch nachträglich angelegte Wartungswege!
OLG Celle, Urteil vom 01.09.2021
Der Architekt haftet nicht für die Kosten der Sanierung eines Flachdachs, wenn das von ihm ausgeschriebene und verwendete Dämmmaterial die übliche Beschaffenheit aufweist und den anerkannten Regeln der Technik entspricht, und die Schäden am Dach auf nachträglich...