Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche

Wormuth / Schneider (Hrsg.)

Baulexikon - Über 5000 technische Begriffe aus dem baubetrieblichen Alltag

Ob Rechtsanwalt oder Techniker: Bestimmte Begriffe und Bezeichnungen schlägt man lieber noch einmal nach, weil deren genaue Bedeutung nicht klar ist. Das Baulexikon hält für Sie über 5000 Begriffe aus dem technischen und baubetrieblichen Alltag bereit. Die Fachbegriffe sind untereinander hypertextmäßig verknüpft.

Ziel des 25-köpfigen Autorenteams, das aus Hochschullehrern der jeweiligen Fachgebiete besteht, ist eine kurze und auch für den Laien verständliche Begriffserläuterung.

Nähere Angaben zum Werk


Kostenloses ProbeaboOK
Volltextsuche

nur Schlagworte
Alphabetisch
 
1 - 50 51 - 100 101 - 150 151 - 200 201 - 250 251 - 300
301 - 328

Klinkerplatten

Klinkerziegel

Klostergewölbe

Klothoide

Klothoidenweichen

KLR Bau

Kluft

Kluftkörper

Kluftstatistik

Kluftwasser

Knäppern

Knickaussteifung

Knickbiegelinie

Knickdachziegel

Knicken

Knicklast, ideale

Knicklastfaktor

Knicklänge

Knickpunkt

Knicksicherheitsnachweis (KSNW)

Knickspannungslinien

Kniestock

Knoten

Knotendrehwinkel

Knotenpunkt

Knotenpunkt, planfreier

Knotenpunkt, plangleicher

Knüpfteppich

Koaleszenzabscheider

Koeffizientenmatrix (1)

Koeffizientenmatrix (2)

Kofferdamm

Kohäsion

Kohlenstoffäquivalent

Koinzidenzfrequenz

Kokosfaserdämmstoffe

Koksheizkessel

Kolbenpresse

Kolk

Kolkschutz

Kollektoren
sind selektiv beschichtete, in der Regel schwarze Absorberflächen, die die Energie der auftretenden direkten und diffusen Sonnenstrahlung nahezu vollständig in Wärme umwandeln und an ein Wärmeträgermedium (frostbeständige Sole) abgeben. Zur Minimierung der Wärmeverluste ist der Kollektor oberseitig mit einer Scheibe aus Glas oder Kunststoff abgedeckt und unterseitig mit einer hitzebeständigen Wärmedämmung versehen;

siehe Flachkollektoren, Röhrenkollektoren.

kombinierte Pfahl-Plattengründung

kombinierte Sieb- und Sedimentationsanalyse

Kompaktheizkörper

Kompaktleuchtstofflampen

Kompatibilität

Kompost

Kompostierungsanlage

Komposttoilette

Kompressionsversuch



1 - 50 51 - 100 101 - 150 151 - 200 201 - 250 251 - 300
301 - 328