Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Aktuell bei ibr-online

15.04.2021


Aktualisiert im Lesesaal:

Bolz/Jurgeleit, ibr-online-Kommentar VOB/B (im Aufbau)

Die Kommentierungen zu § 1 von Stephan Bolz und zu § 14 VOB/B von Harald Eimler wurden aktualisiert.


Informiert bleiben
Seminarkalender als PDF
 
VergabeVergabe
Leistung funktional beschrieben: Wie wird die Qualität der Konzepte bewertet?
OLG Celle, Beschluss vom 25.03.2021
1. Die Zuschlagskriterien müssen so festgelegt und bestimmt sein, dass die Möglichkeit eines wirksamen Wettbewerbs gewährleistet wird, der Zuschlag nicht willkürlich erteilt werden kann und eine wirksame Überprüfung möglich ist, ob und inwieweit die Angebote die...
VergabeVergabe
Aufhebung wegen Kostenüberschreitung nur mit ordnungsgemäßer Kostenschätzung!
VK Bund, Beschluss vom 05.03.2021
1. Ein öffentlicher Auftraggeber ist aufgrund eines einmal eingeleiteten Vergabeverfahrens grundsätzlich nicht zur Zuschlagserteilung verpflichtet. Das gilt auch in den Bereichen Sicherheit und Verteidigung.
2. Ein Vergabeverfahren kann rechtmäßig aufgehoben werden,...
VergabeVergabe
Auftragsvergabe mit neuer HOAI
Schreiben des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration zu den Folgen der Änderung der HOAI für kommunale Auftragsvergaben
VergabeVergabe
Beitrag in Kürze
Vollständige Akteneinsicht ist die Regel, nicht die Ausnahme!
VK Berlin, Beschluss vom 06.01.2021
1. Akteneinsicht ist zu versagen, soweit dies aus wichtigen Gründen geboten ist. Bei sämtlichen Einschränkungen bleibt es allerdings dabei, dass im Grundsatz vollständig Akteneinsicht zu gewähren und eine teilweise Versagung im Einzelfall zu begründen ist.
2. Die...
Allgemeines ZivilrechtAllgemeines Zivilrecht
Auch Eigenleistungen und ein Gemeinkostenzuschlag gehören zum Schaden!
OLG Brandenburg, Urteil vom 22.02.2021
1. Es ist nicht zu beanstanden, wenn zur Schadensbeseitigung Maßnahmen veranlasst werden, die aus vorausschauender Sicht vernünftig erscheinen, auch wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass ein geringerer Aufwand ausgereicht hätte, soweit keine Maßnahmen veranlasst...
VergabeVergabe
Urheber hat keinen Anspruch auf Direktvergabe!
OLG München, Beschluss vom 28.09.2020
1. Die Vorschrift des § 14 Abs. 4 Nr. 2 c VgV, wonach der Auftraggeber öffentliche Aufträge im Verhandlungsverfahren ohne Teilnahmewettbewerb vergeben kann, wenn der Auftrag wegen des Schutzes von ausschließlichen Rechten nur von einem bestimmten Bieter erbracht
...
Zugehörige Dokumente: