Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche

Gesamtsuche

[Suchtipps]

Ihr(e) Suchbegriff(e): Volltext: 5 S 23/11


Bester Treffer:
IBRRS 2012, 3411; IMRRS 2012, 2452
WohnungseigentumWohnungseigentum
Keine Mitwirkung an ordnungsgemäßer Verwaltung: Wer haftet?

LG Saarbrücken, Urteil vom 07.09.2012 - 5 S 23/11

Icon Volltext

2 Treffer in folgenden Dokumenten:

 Einzeldokumente
 

Kostenloses ProbeaboOK
1 Beitrag gefunden
IMR 2012, 463 LG Saarbrücken - Wer ist Anspruchsgegner bei Schadensersatzfragen in einer WEG?

1 Volltexturteil gefunden
IBRRS 2012, 3411; IMRRS 2012, 2452
Mit Beitrag
WohnungseigentumWohnungseigentum
Keine Mitwirkung an ordnungsgemäßer Verwaltung: Wer haftet?

LG Saarbrücken, Urteil vom 07.09.2012 - 5 S 23/11

1. Wenn Wohnungseigentümer schuldhaft ihre Pflicht zur Mitwirkung an einer ordnungsgemäßen Verwaltung verletzen, indem sie die beschlossenen Wohngelder nicht zahlen, können sie einem Wohnungseigentümer, der infolge dieser Pflichtverletzung einen Schaden erlitten hat, schadensersatzpflichtig sein.*)

2. Ein Schadensersatzanspruch gegen die Wohnungseigentümergemeinschaft wird dadurch nicht begründet.*)

Icon Volltext