Schließen Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.

Treffervorschau

Treffer Pfeil
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
[Hilfe]

Bei Eingabe mehrerer Suchbegriffe, getrennt durch Leerzeichen, werden Texte gefunden, in denen alle Suchbegriffe vorkommen.

Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.

Sie können den Platzhalter * einsetzen: "pauschal*" findet z.B. auch "Pauschalhonorar".

Bei Eingabe eines Aktenzeichens wird automatisch nach der zugehörigen Entscheidung und weiteren Texten, in denen diese zitiert wird, gesucht, bei Eingabe eines Datums nach allen Entscheidungen mit diesem Verkündungsdatum.

Oder-Suche: geben Sie zwischen mehreren Suchbegriffen ODER ein (großgeschrieben), um Dokumente zu finden, in denen mindestens einer der Begriffe vorgekommt.

Phrasensuche: genaue Wortfolgen können Sie mittels Anführungszeichen (") suchen.

Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen
Mangelfolgeschäden stehen der Abnahme nicht entgegen!
OLG Oldenburg, 31.05.2022 - 2 U 16/22
Dokument öffnen Volltext
Zahlungsverzug ist ein Kündigungsgrund!
OLG Schleswig, 18.03.2022 - 8 U 24/21
Dokument öffnen Volltext
Ob der historische Gesetzgeber bei § 642 BGB wohl die heutigen hochgradig störempfindlichen Bauabwicklungen vor Augen hatte?
Dokument öffnen Blog-Eintrag
Bauvorhaben ist "Herzenssache": Kein Schadensersatz trotz höherer Kosten!
OLG Schleswig, 15.01.2021 - 1 U 66/20
Dokument öffnen Volltext
Muss ein Planer (ungefragt) auf sein Vorstrafenregister hinweisen?
KG, 13.01.2023 - 21 U 50/22
Dokument öffnen Volltext
Dringlichkeitsvergabe auch bei Versäumnissen der Vergabestelle!
OLG Frankfurt, 24.11.2022 - 11 Verg 5/22
Dokument öffnen Volltext

Neueste Leseranmerkungen
OLG Koblenz:
Höchstgrenze einer Rahmenvereinbarung wegen Kündigungsrecht nicht wirksam?
Dokument öffnen VPR-Beitrag
Nicht zu fassen! Oder doch?
Dokument öffnen Blog-Eintrag
BGH:
Nachholung einer Glaubhaftmachung: Drei Wochen sind nicht unverzüglich!
Dokument öffnen IMR 2023, 83
OLG Braunschweig:
"Vorübergehende technische Unmöglichkeit" ist unverzüglich glaubhaft zu machen!
Dokument öffnen IBR 2023, 47
OLG Koblenz:
Mängelansprüche: Voraussetzungen für jeden Mangel gesondert zu prüfen
Dokument öffnen IBR-Beitrag
OLG Hamm:
Kautionsversicherung ist keine selbstschuldnerische Bürgschaft!
Dokument öffnen IMR-Beitrag
Neueste Blog-Einträge:
Ob der historische Gesetzgeber bei § 642 BGB wohl die heutigen hochgradig störempfindlichen Bauabwicklungen vor Augen hatte?
(von Dr.-Ing. Matthias Drittler)
Dokument öffnen Blog-Eintrag
Nicht zu fassen! Oder doch?
(von Dr.-Ing. Matthias Drittler)
Dokument öffnen Blog-Eintrag
Lassen wir uns also herausfordern
(von Dr.-Ing. Matthias Drittler)
Dokument öffnen Blog-Eintrag
weitere Blog-Einträge
Neueste Beiträge:
LG München I:
Anspruch auf Bauhandwerkersicherheit verjährt in drei Jahren ab Anforderung!
Dokument öffnen IBR-Beitrag
OLG Naumburg:
Haftung eines Planers bei der Mitwirkung an Vergabeverfahren
Dokument öffnen VPR-Beitrag
VK Berlin:
Wer sein Angebot nicht aktualisiert, riskiert den Ausschluss!
Dokument öffnen VPR-Beitrag
BGH:
Beschlussdurchführung: Eine Aufgabe der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer!
Dokument öffnen IMR-Beitrag
LG Karlsruhe:
Auch in einer verwalterlosen Zweier-WEG besteht nach dem WEMoG keine Prozessführungsbefugnis einzelner Wohnungseigentümer bei Unterlassungsansprüchen
Dokument öffnen IMR-Beitrag
LG Berlin:
Planervertrag mit Kirchengemeinde unterliegt besonderen Formvorschriften!
Dokument öffnen IBR-Beitrag
VK Rheinland:
Nicht erfüllbare (abfallrechtliche) Anforderung ist vergaberechtswidrig!
Dokument öffnen VPR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Schleswig:
Bauvorhaben ist "Herzenssache": Kein Schadensersatz trotz höherer Kosten!
Dokument öffnen Volltext
VK Bund:
Keine hohen Anforderungen an „billigenden Prüfvermerk“!
Dokument öffnen Volltext
AG Kreuzberg:
Exposé ist der Tod der Mietpreisbremse!
Dokument öffnen Volltext
LG Karlsruhe:
Auch in Zweier-WEG Unterlassung zweckwidriger Nutzung nur durch Verband durchsetzbar
Dokument öffnen Volltext
BGH:
Der Verband muss die Beschlüsse durchführen
Dokument öffnen Volltext
OLG Schleswig:
Zahlungsverzug ist ein Kündigungsgrund!
Dokument öffnen Volltext
AG München:
Müssen ukrainische Flüchtlinge draußen bleiben?
Dokument öffnen Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 6. Dezember 2022

Mietpreisüberhöhung: 3.000 Euro Geldbuße wegen unangemessen hoher Miete
Bild
© Stadtratte - iStock
Das Amtsgericht hatte den Betroffenen wegen vorsätzlichen Vereinnahmens einer unangemessenen hohen Miete unter Ausnutzung des in Frankfurt am Main herrschenden Mietwohnungsangebotes zu einer Geldbuße von 3.000,00 Euro verurteilt. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG) hat mit heute veröffentlichter Entscheidung diese Verurteilung bestätigt.
Dokument öffnen mehr…