Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Blog-Einträge:
AGK-Unterdeckungsanspruch in der Zuspitzung
(von Dr. Matthias Drittler)
Icon Blog-Eintrag
weitere Blog-Einträge
Neueste Beiträge:
OLG Frankfurt:
Einrede der Verjährung auch möglich bei unvollständiger Leistungserbringung
Icon IBR-Beitrag
VK Westfalen:
Rahmenvereinbarung birgt höhere Kalkulationsrisiken!
Icon VPR-Beitrag
BGH:
So schnell entfällt ein Notwegerecht nicht!
Icon IMR-Beitrag
OLG Rostock/BGH:
Über Bedenken des Architekten hinweggesetzt: Auftraggeber trifft 50%-iges Mitverschulden!
Icon IBR-Beitrag
LG Frankfurt/Main:
Auskunftsanspruch gegen den Verwalter?
Icon IMR-Beitrag
LG Hamburg:
§ 49a GKG gilt weiterhin für Altverfahren vor dem 01.01.2020
Icon IMR-Beitrag
BFH:
Ist Stellplatzvermietung an Wohnungsmieter steuerfrei?
Icon IMR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
KG:
Einstweilige Zahlungsverfügung auch bei ausreichender Liquidität!
Icon Volltext
AG Mettmann:
Wer bestimmt Ort der Eigentümerversammlung?
Icon Volltext
AG Hannover:
Einladung zur Versammlung ist Ausladung: Beschlüsse sind nichtig!
Icon Volltext
BGH:
Zinsrechnung über 10 Mio. Euro erhalten: Negative Feststellungsklage zulässig?
Icon Volltext
AG Potsdam:
Kann Beirat Verwaltervertrag verhandeln und abschließen?
Icon Volltext
OLG Brandenburg:
Auch ein mündlicher Bedenkenhinweis kann ausreichen!
Icon Volltext
AG Neukölln:
Wie wird die ortsübliche Vergleichsmiete gebildet?
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 14. September

Betriebsschließungsversicherung und Corona
Bild
© recht schoen - Fotolia
Eine in Bedingungen von sogenannten Betriebsschließungsversicherungen enthaltene Auflistung von Krankheiten und Krankheitserregern zur Bestimmung des Versicherungsumfangs kann abschließend sein, so dass sich der Versicherer mit Recht auf eine fehlende Einstandspflicht bei behördlich angeordneten Schließungen von Betrieben zur Verhinderung des Coronavirus SARS-CoV-2 beruft, wenn COVID-19/SARS-CoV-2 in der Auflistung nicht enthalten ist. Das hat der 9. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Köln mit Urteilen vom 07.09.2021 - 9 U 14/21 und 9 U 18/21 - entschieden und damit vorangegangene Urteile der Landgerichte Köln und Aachen bestätigt.
Icon mehr…