Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Blog-Einträge:
Durchgängig konkret: Kausalitätsnachweis Bauzeit als Kernstück eines Bauzeitnachtrags
(von Dr. Matthias Drittler)
Icon Blog-Eintrag
Klaus Vygen in memoriam: Urvater der Preisbildung nach § 650c Abs. 1 BGB
(von Dr. Matthias Drittler)
Icon Blog-Eintrag
weitere Blog-Einträge
Neueste Beiträge:
OLG Köln/BGH:
Untaugliches Sanierungskonzept des Auftraggebers: Fristsetzung zur Mängelbeseitigung ist trotzdem wirksam!
Icon IBR-Beitrag
OLG Düsseldorf:
Schadensersatzanspruch vor Abnahme entstanden: Verjährung beginnt erst mit Abnahme!
Icon IBR-Beitrag
AG Potsdam:
Können Beiräte zum Abschluss des Verwaltervertrags ermächtigt werden?
Icon IMR-Beitrag
OLG Köln/BGH:
Gefahrübergang für das Gemeinschaftseigentum bei Wohnungsübergabe!
Icon IBR-Beitrag
VK Nordbayern:
Keine Preisaufklärung ohne Aufklärungsbedürfnis!
Icon VPR-Beitrag
AG Melsungen:
Gefahrenträchtige mieterseitige Veränderungen der Heizung rechtfertigen fristlose Kündigung!
Icon IMR-Beitrag
BGH:
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold
Icon IMR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Frankfurt:
Planungsmängel "aus Zeitgründen" selbst beseitigt: Auftragnehmer erhält keine Mehrvergütung!
Icon Volltext
OLG Frankfurt:
Kündigungsgrund Corona?
Icon Volltext
OLG Schleswig:
Baustellenverbot führt nicht zum Verlust der Mängelansprüche!
Icon Volltext
VK Baden-Württemberg:
Auch bei einem Auslobungswettbewerb bestimmt die Vergabestelle den Beschaffungsgegenstand!
Icon Volltext
BGH:
Mieterhöhung: Formelle Anforderungen bei Bezugnahme auf Mietspiegel
Icon Volltext
OLG Brandenburg:
Straßenbauer beschädigt Stromkabel: Höhe des Schadensersatzes?
Icon Volltext
OLG Hamm:
Corona und kein Ende: Mietminderung nein - Vertragsanpassung vielleicht
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit Mai

WEMoG: Eigentümer bleibt in anhängigen Verfahren (zunächst) prozessfühungsbefugt
Bild
© Kaesler Media - Fotolia.com
Der V. Zivilsenat hat entschieden, dass für die bereits vor dem 01.12.2020 bei Gericht anhängigen Verfahren die Prozessführungsbefugnis eines Wohnungseigentümers, der sich aus dem gemeinschaftlichen Eigentum ergebende Rechte geltend macht, über diesen Zeitpunkt hinaus in Anwendung des Rechtsgedankens des § 48 Abs. 5 WEG fortbesteht, bis dem Gericht eine schriftliche Äußerung des nach § 9b WEG vertretungsberechtigten Organs (z.B. Verwalter) über einen entgegenstehenden Willen der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer zur Kenntnis gebracht wird.
Icon mehr…