Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
KG/BGH:
Sicherungszweck entfällt: Auszahlung der Sicherheit ohne "wenn und aber"!
Icon IBR-Beitrag
AG Hamburg-Blankenese:
Mieterstattung für Ferienhaus nach einer Nutzungsuntersagung wegen Corona-Pandemie
Icon IMR-Beitrag
BGH:
Wiedereinsetzung wegen falscher Rechtsmittelbelehrung?
Icon IMR-Beitrag
VK Lüneburg:
Wertung nach Punkten: Vorsicht Falle!
Icon VPR-Beitrag
BGH:
Mieterhöhung: Zu den verschiedenen Erhöhungen nach Modernisierungsmaßnahme
Icon IMR-Beitrag
OLG München/BGH:
Symptomrechtsprechung rechtfertigt keinen Vortrag ins Blaue hinein!
Icon IBR-Beitrag
OLG Dresden:
Wie werden die Kosten einer Ersatzvornahme abgerechnet?
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Stuttgart:
Keine gewerkeübergreifende Planung: Auftragnehmer trifft Prüf- und Hinweispflicht!
Icon Volltext
EuGH:
Muss ein Bieter unaufgefordert Nachweise über Compliance-Maßnahmen vorlegen?
Icon Volltext
OLG Hamm:
Planung eines Warmdachs: Architekt muss detaillierte Angaben zu den Anschlüssen machen!
Icon Volltext
VK Lüneburg:
Unvollständiges Angebot kann nachgebessert werden!
Icon Volltext
BGH:
Weitere Mieterhöhung auf Grundlage der Modernisierungskosten?
Icon Volltext
KG:
Aufrechnungsverbot schließt auch Zurückbehaltungsrecht aus!
Icon Volltext
LG Kempten:
Corona-bedingte Schließung ist Mietmangel!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 24. November 2020

Berliner Mietendeckel: Absenkung überhöhter Mieten ab 23.11.2020
Bild
© Stadtratte - iStock
Am 23.2.2020 ist der Berliner Mietendeckel in Kraft getreten. Das heißt: Die Mieten in Berlin sind eingefroren. Vermieter dürfen damit grundsätzlich keine höhere Miete fordern, als am Stichtag 18. Juni 2019. Eine Erhöhung ist als Inflationsausgleich ab 22. Januar 2022 möglich - allerdings nur um bis zu 1,3 Prozent und die genaue Höhe bestimmt auch nicht der Vermieter, sondern der Senat. Die zweite Stufe des Berliner Mietendeckels ist am 23.11.2020 in Kraft getreten. Damit müssen Mieten, die mehr als 20 Prozent über der Mietobergrenze liegen, abgesenkt werden.
Icon mehr…