Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Oldenburg/BGH:
Fahrstuhlschacht ungeeignet: Aufzugsbauer haftet für unzureichenden Schallschutz!
Icon IBR-Beitrag
LG Lübeck:
Übernachtungsplatzangebot als mietvertragswidrige Gebrauchsüberlassung?
Icon IMR-Beitrag
OLG Dresden:
Straft das Leben den, der zu spät kommt?
Icon IBR-Beitrag
BAG:
Vermietung von Kettenbagger mit Baggerführer ist baugewerbliche Tätigkeit!
Icon IBR-Beitrag
OLG Celle:
Unterkriterien müssen gewichtet werden
Icon VPR-Beitrag
BGH:
Haftung des Wohnungseigentümers für Wasserschaden
Icon IMR-Beitrag
BGH:
Gültigkeit von Vereinbarungen: Prüfungsmaßstab?
Icon IMR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Hamburg:
Abrechnung eines gekündigten Pauschalpreisvertrags: Urkalkulation kann nachträglich erstellt werden!
Icon Volltext
VK Sachsen:
Umsatzabfrage ≠ Nachweis der Geschäftsexistenz!
Icon Volltext
LG München I:
Nur ein Eigentümer möchte sich gegen die Klage wehren, aber wie?
Icon Volltext
BGH:
Wiedereinsetzung trotz Organisationsverschuldens?
Icon Volltext
BGH:
Vergabeverfahren grundlos aufgehoben: Höhe des Schadensersatzes?
Icon Volltext
BGH:
Alleineigentum und Miteigentum sind jeweils eine Stimme
Icon Volltext
OLG Bamberg:
Abweichung von der Baugenehmigung ist ein Kündigungsgrund!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 20. November 2020

Hessisches Finanzministerium kündigt Liste mit Hebesätzen für aufkommensneutrale Grundsteuer an
Bild
© micha - Fotolia.com
Haus & Grund Hessen begrüßt "bundesweit einmaliges Instrument" für mehr Transparenz in der Besteuerung

Bei der Neuberechnung der Grundsteuer will Hessen nicht nur mit dem Flächen-Faktor-Modell einen eigenen Weg gehen. Es wird auch für jede Gemeinde den Hebesatz veröffentlichen, mit dem ihr Grundsteuer-Aufkommen unverändert bleibt. "Wir begrüßen dieses bundesweit einmalige Instrument für die aufkommensneutrale Erhebung der Grundsteuer", sagt Younes Frank Ehrhardt, Geschäftsführer von Haus & Grund Hessen. "Damit schafft Hessen Transparenz, was Kommunen nehmen dürfen."
Icon mehr…