Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
BAG:
Vermietung von Kettenbagger mit Baggerführer ist baugewerbliche Tätigkeit!
Icon IBR-Beitrag
OLG Celle:
Unterkriterien müssen gewichtet werden
Icon VPR-Beitrag
BGH:
Haftung des Wohnungseigentümers für Wasserschaden
Icon IMR-Beitrag
BGH:
Gültigkeit von Vereinbarungen: Prüfungsmaßstab?
Icon IMR-Beitrag
BGH:
Wann sind neue Angriffs- und Verteidigungsmittel im Berufungsrechtszug zuzulassen?
Icon IBR-Beitrag
LG Paderborn:
Corona-Pandemie ist höhere Gewalt!
Icon IBR-Beitrag
VK Rheinland-Pfalz:
Baumaßnahmen an Autobahnen: Seit 01.01.2021 ist die VK Bund zuständig!
Icon VPR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
BGH:
Vergabeverfahren grundlos aufgehoben: Höhe des Schadensersatzes?
Icon Volltext
BGH:
Alleineigentum und Miteigentum sind jeweils eine Stimme
Icon Volltext
OLG Bamberg:
Abweichung von der Baugenehmigung ist ein Kündigungsgrund!
Icon Volltext
BGH:
Gemeinschaftsordnung unterliegt nicht dem AGB-Recht
Icon Volltext
OLG Celle:
Schadensersatz wegen Behinderung: Lohnkosten werden erstattet, nicht Stundensätze!
Icon Volltext
LG Lübeck:
Micht jedes Übernachtungsangebot im Internet rechtfertigt eine Kündigung!
Icon Volltext
LG Berlin:
Modernisierung erfordert vorübergehenden Auszug: Keine Miete mehr geschuldet!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 4. November 2020

Es bleibt (vorerst) dabei: Keine fiktiven Mängelbeseitigungskosten im Bau- und Architektenrecht!
Bild
Bundesgerichtshof
© BGH
Die Anfrage des V. Zivilsenats nach § 132 Abs. 3 GVG vom 13.03.2020 - V ZR 33/19 (IBR 2020, 372) - wird wie folgt beantwortet:

1. Der VII. Zivilsenat hält an der in dem Urteil vom 22.02.2018 (IBR 2018, 196) vertretenen Rechtsauffassung fest, wonach der Schadensersatz statt der Leistung (kleiner Schadensersatz) gemäß § 634 Nr. 4, §§ 280, 281 Abs. 1 BGB nicht anhand der voraussichtlich erforderlichen, aber (noch) nicht aufgewendeten ("fiktiven") Mängelbeseitigungskosten ...