Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Blog-Einträge:
Einvernehmliche Vertragsaufhebung und freie Kündigung: Erspartes mit tatsächlichen Kosten anrechnen, dabei Chancen heben
(von Dr. Matthias Drittler)
Icon Blog-Eintrag
weitere Blog-Einträge
Neueste Beiträge:
AG Brandenburg:
Auch auf Privatgrundstück: Tiefbauer muss sich über Leitungen informieren
Icon IBR-Beitrag
VK Nordbayern:
Mehrdeutige Vergabeunterlagen gehen nicht zu Lasten der Bieter!
Icon VPR-Beitrag
VGH Hessen:
Welche Bindungswirkung hat eine nachbarrechtliche Verzichtserklärung?
Icon IBR-Beitrag
VGH Bayern:
Nicht rücksichtslos: Dachterrasse auf Grenzgarage!
Icon IBR-Beitrag
KG:
Kein doppelter Preis beim Mietervorkaufsrecht
Icon IMR-Beitrag
OLG Bamberg/BGH:
Nicht jedes "Zucken" ist eine Verhandlung!
Icon IBR-Beitrag
BGH:
Prozessuale Waffengleichheit auch im Schiedsverfahren!
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Celle:
Türen sind nach Stückzahlen abzurechnen!
Icon Volltext
AG Biedenkopf:
Keine Eigentümerversammlung am Himmelfahrtstag
Icon Volltext
BGH:
Verschleiß ist kein Mangel!
Icon Volltext
BVerwG:
Schutz von Geschäftsgeheimnissen umfasst auch Dateinamen!
Icon Volltext
OLG München:
Architekt muss auf Kostensteigerung hinweisen!
Icon Volltext
KG:
Klarstellende Zusätze sind keine Änderungen an Vergabeunterlagen!
Icon Volltext
LG Hamburg:
Hinzunehmende Beeinträchtigungen werden auch durch Teilungserklärung festgesetzt
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 8. Oktober

Hanglage und aufgeweichte Böden: Hier spielen Fertigkeller ihre Stärken aus
Bild
© knecht.de
GÜF: "Bauherren sollten Bauvorhaben von Anfang an ganzheitlich betrachten"

Wer ein Haus bauen möchte, sollte sich zunächst gründlich mit seinem Baugrundstück befassen. Die Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF) empfiehlt, frühzeitig ein geologisches Gutachten in Auftrag zu geben und daraus die richtigen Schlüsse schon vor der Planung des Hauses abzuleiten. "Den Traum vom Eigenheim vor Augen, planen viele Bauherren ihr Haus auf Grundlage des individuellen Bedarfs, Budgets und Bebauungsplans. Nicht vernachlässigen sollten sie allerdings auch die Bodenverhältnisse und Topografie auf dem Baugrundstück", sagt Stephan Braun von der GÜF.
Icon mehr…