Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Düsseldorf:
Bieteranschreiben sticht Abwehrklausel!
Icon VPR-Beitrag
BGH:
Überschwemmung durch Flusswasser ist keine Sturmflut!
Icon IBR-Beitrag
OLG Dresden:
Zurückverweisung bei der Stufenklage?
Icon IBR-Beitrag
OLG Naumburg:
Finanzierung unsicher: Bauvertrag unter aufschiebender Bedingung geschlossen!
Icon IBR-Beitrag
OVG Berlin-Brandenburg:
Urbane Gebiete entstehen durch Festsetzung, nicht durch Fakten!
Icon IBR-Beitrag
Betriebsschließungsversicherung: Das Coronavirus, das (bis vor kurzem) unbekannte Wesen
Icon IBR-Beitrag
BGH:
Vereinbarung eines 15-Minuten-Takts ist unwirksam!
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
BGH:
Auch Käufer eines Miteigentumsanteils hat Anspruch auf Sach- und Rechtsmängelfreiheit des gesamten Grundstücks
Icon Volltext
AG Schöneberg:
Vermieter haftet nicht "automatisch" für die Energiekosten des Mieters!
Icon Volltext
LG Stuttgart:
Einstellung der Räumungsvollstreckung bei Zwischenumzug und Suiziddrohung
Icon Volltext
LG Hamburg:
Umfangreiche Modernisierung: Kostenaufteilung muss nach Gewerken erfolgen!
Icon Volltext
Landgericht München I:
Anspruch auf eigenen Zugang verjährt nicht
Icon Volltext
BGH:
Einstellung der Zwangsvollstreckung im Verfahren vor dem BGH
Icon Volltext
VK Baden-Württemberg:
Wie sind die Gründe für eine Gesamtvergabe zu dokumentieren?
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 25. März

Wohnungseigentum darf nicht Eigentum zweiter Klasse werden
Bild
© Manfred Ament - Fotolia
Verbraucherverbände wenden sich gegen falsche Reformansätze der Bundesregierung

Getsren brachte die Bundesregierung einen Entwurf zum Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEModG) ein. Verbraucherverbände stellen fest, dass starke Eingriffe in die Eigentümerrechte und die Eigentumsgarantie vorgesehen sin d. Eigentumswohnungen würden insgesamt gesehen zu einem "Eigentum zweiter Klasse". Das widerspricht den gesellschafts- und wohnungspolitischen Zielen des Eigentumserwerbs breiter Bevölkerungsschichten.