Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Blog-Einträge:
Wir könnten es ...
(von Dr. Matthias Drittler)
Icon Blog-Eintrag
weitere Blog-Einträge
Neueste Beiträge:
OLG Naumburg:
Bieter darf bei Lücken nicht einfach von einer ihm günstigen Preisermittlungsgrundlage ausgehen!
Icon IBR-Beitrag
AG Köln:
Mietpreisbremse: Auch in NRW ist die Wiedervermietungsmiete nicht beschränkt
Icon IMR-Beitrag
AG Tempelhof-Kreuzberg:
Wohnungsbindung bindet tatsächlich!
Icon IMR-Beitrag
LG Düsseldorf:
Schlüssiger Prozessvortrag ist kein Ratespiel
Icon IBR-Beitrag
OLG München/BGH:
Förmliche Abnahme vereinbart: Keine Abnahme durch Fertigstellungsanzeige!
Icon IBR-Beitrag
BGH:
Bestellungsbeschluss wird für ungültig erklärt: Was gilt für Rechtsgeschäfte?
Icon IMR-Beitrag
BGH:
Verwalterbestellung: Inwieweit hängt sie vom Verwaltervertrag ab?
Icon IMR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Köln:
Nur eine Bescheinigung fehlt: Nur ein Teil der Vergütung darf einbehalten werden
Icon Volltext
AG Wedding:
Was ist ein "Dachrohling"?
Icon Volltext
AG Köln:
Zahlungen auf die Instandhaltungsrücklage können kurzfristig und limitiert anderweitig verwendet werden
Icon Volltext
BGH:
Welche Vergütungsregeln mit dem Verwalter sind zulässig?
Icon Volltext
OLG Karlsruhe:
Wer ein "fremdes" Leistungsverzeichnis übernimmt, kann sich nicht auf Planungsfehler berufen!
Icon Volltext
OLG Celle:
Verstoß gegen § 7 Abs. 1 HOAI 2013: Pauschalpreisabrede dennoch wirksam!
Icon Volltext
VK Westfalen:
Planungsleistungen sind wertmäßig zu addieren!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 16. Januar

Bundesjustizministerium legt Referentenentwurf für WEG-Reform vor
© redaktion93 - Fotolia.com
Das Bundesjustizministerium hat einen Referentenentwurf für ein Gesetz zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes veröffentlicht und zur Stellungnahme an die Länder und Verbände versandt. Mit dem Entwurf soll das seit 1951 in weiten Teilen unverändert bestehende Wohnungseigentumsgesetz (WEG) an gesellschaftliche, demografische und technische Entwicklungen der letzten Jahre angepasst werden. Außerdem sollen bauliche Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität erleichtert werden. Der Entwurf basiert auf dem im August 2019 vorgelegten Abschlussbericht der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur WEG-Reform.
Icon mehr…