Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Rostock:
Billighandwerker mit Billiglösung beauftragt: Werk muss trotzdem mangelfrei sein
Icon IBR-Beitrag
BVerwG:
Verweigerung der Aktenvorlage wegen Geschäftsgeheimnissen
Icon IBR-Beitrag
LG Berlin:
Umwandlung von Gewerberaum in Wohnraum = neue Baualtersklasse?
Icon IMR-Beitrag
AG Gelsenkirchen:
Zusammenfassung der Betriebskosten nach Wirtschaftseinheiten?
Icon IMR-Beitrag
AG Charlottenburg:
Haftung des Wohnungseigentümers für mangelhaften Dachausbau
Icon IMR-Beitrag
BGH:
Befangenheitsgrund: Wann ist er der Partei bekannt?
Icon IBR-Beitrag
OLG Düsseldorf:
Prüfverfahren ungeeignet: Gutachten mangelhaft!
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
KG:
Sind Baulärm und Erschütterungen doch ein Mietmangel?
Icon Volltext
OLG Bamberg:
Was ist eine (verjährungshemmende) Verhandlung?
Icon Volltext
OLG Saarbrücken:
Fertighaushersteller muss zum Schallschutzniveau beraten!
Icon Volltext
AG Frankfurt/Main:
Wann stellen nachträgliche Veränderungen der Umgebung einen Mangel dar?
Icon Volltext
OLG Brandenburg:
Partei der Lüge bezichtigt: Sachverständiger ist befangen!
Icon Volltext
OLG Dresden:
Bauvertrag gekündigt: Auftragnehmer muss Schlussrechnung vorlegen!
Icon Volltext
AG Brandenburg:
Erdarbeiten auf Privatgrundstück: Tiefbauer muss sich über Leitungsverlauf erkundigen!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit Januar

Neue Förderung für die Heizungssanierung ab 2020: Der Einsatz von erneuerbarer Energie lohnt sich
Bild
© Digitalpress - Fotolia
Zum 1. Januar 2020 wurde die Bundesförderung für Heizungssanierungen neugestaltet. Immobilieneigentümern haben damit zwei Möglichkeiten: entweder sie nutzen die Förderung des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) oder die steuerliche Förderung für energetische Maßnahmen bei zu eigenen Wohnzwecken genutzten Gebäuden. Der Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg sieht dies als genau das richtige Signal in Richtung Eigenheimbesitzer: "Wer seine Heizung jetzt saniert, für den lohnt es sich, auf erneuerbare Energien zu setzen."
Icon mehr…