Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Saarbrücken:
Wer das Genehmigungsrisiko übernimmt, muss mit Brandschutzauflagen rechnen!
Icon IBR-Beitrag
BGH:
HOAI auf dem Prüfstand - jetzt auch in Altfällen!
Icon IBR-Beitrag
EuGH:
Nachträgliche Auftragsänderung: Muss auch der Auftragnehmer Strafe zahlen?
Icon IBR-Beitrag
OVG Nordrhein-Westfalen:
Wer selbst gegen Abstandsregeln verstößt, kann sich nicht auf Verstoß des Nachbarn berufen!
Icon IBR-Beitrag
OLG Hamm:
Wann liegt eine unechte Verflechtung des Maklers vor?
Icon IMR-Beitrag
OLG Köln:
Strenge Wiederherstellungsklausel: Wann und wofür gibt es Geld?
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
BVerfG:
Keine einstweilige Verfügung ohne Anhörung der Gegenseite!
Icon Volltext
OLG Brandenburg:
Keine Einigung über Abrechnung nach HOAI: Kein Vertrag zu Stande gekommen!
Icon Volltext
VK Südbayern:
Aufhebungsermessen muss auf zutreffender Tatsachengrundlage beruhen!
Icon Volltext
OVG Nordrhein-Westfalen:
Bauliche Ästhetik begründet keinen Gebietswahrungsanspruch!
Icon Volltext
OLG Dresden:
Änderung des Glücksspielrechts ist Vermieterrisiko
Icon Volltext
LG München:
Verwalter erstellt keine Jahresabrechnung: Zwangsgeld droht!
Icon Volltext
OLG Frankfurt:
Offenlegung einer "Dissenting Opinion" ist ein Aufhebungsgrund!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 2019

Beschlussfassung über Instandsetzung: Verwalter muss auf drohende Verjährung hinweisen
Bild
© eyetronic - Fotolia.com
Der Verwalter muss zur Vorbereitung der Beschlussfassung über Maßnahmen der Instandhaltung und Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums die verschiedenen Handlungsoptionen aufzeigen; dabei hat er die Wohnungseigentümer auf mögliche Gewährleistungsansprüche und auf eine drohende Verjährung dieser Ansprüche hinzuweisen. So der BGH in seinem heute veröffentlichten Urteil vom 19.07.2019.