Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
KG:
Keine Höchstbetragshypothek bei bestimmter Forderung!
Icon IBR-Beitrag
VK Thüringen:
Absolutes Nachunternehmerverbot?
Icon VPR-Beitrag
BVerwG:
Anfechtung eines Bebauungsplans: Rechtzeitige Rügen wirken für alle!
Icon IBR-Beitrag
BGH:
Prozesskosten des Verwalters bei Veräußerungs- zustimmung sind Gemeinschaftskosten
Icon IMR-Beitrag
BGH:
Beweisantritt muss nicht wiederholt werden!
Icon IBR-Beitrag
BGH:
Post geht am nächsten Werktag zu!
Icon IBR-Beitrag
OLG Düsseldorf:
Auch der Mindestsatz nach HOAI 2009 kann nicht mehr gefordert werden!
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Celle:
Teilkündigung eines VOB-Vertrags: Ein Buch mit sieben Siegeln?
Icon Volltext
VK Sachsen-Anhalt:
Qualifizierte Signatur muss den gesamten Angebotsinhalt umfassen!
Icon Volltext
OLG München:
Detail-Pauschalvertrag kann auf Einheitspreisbasis abgerechnet werden!
Icon Volltext
LG Mannheim:
Fristwahrung per Fax nicht möglich: Rechtsanwalt muss kein beA nutzen!
Icon Volltext
VK Lüneburg:
Vertrag ist (und bleibt) Vertrag!
Icon Volltext
OVG Rheinland-Pfalz:
Ohne denkmalschutzrechtliche Genehmigung keine Baugenehmigung!
Icon Volltext
OLG Dresden:
Irgendwann ist Schluss!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 2019

FG Baden-Württemberg: Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen umfasst notwendige statische Berechnungen
© Fotolia
Die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen in § 35a Abs. 3 Satz 1 EStG umfasst auch Aufwendungen für statische Berechnungen, die zur Durchführung der Handwerkerleistungen erforderlich sind. Dies hat das Finanzgericht Baden-Württemberg mit Urteil vom 04.07.2019 entschieden (Az.: 1 K 1384/19). Gegen die Entscheidung ist beim Bundesfinanzhof unter dem Aktenzeichen VI R 29/19 die Revision anhängig.
Icon mehr…Icon IBR 2019, 701Icon FG Baden-Württemberg, 04.07.2019 - 1 K 1384/19