Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Köln/BGH:
Auftraggeber will weniger zahlen, aber pauschal ist pauschal!
 IBR-Beitrag
EuGH:
EuGH zur Arbeitszeiterfassung: Wenig Neues für die Baubranche
 IBR-Beitrag
BGH:
Übermittlung eines Rechtsmittelauftrags: Eigene Fristenprüfung erforderlich!
 IBR-Beitrag
OLG Stuttgart:
Keine Kündigung wegen Mängeln: Kein Anspruch auf Kostenerstattung!
 IBR-Beitrag
OLG Jena/BGH:
Nicht genehmigungsfähige Varianten muss der Architekt nicht aufzeigen!
 IBR-Beitrag
AG Wertheim:
Fehlende Finanzierung führt nicht zum Wegfall des Anspruchs auf Maklerprovision!
 IMR-Beitrag
OLG Frankfurt:
Einigungsvorschlag gerichtlich überprüfbar: Keine Schiedsvereinbarung getroffen!
 IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Düsseldorf:
Aufwändige Sanierung erforderlich: Auftragnehmer muss Sanierungskonzept vorlegen!
 Volltext
OLG Schleswig:
Kann der Auftraggeber unterschiedliche Vergabebedingungen verwenden?
 Volltext
VK Thüringen:
Eignungsprüfung ist nicht auf geforderte Nachweise begrenzt!
 Volltext
LG Berlin:
Untervermietung nur gegen Mietzuschlag?
 Volltext
LG München I:
Gutgläubiger Erwerb eines Sondernutzungsrechts
 Volltext
OLG Dresden:
Schriftsatzübermittlung per Telefax: Mindestens 20 Minuten Zeit einplanen!
 Volltext
LG Frankfurt/Main:
Rauchender Mieter: Wann ist Schlichtungsverfahren erforderlich?
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 5. Juni

VPB: Bestandsbauten werden gekauft wie besehen
© fuxart - Fotolia
Alte Häuser haben Schönheitsfehler und Mängel. Viele Käufer merken das erst nach dem Einzug und fragen sich dann: Muss das nicht noch der Verkäufer in Ordnung bringen? Nein, meint dazu der Verband Privater Bauherren (VPB), nicht wenn im Kaufvertrag die Gewährleistungsansprüche wirksam ausgeschlossen wurden. Formulierungen wie "gekauft wie besehen" deuten darauf hin. Eine Gewährleistung für etwaige Mängel gibt es dann nicht.
 mehr…