Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
KG:
Bauherr macht keine Vorgaben: Kein Mitverschulden bei Planungsmängeln!
 IBR-Beitrag
VK Sachsen:
Planervergabe: Referenzen der gleichen Nutzungsart dürfen gefordert werden!
 VPR-Beitrag
VK Sachsen:
Planervergabe: Konzeptidee = vergütungspflichtiger Lösungsvorschlag!
 VPR-Beitrag
VGH Baden-Württemberg:
Prüfung nachbarschützender Belange kann ins Baufreigabeverfahren ausgelagert werden!
 IBR-Beitrag
OVG Schleswig-Holstein:
Maß der baulichen Nutzung nicht nachbarschützend!
 IBR-Beitrag
KG:
Kein Rückbau nicht übernommener Bauten
 IMR-Beitrag
LG Stuttgart:
Mietpreisbremse: In Baden-Württemberg jetzt endgültig unwirksam
 IMR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
KG:
"Frisiertes" gemeinsames Aufmaß ist nicht bindend!
 Volltext
OLG Hamburg:
Kommunale Wohnbaugesellschaft = öffentlicher Auftraggeber?
 Volltext
OLG Frankfurt:
Kurze Verjährungsfristen: Für Verwirkung ist kein Raum mehr!
 Volltext
AG Nürnberg:
Parkettinstandsetzung und Schönheitsreparatur vertragen sich nicht!
 Volltext
OLG Karlsruhe:
Frist in Vorinstanz versäumt: Keine Sachverständigenanhörung in Beschwerdeinstanz!
 Volltext
OLG Schleswig:
Estricharbeiten müssen nicht besonders überwacht werden!
 Volltext
OVG Rheinland-Pfalz:
Überplanung einer sog. Außenbereichsinsel im beschleunigten Verfahren?
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 7. März

VPB: Bauherren und Baufirmen brauchen unabhängige Vermittler
© Udo Kroener - Fotolia
"Mitten im Bauboom können sich Firmen ihre Bauherren aussuchen", beobachtet Dipl.-Ing. Hans Schröder, Sachverständiger beim Verband Privater Bauherren und Leiter des VPB-Büros in Augsburg. "Im Augenblick sitzen sie am längeren Hebel und nutzen das zum Teil auch aus. Viele Bauherren dagegen lassen sich einschüchtern. Aus Angst, bei der Vergabe der begehrten Objekte übergangen zu werden, schlucken sie Kritik und sogar berechtigte Fragen herunter. Beides ist nicht gut", kritisiert Bauherrenberater Schröder, "denn es führt zu unnötigem Misstrauen, zu Missverständnissen und zu Frust auf beiden Seiten." Oft sieht sich der Bauherrenberater als Katalysator in der Mitte. "Beide Seiten müssen im Gespräch bleiben, wir Sachverständigen vermitteln dabei, denn wir verstehen und sprechen beide Sprachen."
 mehr…