Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Köln:
Abnahme nach Leistungsphase 5 auch ohne Fertigstellung der Bauleistung?
Icon IBR-Beitrag
VK Bund:
Corona-Krise: Beschaffung von Schutzmasken und Dringlichkeit
Icon VPR-Beitrag
VK Bremen:
Wie sind Postdienstleistungen auszuschreiben?
Icon VPR-Beitrag
BVerwG:
Sanierungsausgleichsabgabe: Rechtswidrigkeit der Bescheide zur "Spandauer Vorstadt" bestätigt!
Icon IBR-Beitrag
LG Karlsruhe:
Konkludenter Mietvertrag? Geduldete Nutzung reicht nicht aus!
Icon IMR-Beitrag
OLG Rostock:
"Pfusch am Bau" ist kein Befangenheitsgrund!
Icon IBR-Beitrag
OLG Oldenburg:
Fußbodenverleger muss keine Bohrkerne ziehen!
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Frankfurt:
Erstellung einer Ausführungsplanung ist besonders zu vergüten!
Icon Volltext
AG Brandenburg:
Wie bemisst sich die Höhe der Mietminderung?
Icon Volltext
LG Stuttgart:
Gemeinschaft muss Unterlassungsansprüche vor deren Durchsetzung erst an sich ziehen
Icon Volltext
OLG Hamburg:
In einer Dusche muss man duschen und in einer Badewanne baden können!
Icon Volltext
VK Berlin:
Belgische Kommune als Anteilseigner: Deutsche GmbH ist Sektorenauftraggeber!
Icon Volltext
AG Berlin-Mitte:
Wie kann Mieter Schimmel nachweisen und wie muss ihn Vermieter beseitigen?
Icon Volltext
LG Itzehoe:
Balkon ist nicht zwingend Sondereigentum
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 2018

Haftet Mieter für seinen Sohn?
Bild
© akf - Fotolia.com
Schwere Pflichtverletzungen des Sohnes eines Mieters können dem Mieter nicht per se zugerechnet werden und rechtfertigen allein keine fristlose Kündigung. Das hat das Oberlandegericht Frankfurt am Main (OLG) mit am 26.11.2018 veröffentlichten Beschluss entschieden und zugleich klargestellt, dass verbale Entgleisungen der Anwältin der Mietpartei eine fristlose Kündigung erst tragen, wenn der Mieter sie sich zu Eigen macht.
Icon mehr…