Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG München/BGH:
Zeitplan komplett umgeworfen: Vertragsstrafe entfällt!
 IBR-Beitrag
OLG Brandenburg:
Architekt haftet vor Vermessungsingenieur!
 IBR-Beitrag
VK Westfalen:
Lösungsvorschläge sind nach der HOAI zu vergüten!
 VPR-Beitrag
VK Südbayern:
Nicht erreichte Mindestpunktzahl führt zwingend zum Ausschluss!
 VPR-Beitrag
LG Berlin:
Nutzung einer Teileigentumseinheit zu Wohnzwecken zulässig?
 IMR-Beitrag
BGH:
Nicht die Vorstellung zählt, sondern das Vereinbarte!
 IBR-Beitrag
OLG München:
Angeordnete "Nullpositionen" sind Teilkündigung und keine Leistungsänderung!
 IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
KG:
Bauen ist ein dynamischer Prozess: Fertiges Vorhaben bestimmt die Honorarzone!
 Volltext
VG Würzburg:
Verhandlungsvergabe nur wenn es "brennt"!
 Volltext
LG Berlin:
Vergrößerung einer Wohnung stellt keine Mo­dernisierungs­maßnahme dar
 Volltext
LG Frankfurt/Oder:
Kein Wasser - wenig Miete!
 Volltext
OLG Hamm:
Schadensersatz wegen fehlender Aufzugskapazitäten?
 Volltext
BGH:
Eigentumswohnungsverkauf: Ist Zustimming widerruflich?
 Volltext
LG Hamburg:
Prospektübergabe ist keine wesentliche Maklerleistung
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 2018

Haus-, Wohnungs- und Grundbesitzer haften für Schäden durch beauftragte Handwerker
Wie der Bundesgerichtshof eine Gefährdungshaftung fast aus dem Nichts geschaffen hat

Der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil vom 09.022018, Az. V ZR 311/16) entschied, dass ein Grundstückseigentümer, der einen Handwerker Reparaturarbeiten am Haus vornehmen lässt, gegenüber dem Nachbarn verantwortlich ist - also haftet. Im vorliegenden Fall war das Haus nach Dachdeckerarbeiten durch ein Glutnest abgebrannt und hatte das Nachbargrundstück beschädigt.
 mehr… IBR 2018, 358 BGH, 09.02.2018 - V ZR 311/16