Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Dresden/BGH:
Rücktritt vom Werkvertrag ist zulässig!
 IBR-Beitrag
VK Bremen:
Grundstücksverkauf = öffentlicher Bauauftrag?
 VPR-Beitrag
VK Westfalen:
Keine freihändige Vergabe oberhalb des EU-Schwellenwerts!
 VPR-Beitrag
BGH:
Sittenwidrig überhöhter Kaufpreis: Der Markt hat immer Recht!
 IBR-Beitrag
BGH:
Wenn moderne Identitäten auf das anachronistische Grundbuch treffen ...
 IBR-Beitrag
OLG Dresden:
Für Versicherungsnehmer günstige vom Gesetz abweichende Widerspruchsbelehrung ist wirksam!
 IBR-Beitrag
OLG Düsseldorf/BGH:
Bauarbeiter stürzt in ungesicherten Schacht - Wer haftet alles auf Schadensersatz?
 IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Hamm:
Förmliche Abnahme schließt Abnahmefiktion aus!
 Volltext
OLG Naumburg:
Rechtscharakter eines Projektsteuerungsvertrags?
 Volltext
OLG Köln:
Pauschal ist pauschal!
 Volltext
BGH:
Sind öffentliche Äußerungen eine Beschaffenheitsvereinbarung?
 Volltext
OLG Stuttgart:
Welche Anforderungen bestehen an eine ordnungsgemäße Mängelrüge?
 Volltext
OLG Celle:
Kein Ausschluss wegen Handlungen eines Nachunternehmers!
 Volltext
LG Berlin:
Ist Kinderlärm ein Mietminderungsgrund?
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 2018

Linke fordert Mieterhöhungsstopp
© Butch - Fotolia.com
Einen sofortigen Mieterhöhungsstopp fordert die Fraktion Die Linke in einem Antrag (19/4829). Darin heißt es, der Bundestag solle die Bundesregierung auffordern, einen Entwurf vorzulegen, um gesetzlich zu regeln, dass Mieterhöhungen ohne Wohnwertverbesserung bei Bestandsmieten nur in Höhe des Inflationsausgleichs zulässig sind.
 mehr…