Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Karlsruhe:
Doppelte Schriftformklausel ist unwirksam!
 IBR-Beitrag
LG Duisburg:
Anforderungen an die ernsthafte und endgültige Erfüllungsverweigerung
 IBR-Beitrag
EuGH:
Sektorenkoordinierungsrichtlinie begründet keine Pflicht zur Vereinbarung von Preisanpassungsklauseln!
 VPR-Beitrag
OLG München:
Mehrere (unwesentliche) Preisangaben fehlen: Ausschluss bei Bauvergaben zwingend!
 VPR-Beitrag
BGH:
Gewährleistung: Mangelhaftigkeit der Wohnung ohne subjektive Betroffenheit
 IMR-Beitrag
OLG Hamm:
Gerichtsstand vereinbart: Grundsätzlich keine abweichende Wahl möglich!
 IBR-Beitrag
OLG Schleswig:
Vorsicht Falle: Vollmacht des WEG-Verwalters ist beschränkt!
 IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
KG:
Änderung des Bauentwurfs durch Übergabe von Schal- und Bewehrungsplänen!
 Volltext
VK Baden-Württemberg:
Verweis in den Vergabeunterlagen: Eignungskriterien nicht wirksam gefordert!
 Volltext
OLG Hamburg:
Einmal Bedenken, immer Bedenken?
 Volltext
LG Limburg:
Messungen eichfälliger Messgeräte: Kein Verwendungsverbot nach Neuregelung des MessEG!
 Volltext
KG:
Urteil auf Stellung einer § 648a BGB-Sicherheit ist ohne Sicherheitsleistung vollstreckbar!
 Volltext
OLG Frankfurt:
Zu viel haben will, hat zuletzt nichts (Luther)!
 Volltext
OLG Düsseldorf:
Vorschuss um mehr als 20% überschritten: Vergütung wird gekappt!
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 11. Juni

Bundestag verlängert Wertgrenze für Nichtzulassungsbeschwerden
© recht schoen - Fotolia
Die Beschwerde gegen die Nichtzulassung einer Revision beim Bundesgerichtshof ist auch künftig erst ab einem Streitwert von 20.000 Euro möglich. Der Bundestag verlängerte am 07.06.2018 eine entsprechende Regelung bis zum 31.12.2019. Ohne diese Entscheidung wäre die bisherige Wertgrenze Ende Juni 2018 weggefallen.
 mehr…