Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Blog-Einträge:
"Guter Preis bleibt gut, schlechter Preis wird gut": Eine vom Gesetzgeber gerade nicht vorgesehene Lösung
(von Dr. Matthias Drittler)
 Blog-Eintrag
weitere Blog-Einträge
Neueste Beiträge:
BAG:
Arbeitsvertragliche Verfallklausel, durch die auch Mindestlohn umfasst wird, ist unwirksam
 IBR-Beitrag
OLG München:
Ausschluss der Einrede der Anfechtbarkeit: Sicherungsabrede insgesamt unwirksam?
 IBR-Beitrag
VK Sachsen:
Konzeptionelle oder innovative Leistungen dürfen funktional beschrieben werden!
 VPR-Beitrag
BGH:
Kein Trompetenspiel in einem Reihenhaus?
 IMR-Beitrag
BGH:
Befangenheit des Sachverständigen: Kosten des Beschwerdeverfahrens
 IBR-Beitrag
OLG Koblenz:
Leistung wird durch Nutzung abgenommen! Wenn auch erst nach sechs bis acht Wochen ...
 IBR-Beitrag
Angebot von BIM-Services: Produkthaftpflichtversicherung ist nicht ausreichend!
 IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Brandenburg:
Vertragsstrafe kann auf 5% der Bruttoauftragssumme einschließlich Nachträgen begrenzt werden!
 Volltext
KG:
Bauunternehmer insolvent: Bauträger muss nachträglich keine Umsatzsteuer zahlen!
 Volltext
VK Sachsen-Anhalt:
Für Teilleistung nicht präqualifiziert: Nachunternehmerangabe zwingend!
 Volltext
OLG Koblenz:
Leistung wird durch Nutzung abgenommen! Wenn auch erst nach sechs bis acht Wochen ...
 Volltext
VK Sachsen-Anhalt:
Fehlende Fabrikatsangaben können nicht nachgefordert werden!
 Volltext
BVerwG:
Nicht jede Änderung führt zu erneuter Öffentlichkeitsbeteiligung!
 Volltext
KG:
Schadensersatzansprüche des Vermieters bei Kündigung des Mietvertrags vor Beendigung des Baus des Mietobjekts
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit März

Drei von vier Bundesbürgern beklagen überlastete Gerichte
© Haramis Kalfar - Fotolia
Immer mehr Menschen halten die Gerichte in Deutschland für überlastet. Nach einer Allensbach-Umfrage sind mittlerweile 77% dieser Ansicht. Das ist der höchste Wert seit einer ersten entsprechenden Umfrage im Jahr 2010. Damals waren es 60%. Nach der aktuellen Umfrage, deren Ergebnisse der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegen und über die zuerst der "Spiegel" berichtete, halten in Ostdeutschland sogar 82% die Gerichte für überlastet. 83% aller Befragten meinen zudem, dass die meisten Verfahren in Deutschland zu lange dauern.
 mehr…