Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG München/BGH:
Sachnachtrag "erschlägt" Bauzeitennachtrag!
Icon IBR-Beitrag
OLG Düsseldorf:
Auch ein vermeintlich eindeutiges Angebot kann unklar sein!
Icon VPR-Beitrag
VK Hamburg:
Materialansatz unterkalkuliert: Ordnungsgemäße Auftragserfüllung zweifelhaft!
Icon VPR-Beitrag
LG München I:
Bei Schlüsselverlust nicht immer Ersatz der gesamten Kosten für Schließanlage!
Icon IMR-Beitrag
OLG Düsseldorf:
Wege- und Leitungsrecht für Eigentümer von Doppelhäusern als Gesamtberechtigte?
Icon IMR-Beitrag
BGH:
Der Kauf mehrerer Wohnungen macht den Käufer nicht automatisch zum Unternehmer!
Icon IMR-Beitrag
BGH:
Herstellungsanspruch verjährt: Werklohn wird nicht fällig!
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Frankfurt:
Verzicht auf Einrede der Anfechtbarkeit: Sicherungsabrede unwirksam?
Icon Volltext
EuGH:
Kann ein im Büro des Architekten geschlossener Planervertrag widerrufen werden?
Icon Volltext
OLG Hamburg:
Akteneinsichtsrecht ist umfassend!
Icon Volltext
OLG Köln:
Verbotene Eigenmacht: Vermieter muss Inventarliste erstellen und haftet für Verlust sowie Beschädigung
Icon Volltext
BGH:
Beweislast bei "unsichtbaren Mängeln" am Grundstück?
Icon Volltext
OLG Dresden:
Überschreitung des Gutachtensauftrags allein macht (noch) nicht befangen!
Icon Volltext
OLG Naumburg:
Abrechnung nur mit Umrechnungsfaktoren: Einwand der fehlenden Prüfbarkeit ausgeschlossen!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 2013

OLG Dresden: Sendeanlagen für Mobilfunk sind bei Einhaltung der Grenzwerte zu dulden
Der 9. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Dresden hat am Dienstag, dem 19. März 2013, die Berufung einer Klägerin zurückgewiesen, die von der Beklagten wegen des Betriebes einer Mobilfunksendeanlage Schadenersatz und Schmerzensgeld, die Feststellung der Verpflichtung der Beklagten zum Ersatz aller entsprechenden zukünftigen Schäden sowie die Unterlassung elektromagnetischer Strahlung verlangt hatte.
Icon mehr…