Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG München/BGH:
Abnahmemängel nicht beseitigt: Werklohnanspruch nicht fällig!
Icon IBR-Beitrag
KG:
Löschung einer Grundschuld erfordert die Zustimmung des Eigentümers!
Icon IVR 2020, 157
KG:
Kein doppelter Preis beim Mietervorkaufsrecht
Icon IMR 2020, 513
OLG München:
Isolierter Verzicht auf Erhaltungspflicht ist eintragungsfähig!
Icon IMR 2020, 514
OLG Düsseldorf:
Häuser müssen bleifrei sein!
Icon IMR 2020, 469
AG Brandenburg:
Geltung der HeizkostenV bei einer Realofferte
Icon IMR 2020, 471
OLG Köln:
Stromzähler umgangen: Versorger darf Verbrauch schätzen!
Icon IMR 2020, 470
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Celle:
Umkehr der Steuerschuldnerschaft hat Auswirkungen auf die Verjährung des Werklohns!
Icon Volltext
AG Leverkusen:
Gemeinsame Hofeinfahrt kann eine Grenzeinrichtung sein!
Icon Volltext
OLG München:
Abnahmemängel nicht beseitigt: Werklohnanspruch nicht fällig!
Icon Volltext
OLG Hamm:
Bestellung des WEG-Verwalters durch das COVMG?
Icon Volltext
OLG Jena:
Wie wird Zwangssicherungshypothek eines Insolvenzverwalters eingetragen?
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten zum Bauträgerrecht


Online seit 20. November

Hessisches Finanzministerium kündigt Liste mit Hebesätzen für aufkommensneutrale Grundsteuer an
Bild
© micha - Fotolia.com
Haus & Grund Hessen begrüßt "bundesweit einmaliges Instrument" für mehr Transparenz in der Besteuerung

Bei der Neuberechnung der Grundsteuer will Hessen nicht nur mit dem Flächen-Faktor-Modell einen eigenen Weg gehen. Es wird auch für jede Gemeinde den Hebesatz veröffentlichen, mit dem ihr Grundsteuer-Aufkommen unverändert bleibt. "Wir begrüßen dieses bundesweit einmalige Instrument für die aufkommensneutrale Erhebung der Grundsteuer", sagt Younes Frank Ehrhardt, Geschäftsführer von Haus & Grund Hessen. "Damit schafft Hessen Transparenz, was Kommunen nehmen dürfen."
Icon mehr…