Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche

ibr-online Forum - Aufsätze, Blog, Leseranmerkungen

Kostenloses ProbeaboOK
Suche im ibr-online Forum


Zeichenerklärung
 R 
Rechtsprechung
 K 
Kurzaufsatz
 L 
Langaufsatz
 B 
Blog-Eintrag
 S 
Sachverständigenbericht
 Z 
Zeitschriftenschau
 I 
Interview
 N 
Nachricht
Leseranmerkung
Öffentliches Bau- und Umweltrecht

Zeige Dokumente 1 bis 50 von insgesamt 60 (3958 in Alle Sachgebiete)

Online seit Januar

Hinweis auf § 650n BGB
Leseranmerkung von Maria Dilanas zu
 R 
Bauherr muss Standsicherheit nachweisen!
(Markus Johlen)
 IBR 2019, 158

Online seit 2017

Sachverhalte zu vermischen kann einen falschen Eindruck hinterlassen
Leseranmerkung von Maria Dilanas zu
 N 
Haus & Grund fordert Konsequenzen aus Fassadenbränden mit Polystyroldämmstoffen
 Nachricht

Brand-Gefahr durch Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) aus Polystyrol
Leseranmerkung von Hans-Peter Füg zu
 N 
Haus & Grund fordert Konsequenzen aus Fassadenbränden mit Polystyroldämmstoffen
 Nachricht

Merkwürdig
Leseranmerkung von Maria Dilanas zu
 N 
Haus & Grund fordert Konsequenzen aus Fassadenbränden mit Polystyroldämmstoffen
 Nachricht

Online seit 2016

HBCD-haltige Dämmstoffe
Leseranmerkung von Maria Dilanas zu
 N 
HBCD-Krise könnte Bauen um jährlich 240 Millionen Euro verteuern
 Nachricht

Ist die Erschließung denn inzwischen abgeschlossen?
Leseranmerkung von Urban zu
 N 
Düsseldorfer müssen Gebühren nach 70 Jahre andauernder Erschließung zahlen
 Nachricht

Online seit 2015

Kritisch auch Kuchler, BauR 2015, 1580 ...
Leseranmerkung von Martin Klimesch zu
 R 
Eigene Bebauung muss heutiges Abstandsflächenrecht einhalten!
(Marian Klepper)
 IBR 2015, 628

Vor Gericht und auf hoher See ....
Leseranmerkung von Michael Mayer zu
 R 
Eigene Bebauung muss heutiges Abstandsflächenrecht einhalten!
(Marian Klepper)
 IBR 2015, 628

Kritik des Kollegen Dr. Berding berechtigt!
Leseranmerkung von Martin Klimesch zu
 R 
Einzelner Wohnungseigentümer ist gegenüber Abstandsflächenverstoß (fast) schutzlos!
(Benjamin Berding)
 IMR 2015, 474

Online seit 2013

IBR 2013, 569
Stellungnahme des Autors (Dr. Helmut Redeker) zu
 R 
Nachbarwiderspruch fünf Jahre nach Erteilung der Baugenehmigung erfolglos!
(Helmut Redeker)
 IBR 2013, 569

OVG Rheinland-Pfalz IBR 2013, 569
Leseranmerkung von Dr. Franz-Peter Gallois zu
 R 
Nachbarwiderspruch fünf Jahre nach Erteilung der Baugenehmigung erfolglos!
(Helmut Redeker)
 IBR 2013, 569

Die Heizkostenverordnung verlangt keine unwirtschaftlichen Maßnahmen
Leseranmerkung von Dipl.-Ing. Gerhard H. Müller zu
 N 
Es werden nicht alle schaffen: Frist für Legionellenprüfung und Montage von Wärmezählern endet in acht Wochen
 Nachricht

Bereinigte Kosten
Leseranmerkung von Maria Dilanas zu
 N 
Zu viel Staat erhöht die Kosten für die Gebäudesanierung
 Nachricht

Schon komisch ...
Leseranmerkung von Martin Klimesch zu
 R 
Windkraftanlage: Erforderlicher Abstand zu geschützten Arten ist Frage des Einzelfalls!
(Lorenz Zabel)
 IBR 2013, 1018 (nur online)

Online seit 2012

Eine Ausgleichsabgabe wäre sinnvoller
Leseranmerkung von Hendrik Bach zu
 N 
Novellierung des BauGB zum Kampf gegen verwahrloste Immobilien nutzen!
 Nachricht

 L 
Öffentliches Baurecht

Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung: Was ändert sich für die Bauträger?


(Peter Hammacher)
 IBR 2013, 1131 (nur online)

Gefährlich falscher Rat !
Leseranmerkung von Urban zu
 N 
ARGE Baurecht: Auch kleine Bauten brauchen oft Genehmigung
 Nachricht

Gesetze zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr
Leseranmerkung von RA Peter Erich Corcilius zu
 N 
Bauindustrie besorgt über geplante Umsetzung der EU-Richtlinie gegen Zahlungsverzug
 Nachricht

Artenschutz kein Thema der Drittanfechtung
Leseranmerkung von Autor zu
 R 
Windenergieanlage: Abstandsflächen zu Waldgrundstück können unterschritten werden!
(Lorenz Zabel)
 IBR 2014, 1146 (nur online)

Artenschutz?
Leseranmerkung von Urban zu
 R 
Windenergieanlage: Abstandsflächen zu Waldgrundstück können unterschritten werden!
(Lorenz Zabel)
 IBR 2014, 1146 (nur online)

Wassernutzung aus eigenem Brunnen
Leseranmerkung von Fritz Trapper zu
 N 
Das "eigene" Wasser: Hauseigentümer durfte es zum Wäschewaschen verwenden
 Nachricht

Online seit 2011

 K 
Bauvertrag

Ressourcenschonende Immobilienversorgung: Der rechtliche Rahmen


(Kurzaufsatz von Andreas Gabler)
 IBR 2011, 389

So macht man erst Menschen kaputt,
Leseranmerkung von Unbekannter Absender zu
 N 
Projektleiter von Stuttgart 21 wirft hin
 Nachricht

 K 
Bauvertrag

Vertragliche Rahmenbedingungen für energieeffizientes Bauen


(Kurzaufsatz von Ines Rauhut)
 IBR 2011, 388

Bitter
Leseranmerkung von RA Seidel / Stuttgart zu
 N 
Projektleiter von Stuttgart 21 wirft hin
 Nachricht

Erneuerbare Energien haben es schwer ...
Leseranmerkung von Klaus W. Dörwald zu
 R 
Unzulässigkeit einer Photovoltaikanlage neben einem Wohngebiet!
(Stefan Pützenbacher)
 IBR 2011, 301

Erneuerbare Energien haben es schwer ...
Leseranmerkung von Martin Klimesch zu
 R 
Unzulässigkeit einer Photovoltaikanlage neben einem Wohngebiet!
(Stefan Pützenbacher)
 IBR 2011, 301

Erweiterte Klagemöglichkeiten für Naturschutzverbände!
Leseranmerkung von Martin Klimesch zu
 R 
Verbandsklage: Dient der Hochwasserschutz zugleich dem Umweltschutz?
(Hannes Kopf)
 IBR 2011, 433

BGH, Urteil vom 04.11.2010 - III ZR 32/10
Leseranmerkung von Dr. Sascha Haremza zu
 R 
Überlange Verfahrensdauer eines Zivilprozesses: Hohe Hürden für Amtshaftung!
(Hans Christian Schwenker)
 IBR 2011, 118

Online seit 2010

 L 
Nachbarrecht

Aktuelle Entwicklungen im öffentlichen Nachbarrecht


(Helmut Redeker)
 IBR 2011, 1001 (nur online)

Einschätzungsprärogative verfassungswidrig!
Leseranmerkung von Martin Klimesch zu
 R 
Artenschutzprüfung in der Planfeststellung: Behörde hat Beurteilungsspielraum!
(Yves Daniel Krog)
 IBR 2011, 50

Schlichterspruch
Leseranmerkung von Ralf Jürging zu
 N 
Geißler: S 21 soll gebaut werden, aber mit weiteren Auflagen!
 Nachricht

Art. 20a GG mißachtet!
Leseranmerkung von Martin Klimesch zu
 R 
Solaranlage auf denkmalgeschützter Kirche unzulässig!
(Sebastian Loewe)
 IBR 2010, 716

Umweltpolitisch sinnvoll!
Leseranmerkung von Martin Klimesch zu
 N 
Gesetzentwurf zum Mietrechtsänderungsgesetz
 Nachricht

 K 
Öffentliches Baurecht

Abwägungsentscheidungen zwischen Denkmalschutz- und Umweltinteressen


(Kurzaufsatz von Sebastian Loewe; Tim Janke)
 IBR 2010, 1426 (nur online)

@ Anm. o.berger: Sie haben völlig Recht!
Leseranmerkung von Martin Klimesch zu
 N 
Stuttgart 21: VG Stuttgart rügt Bahn wegen Baumfällarbeiten
 Nachricht

S21 - Gericht belogen
Leseranmerkung von o.berger zu
 N 
Stuttgart 21: VG Stuttgart rügt Bahn wegen Baumfällarbeiten
 Nachricht

Artenschutz umgangen!
Leseranmerkung von Martin Klimesch zu
 N 
Stuttgart 21: Bahn darf vorerst keine Bäume mehr fällen
 Nachricht

Prüfstatiker haftet nicht nach Werkvertragsrecht
Leseranmerkung von Reinhard Krämer zu
 R 
Prüfstatiker vom Bauherrn direkt beauftragt: Keine vertragliche Haftung für übersehene Mängel!
(Petra Christiansen-Geiss)
 IBR 2009, 528

 K 
Öffentliches Baurecht

Sicherheitsabstand zu "Störfallbetrieb": Prüft Baubehörde das Störfallrecht?


(Kurzaufsatz von Stephan Cymutta)
 IBR 2010, 377  IBR 2010, 1358 (nur online)

 L 
Öffentliches Baurecht

Wie stehen Störfallrecht und deutsches Baurecht zueinander?


(Stephan Cymutta; Klein Günthert)
 IBR 2010, 1358 (nur online)  Kurzaufsatz

Urheberrecht ausschließen
Leseranmerkung von Anja Binder, Rechtsanwältin zu
 N 
ARGE Baurecht: Urheberrecht ausschließen
 Nachricht

Bewegliche Sache oder nicht?
Leseranmerkung von Hauke-Kristian Franke zu
 B 
Solardächer: Bau- oder Kaufvertrag?
 Blog-Eintrag
(Dr. Achim Olrik Vogel)

Online seit 2009

Ausbildung der jungen Leute - man darf ja mal träumen
Leseranmerkung von Wilfried Kunze zu
 R 
So jung und schon so krank: Ein Haute-Couture-Blechhut aus der Designerfeder
(Michael Probst)
 IBR 2007, 596

 B 
Viele Köche verderben den Brei - Amtshaftung für verzögerte Baugenehmigung
Von Dr. Stefan Pützenbacher

Es ist seit langem anerkannt, dass einem Grundstückseigentümer ein Schadensersatzanspruch aus Amtshaftung zustehen kann, wenn die Baugenehmigungsbehörde den Bauantrag nicht zeitnah bearbeitet bzw. der Fall einer faktischen Bausperre unterliegt (hierzu: OLG Hamburg, Urteil vom 25.02.2005 - 1 U 54/01; BGH NVwZ 1992, 1119). Besonders heikel ist die Situation, wenn zwar die Baugenehmigungsbehörde ebenso wie alle am Baugenehmigungsverfahren beteiligten Fachbehörden einem Bauantrag zustimmt oder einen Bauvorbescheid erteilt, die oberste Bauaufsichtsbehörde jedoch anordnet, diesen Verwaltungsakt zurückzunehmen. Es liegt auf der Hand, dass in einem solchen Fall widersprüchlicher Auffassungen mehrerer mit dem Bauantrag befasster Bauaufsichtsbehörden die Rechte des Grundstückseigentümers beeinträchtigt werden können - viele Köche verderben den Brei! Der Weisung der obersten Bauaufsichtsbehörde ist jedoch von der Baugenehmigungsbehörde grundsätzlich Folge zu leisten.
 Blog-Eintrag

Online seit 2008

 B 
Trading-Down-Effekt: Errichtung von Spielhallen versus städtebauliche Aufwertung
Von Dr. Stefan Pützenbacher

Die Zahl der Spielhallenstandorte und -konzessionen in der Bundesrepublik Deutschland steigt von Jahr zu Jahr. Diesem Trend folgend beträgt die Zahl der in Deutschland zugelassenen Spielhallen bereits seit dem Jahr 2006 mehr als 10.000. Diese beherbergen über 85.000 Geldspielgeräte im Bundesgebiet. Grund genug, dass sich auch Kommunen und Planer mit der Spielhallennutzung beschäftigen und Standortfragen immer kritischer abwägen.
 Blog-Eintrag

 B 
Schöne Aussichten - Haben Grundstückseigentümer ein Recht auf Beibehaltung gewohnter Blicklagen?
Von Dr. Stefan Pützenbacher

Viele Immobilieneigentümer mussten schon leidvoll zur Kenntnis nehmen, dass ein Anspruch auf Beibehaltung einer bestehenden schönen Aussichtslage oder einer bestimmten Ortsrandlage nicht besteht, wenn der Nachbar seinerseits baut. Dieser höchstrichterlich geprägte Rechtsgrundsatz (BVerwG 4 BN 38.00; IBR 2000, 559) gilt jedoch nicht ausnahmslos. Es gibt Konstellationen, in denen sich der Eigentümer unter Berufung auf seine bisherige Aussicht in die freie Landschaft gegen ein Bauvorhaben des Nachbarn erfolgreich wehren kann.
 Blog-Eintrag

Bewegliche Sache oder nicht?
Leseranmerkung von RA Walther Leitzke zu
 B 
Solardächer: Bau- oder Kaufvertrag?
 Blog-Eintrag
(Dr. Achim Olrik Vogel)

 B 
Solardächer: Bau- oder Kaufvertrag?
Von Dr. Achim Olrik Vogel

Mit der Lieferung und der Montage von Photovoltaik-Solarmodulen auf Dächern wird derzeit in Deutschland großer Umsatz gemacht. Mit Solaraktien konnte man in den letzten Jahren viel Geld verdienen. Anders als bei den üblichen Bauverträgen gibt es so gut wie keine Rechtsstreitigkeiten. Das Geschäft läuft eigentlich viel zu gut. In meiner Geburtsstadt Marburg sind Solardächer sogar öffentlich-rechtlich für Neubauten und veränderte Bestandsbauten vorgeschrieben.
 Blog-Eintrag

 K 
Versicherungen

Das Umweltschadensgesetz: Neue Risiken für Architekten, Ingenieure und Bauunternehmer!


(Kurzaufsatz von Stefanie Kuhn)
 IBR 2008, 196