Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
KG:
Abgrenzung Andienungspflicht von (Mieter-)Vorkaufsrecht
 IMR-Beitrag
OLG Braunschweig:
Auf einem Parkplatz muss man parken können!
 IBR-Beitrag
BGH:
Stromgrundversorgung: Ohne Abrechnung keine Verjährung!
 IMR-Beitrag
OLG Dresden:
Rücktritt vom Bauträgerkauf: Mängel sind in voller Höhe, nicht anteilig zu bewerten!
 IBR-Beitrag
OLG München/BGH:
Erwerber zahlt 110.000 Euro nicht: Kann der Bauträger vom Vertrag zurücktreten?
 IBR-Beitrag
KG:
Wann ist die zusätzliche Vergütung für nachträgliche Sonderwünsche zu zahlen?
 IBR 2019, 498
OLG München/BGH:
Vereinbarungen über Sonderwünsche müssen notariell beurkundet werden!
 IBR 2019, 497
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
AG Oldenburg:
Wer zahlt die Reparatur des verstopften gemeinsamen Abflussrohrs?
 Volltext
OLG Hamm:
Lichtreflexionen von Dachziegeln sind zu dulden!
 Volltext
OLG Braunschweig:
Auf einem Parkplatz muss man parken können!
 Volltext
BGH:
Stromlieferung: Verjährungsbeginn der Vergütung erst nach Abrechung
 Volltext
OLG Brandenburg:
Aufgebotsverfahren bei unbekanntem Hypothekengläubiger
 Volltext
OLG Dresden:
Mangelbeseitigungskosten von 6,83% des Kaufpreises: Erwerber kann zurücktreten!
 Volltext
LG Hamburg:
Nur eigenes Grundstück darf gefilmt werden!
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten zum Bauträgerrecht


Online seit 14. Mai

Baugewerbe befürwortet Steuervergünstigungen für energetische Gebäudesanierung
© auremar - Fotolia
Anlässlich der von Bundesbauminister Horst Seehofer angekündigten Pläne, die Sanierung von Altbauten steuerlich zu fördern, erklärt Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB): "Die energetische Sanierung des Gebäudebestandes bietet ein riesiges Potenzial, den Ausstoß von CO2 zu reduzieren und somit einen signifikanten Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Daher können wir die Ankündigungen des Bundesbauministers, die Sanierung von Altbauten steuerlich zu fördern, nur begrüßen.
 mehr…