Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
VK Westfalen:
Alle Planungsleistungen sind bei der Auftragswertberechnung zu addieren
Icon VPR-Beitrag
VK Lüneburg:
Deutsche GmbH in ausländischer Hand kann öffentlicher Auftraggeber sein!
Icon VPR-Beitrag
EuGH:
Unerlaubter Nachunternehmereinsatz als Mangel eines früheren Auftrags
Icon VPR-Beitrag
VK Bund:
Wann ist eine Direktvergabe ohne vorherige Bekanntmachung zulässig?
Icon VPR-Beitrag
OLG Celle:
Referenz zu "vergleichbarer Leistung" bedeutet nicht "gleich" oder "identisch"
Icon VPR-Beitrag
VK Sachsen:
Digitale Meldeempfänger müssen nicht losweise vergeben werden!
Icon VPR-Beitrag
OLG Celle:
Fehlerhaftes Vergabeverfahren: Vertrag bleibt regelmäßig wirksam!
Icon VPR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
VK Westfalen:
Planungsleistungen sind wertmäßig zu addieren!
Icon Volltext
KG:
Keine Vergabesperre ohne Einzelfallprüfung!
Icon Volltext
OLG Naumburg:
Bodenkontamination klar erkennbar: Kein ausdrücklicher Hinweis erforderlich!
Icon Volltext
OLG Düsseldorf:
Wann besteht eine "gemeinsame Kontrolle" über eine GmbH?
Icon Volltext
OLG Düsseldorf:
Auftragsgegenstand (nur) funktional beschrieben: Leistungsziel muss klar bestimmt sein!
Icon Volltext
OLG Düsseldorf:
Lieferung und Aufbau eines Sterilisators: Bau- oder Lieferauftrag?
Icon Volltext
VK Sachsen-Anhalt:
Fehler in der Bauablaufplanung sind kein Aufhebungsgrund!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten zum Vergaberecht


Online seit 2012

VOB/A 2012: Abschnitte 2 und 3 seit heute anzuwenden!
Heute treten sowohl die Änderung der VgV als auch die Vergabeverordnung Verteidigung und Sicherheit in Kraft. Beide verweisen auf die Abschnitte 2 bzw. 3 der VOB/A 2012, so dass diese ab morgen ebenfalls anzuwenden sind.
Icon mehr…