Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
 
Derzeit 52 Buchempfehlungen
Anzeige sortieren nach
Neuester Titel
Die Bauleiterschule
Stammkötter


Die Bauleiterschule
VDE Verlag (2016)
ISBN 978-3-8007-4169-4
€ 34,00

Details
 

ibr-online: Neue Bücher - Details


In diesem Modul stellen wir Ihnen neue Bücher zu allen Themen vor, die wir in den Zeitschriften IBR, IMR, VPR und IVR bzw. ibr-online behandeln. Sie können diese Bücher direkt bei dem jeweiligen Verlag bestellen. Ein Vertrag mit dem id-Verlag kommt hinsichtlich der Buchbestellung nicht zu Stande.

Institut für Bauforschung e.V. (IFB); Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e.V. (Hrsg.)

Bauen im Bestand

Katalog für die Altbauerneuerung

Bautechnik, Bauvertrag, Öffentliches Baurecht
Bauen im Bestand
Rudolf Müller (2015)

3., akt. u. erw. Aufl. 2015
529 Seiten, 773 Abb., 54 Tab.
gebunden

ISBN 978-3-481-03230-2
€ 89,00

"Bauen im Bestand" ist das bewährte Grundlagenwerk für die Instandhaltung und Instandsetzung, Sanierung, Renovierung und Modernisierung. Es wendet sich an Planer, Bauausführende, Wohnungsbaugesellschaften, Verwalter und Eigentümer von Immobilien sowie an private Bauherren.

Mit "Bauen im Bestand" liegt ein umfassender Katalog zu Baukonstruktionen, Baustoffen, Baumängeln und Maßnahmen sowie Schadensanalysen und Analysemethoden vor. Das Standardwerk bietet Basiswissen zum Umgang mit bestehender Bausubstanz und unterstützt die Planung und die Durchführung von energieeffizienten Sanierungen. Es erläutert die fachgerechte Analyse und Bewertung vorhandener Bausubstanz und stellt bauteilorientiert die typischen Schwachstellen des Gebäudebestands und dieerforderlichen Maßnahmen für die mängelfreie Altbauerneuerung dar.

Die 3., aktualisierte und erweiterte Auflage berücksichtigt den aktuellen Stand der allgemein anerkannten Regeln der Technik, der Regelwerke und Gesetze, vor allem auch die Vorgaben der EnEV 2014. Aus der Praxis haben die Autoren aktuelle Modellprojekte ergänzt, u. a. zum Thema Plusenergiehaus im Bestand. Der umfassende Katalogteil wurde in seiner Systematik überarbeitet, um die Handhabung des Nachschlagewerks zu verbessern.

zurück zur Übersicht