Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Stuttgart/BGH:
Die Gemeinde, Freund und Helfer des Bauherrn
Icon IBR-Beitrag
OLG Düsseldorf:
Wann sind die Voraussetzungen für eine Löschung im Grundbuch offenkundig?
Icon IMR-Beitrag
OLG München:
Komplettsanierung zugesagt: Bauträger muss Asbest-Fassade erneuern!
Icon IBR-Beitrag
OLG München/BGH:
Kellerräume müssen keine Wohnraumqualität aufweisen!
Icon IBR-Beitrag
AG Köln:
Eigentümer muss ins Heim: Nichtehelicher Lebenspartner muss räumen!
Icon IMR-Beitrag
LG Itzehoe:
Der Markt macht den Preis, nicht der Richter!
Icon IMR 2020, 301
OLG Hamm/BGH:
Unrichtige Eintragung der Wohnfläche ist ein wesentlicher Mangel!
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
BGH:
Hausverbot bedarf keiner Begründung!
Icon Volltext
OLG Stuttgart:
Wer sich verkalkuliert, verliert!
Icon Volltext
OLG Koblenz:
Was im Vertrag steht, das wurde auch vereinbart!
Icon Volltext
OLG München:
Komplettsanierung zugesagt: Bauträger muss Asbest-Fassade erneuern!
Icon Volltext
BGH:
Geld-Einzahlungen aus kalter Zwangsverwaltung können anfechtbar sein
Icon Volltext
OLG Düsseldorf:
Wege- und Leitungsrecht für Eigentümer von Doppelhäusern als Gesamtberechtigte?
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten zum Bauträgerrecht


Online seit 22. Mai

Gemeinde darf Vorkaufsrecht für Wohnbauland nicht zu bloßer Bevorratung ausüben
Bild
© Lennartz - Fotolia.com
Die Aus­übung eines Vor­kaufs­rechts für im Flä­chen­nut­zungs­plan aus­ge­wie­se­ne Wohn­bau­flä­chen ist zum Wohl der All­ge­mein­heit nur ge­recht­fer­tigt, wenn die Ge­mein­de als­bald die (wei­te­ren) Schrit­te un­ter­nimmt, die zur Ver­wirk­li­chung des Ziels, Wohn­bau­land be­reit zu stel­len, er­for­der­lich sind. Dies hat das Ver­wal­tungs­ge­richt Mainz mit Ur­teil vom 06.05.2020 ent­schie­den. Im Re­gel­fall sei dafür die als­bal­di­ge Auf­stel­lung eines ent­spre­chen­den Be­bau­ungs­plans ge­bo­ten.
Icon mehr…