Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Frankfurt/Main:
Corona-Miete, Urkundenprozess und Nachverfahren pacta sunt servanda
Icon IMR-Beitrag
VG München:
Verwaltungsgerichte überprüfen keine Mietspiegel!
Icon IMR-Beitrag
BGH:
Den werdenden Wohnungseigentümer kann es auch nach einem Teilungsvertrag geben
Icon IMR-Beitrag
AG Hamburg-Altona:
Übersendung einer Betriebskostenabrechnung mit Zahlungsziel ist keine Mahnung!
Icon IMR-Beitrag
AG Plön:
Herstellung eines Glasfaseranschlusses bedarf nicht der Zustimmung aller Eigentümer
Icon IMR-Beitrag
BFH:
"Übliche Miete" in den 20%-Fällen: Ober- bzw. Untergrenze des Mietspiegels ist maßgeblich
Icon IMR-Beitrag
LG Berlin:
Wer zu früh räumt, den bestraft das Leben!
Icon IMR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
AG Ludwigshafen:
Besichtigung verweigert: Fristlose Kündigung - trotz Corona!
Icon Volltext
LG Köln:
Sondereigentum mit allen Bestandteilen = Gemeinschaftseigentum?
Icon Volltext
BGH:
Aufteilung von Eigentum: Erwerber kann werdender Eigentümer sein
Icon Volltext
AG Frankfurt/Main:
Wie wird ab einem Verbrauchswärmeanteil von 21,5% korrekt abgerechnet?
Icon Volltext
OLG Bremen:
Antrag auf Zustimmung zur Kündigung des Mietvertrags ist Familienstreitsache
Icon Volltext
BGH:
Wann kann eine Wohnung wegen sog. Betriebsbedarfs gekündigt werden?
Icon Volltext
LG Stuttgart:
Volle Miete trotz corona-bedingter Schließung!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten zum Immobilienrecht

Letzte 30 Tage: 55 Nachrichten

Zeige Nachrichten 1 bis 20 (88 in Alle Sachgebiete)

Online seit heute

Deutscher Holzbaupreis 2021: Noch bis 23. Mai 2021 bewerben!
Bild
© Dmitry Kalinovsky - shutterstock.com
In rund sechs Wochen endet die Einreichungsfrist für den Deutschen Holzbaupreis! Noch bis zum 23. Mai 2021 können sich ArchitektInnen, TragwerksplanerInnen, BauherrInnen und Holzbauunternehmen mit ihren realisierten Holzbauprojekte aus den vergangenen zwei Jahren um den Preis bewerben. Das Preisgeld beträgt insgesamt 20.000 Euro.
Icon mehr…

Bild
© momanuma - Fotolia.com
Breites Verbändebündnis stellt Parteiprogramme zur Bundestagswahl auf den Prüfstand

Das neu gegründete Bündnis Bodenwende hat heute sechs der im Bundestag vertretenen Parteien "Bodenpolitische Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021" vorgelegt. Der überparteiliche Zusammenschluss von Akademien, Kammern, Verbänden und Stiftungen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen sieht in der Wende zu einer gemeinwohlorientierten Bodenpolitik eine der wichtigsten Aufgaben für die kommende Legislaturperiode des Bundestages.
Icon mehr…

Pachtvertrag I: Vorzeitige Beendigung eines gewerblichen Pachtvertrages
Bild
© iStock/Bet Noire
Hat man ein Grundstück oder eine Immobilie gepachtet, um diese gewerblich zu nutzen, sind besondere gesetzliche Regeln zu beachten. Eine schnelle Beendigung des Pachtverhältnisses bereitet oft Probleme.
Icon mehr…

Deutscher Traumhauspreis 2021: Die Sieger stehen fest - Leser & User wählten ihre Traumhäuser
Bild
© xujun - shutterstock.com
Die Entscheidung ist gefallen: Weit über 25.000 Teilnehmer haben ihre Favoritenhäuser beim Deutschen Traumhauspreis 2021 gewählt. Insgesamt 55 Haushersteller hatten sich um die begehrten Preise beworben, die von Europas größtem Immobilien-Magazin BELLEVUE und dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, Wohnglück, vergeben wurden. Schirmherr war einmal mehr der Bundesverband Deutscher Fertigbau.
Icon mehr…

Mieterstrom endlich wirtschaftlich attraktiv machen - für eine sinnvolle Energiewende vor Ort
Bild
© Thaut Images - Fotolia
Umweltfreundliche Energie, die vor Ort im Wohnquartier erzeugt, genutzt und angerechnet wird, ist ein grundlegender Baustein für den Erfolg der Energiewende. Deshalb begrüßen wir es ausdrücklich, dass die Große Koalition die Nutzung von Mieterstrom durch Wohnungsunternehmen endlich attraktiv machen will, indem die steuerlichen Hemmnisse beseitigt werden. Damit könnte in Kürze eine 15-jährige Hängepartie beendet werden", sagt Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, zur Expertenanhörung zum Fondsstandortgesetz im Finanzausschuss am 12.03.2021 des Deutschen Bundestages.
Icon mehr…


Online seit 9. April

Das Zuhause aus der Traumfabrik
Bild
© electriceye - Fotolia
So individuell plant man heute ein Fertighaus

So verschieden die Menschen sind, so unterschiedlich ist auch ihre Vorstellung vom Traumhaus. Die eine mag den Bauhausstil, die andere den Landhausstil. Manch einer bevorzugt eine herrschaftliche Stadtvilla und noch ein anderer möchte von allem etwas. "Im Fertighausbau gibt es heute fast nichts, was es nicht gibt: In ihren Traumfabriken fertigen die Hersteller Häuser, die individuell auf die Bedürfnisse der Kunden und die Gegebenheiten auf dem Baugrundstück zugeschnitten sind. Meist wird das neue Zuhause schlüsselfertig übergeben, sodass der Bauherr direkt einziehen kann", sagt Achim Hannott, Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF).
Icon mehr…

Wohneigentümer leisten immer größeren Beitrag zum Klimaschutz
Bild
© Ingo Bartussek - Fotolia
Haus- und Wohneigentümer leisten durch die energetische Sanierung ihrer Immobilien einen immer größeren Beitrag zum Klimaschutz. Das zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des Verbands der Privaten Bausparkassen. Sie belegt zudem die hohe Bereitschaft von Wohneigentümern, mehr für den Klimaschutz und gleichzeitig für die Werterhaltung ihrer Immobilie zu tun.
Icon mehr…


Online seit 8. April

Wann kann eine Wohnung wegen sog. Betriebsbedarfs gekündigt werden?
Bild
© Dan Race - Fotolia.com
Der BGH beschäftigt sich in seinem heute veröffentlichten Urteil vom 23.02.201 mit der Frage, welche Voraussetzungen an eine ordentliche Kündigung eines Mietverhältnisses über Wohnraum wegen sog. Betriebsbedarfs zu stellen sind.


Häuslebauern droht Preisschock beim Baumaterial
Bild
© Horst Schmidt - Fotolia
Eine beispiellose Welle von Materialpreiserhöhungen gefährdet zahlreiche Projekte in Neubau und Sanierung in Deutschland

Aktuell rollt eine beispiellose Welle von Preiserhöhungen bei Rohstoffen und Materialien für den Ausbau auf die deutschen Bauherren und Sanierer zu. Allein die Preise für Dämmstoffe wie EPS - Basis für die Wärmedämmung an Fassaden und landläufig bezeichnet als "Styropor" - steigen im April um rund 50 Prozent.
Icon mehr…

Die öffentliche Hand muss ihrer Vorbildfunktion im Bereich der Verwendung von Recycling-Baustoffen gerecht werden!
Bild
© sveta - Fotolia.com
Der Verband baugewerblicher Unternehmer Hessen e.V. fordert die öffentlichen Auftraggeber auf, verstärkt Recycling-Baustoffe auszuschreiben. / "Die Nachfrage nach Recycling-Materialien, vor allem bei öffentlichen Ausschreibungen, ist nach wie vor zu gering", so Hauptgeschäftsführer Rainer von Borstel.
Icon mehr…


Online seit 7. April

Käufer sollten Baupflichten ernst nehmen
Bild
© VPB
Bauland ist knapp. Immer mehr Kommunen erschließen deshalb Wohngebiete für junge Familien und koppeln den Verkauf der begehrten Grundstücke an Auflagen, beobachten die Sachverständigen im Verband Privater Bauherren (VPB). Eine solche Auflage ist die Baupflicht. Mit der Bebauungsverpflichtung stellen die Kommunen sicher, dass ihre Neubaugebiete möglichst in einem Zug bebaut werden und sich Baulärm, Schmutz und die Gefahren durch schwere Fahrzeuge nicht über Jahre hinziehen.
Icon mehr…

Der Weg ins Eigenheim: So viel kosten Unterhalt und Instandhaltung für ein Haus
Bild
© micha - Fotolia.com
Rund 29 Prozent der Deutschen wohnen im eigenen Haus, wie eine repräsentative Umfrage von YouGov Deutschland im Auftrag des Immobilienverbands Deutschland IVD ergab. Diese Popularität ist nachvollziehbar, genießen Hauseigentümer doch einen größeren Gestaltungsspielraum und mehr Freiheiten als Mieter oder Wohnungseigentümer. Natürlich bleibt auch ein Eigentümer, selbst wenn der Kredit getilgt ist, von regelmäßig anfallenden Kosten nicht verschont. Erwerber sollten sich deshalb vor der Kaufentscheidung über Art und Höhe der Kosten informieren.
Icon mehr…

Repräsentative Umfrage: Corona verstärkt den Wunsch nach eigenen vier Wänden
Bild
© EyesTravelling - shutterstock.com
Ländlicher Raum und kleinere Gemeinden vielfach Wunschwohnort

Die Corona-Pandemie hat für viele Bürger erhebliche Einschränkungen ihrer Wohnsituation mit sich gebracht. Wie eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des Verbandes der Privaten Bausparkassen zeigt, sind drei von vier Befragten zwar mit ihrer Wohnsituation insgesamt zufrieden.
Icon mehr…


Online seit 6. April

Beschäftigungsstärkstes deutsches Handwerk: Branchenmindestlöhne in der Gebäudereinigung allgemeinverbindlich
Bild
© Wisnu Haryo Yudhanto - shutterstock.com
Im November 2020 haben sich Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) und Gewerkschaft IG BAU auf einen dreijährigen Lohntarifvertrag für die Jahre 2021-2023 geeinigt. Vom 01.04.2021 an sind die beiden relevantesten Lohngruppe (Lohngruppe 1 und 6) in Deutschlands beschäftigungsstärkstem Handwerk allgemeinverbindlich.
Icon mehr…

Gemeinschaftliche Gartennutzung im Mehrfamilienhaus: Wer darf ins Grüne?
Bild
© Stephanie Howard/istock
In Mehrfamilienhäusern mit Garten wird oft darum gestritten, wer diesen in welchem Umfang nutzen darf. Denn: Meist ist die Gartennutzung nicht geregelt. Hier ein paar Tipps für Mieter und Miteigentümer.
Icon mehr…


Online seit 1. April

Verdacht der Tötung des Vermieters rechtfertigt fristlose Kündigung des Mietverhältnisses
Bild
© fergregory - iStcok
Besteht gegen den Geschäftsführer des Mieters der dringende Tatverdacht, den Vermieter getötet zu haben, rechtfertigt dies eine fristlose Kündigung des Mietverhältnisses über Gewerberäume. Die Grundsätze der Verdachtskündigung können auf das gewerbliche Mietrecht übertragen werden, so dass es hier nicht des Beweises einer schweren Pflichtverletzung bedarf. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG) gab aus diesen Gründen mit heute verkündetem Urteil der Räumungsklage der Vermieterseite statt.
Icon mehr…

"Mietendeckel": Bezirksamt darf Mieterhöhung verbieten
Bild
© Wolfilser - Fotolia.com
Die Berliner Bezirksämter dürfen Vermietern Mieterhöhungen auf Grundlage des Gesetzes zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen (MietenWoG Bln, "Berliner Mietendeckel") verbieten. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin in einem Eilverfahren entschieden.
Icon mehr…

Handlungsempfehlung zum Einbau von E-Ladestationen in Wohnungseigentümergemeinschaften
Bild
© Chesky_W - iStock
Immobilienverwaltungen müssen sich zunehmend mit dem komplexen und vielschichtigen Thema Ladeinfrastruktur auseinandersetzen, da die Elektromobilität ein gesellschaftlicher Trend geworden ist. Der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) hat nun eine spezialisierte Handlungsempfehlung herausgegeben, die das Thema aus rechtlicher sowie kaufmännisch-technischer Sicht beleuchtet. Zudem enthält sie umfangreiche Vorlagen für entsprechende Beschlussfassungen einschließlich Regelungen zu Kostentragung und Nutzungsrechten.
Icon mehr…

Schallschutzfenster: In der Ruhe liegt die Kraft
Bild
© thingamajiggs - Fotolia
Wenn der Winter zu Ende geht, wird es draußen wieder lauter. Rasenmäher pflügen den Garten, die Nachbarn grillen und Motorräder jaulen über die Straßen. Besonders Schallschutzfenster können helfen, den Lärm draußen zu halten, empfiehlt der Verband Fenster und Fassade (VFF).
Icon mehr…


Online seit 31. März

Welche Bedeutung hat eine Vollständigkeitsklausel?
Bild
© Dan Race - Fotolia.com
Der BGH beschäftigt sich in seinem heute veröffntlichten Urteil vom 03.03.2021 mit der Bedeutung einer Vollständigkeitsklausel (hier: "Mündliche Nebenabreden bestehen nicht") in einem Mietvertrag über Geschäftsräume.