Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche

Gesamtsuche

[Suchtipps]

Ihr(e) Suchbegriff(e): Volltext: 9 U 5603/08


Bester Treffer:
IBRRS 2011, 1627; IMRRS 2011, 1172
Bauvertrag
Gewillkürte Prozessstandschaft eines Zedenten

OLG München, Urteil vom 16.02.2010 - 9 U 5603/08

Icon Volltext Icon IBR 2012, 1388 (nur online)

2 Treffer in folgenden Dokumenten:

 Einzeldokumente
 

Kostenloses ProbeaboOK
1 Beitrag gefunden
IBR 2012, 1388 OLG München/BGH - Gewillkürte Prozessstandschaft: Nicht nach Liquidation der Prozessstandschafterin!

1 Volltexturteil gefunden
IBRRS 2011, 1627; IMRRS 2011, 1172
Mit Beitrag
Bauvertrag
Gewillkürte Prozessstandschaft eines Zedenten

OLG München, Urteil vom 16.02.2010 - 9 U 5603/08

1. Die gewillkürte Prozessstandschaft eines Zedenten ist nur zulässig, wenn dieser ein eigenes schutzwürdiges Interesse an der Führung des Rechtstreits hat.

2. Ein solches liegt bei sicherungshalber abgetretenen Ansprüchen normalerweise vor, da der Zedent ein Interesse daran hat, dass durch Einzug der Forderung sich seine Verbindlichkeiten gegenüber dem Zessionar vermindern.

3. Das ist jedoch nicht mehr der Fall, wenn der Zedent durch Abweisung der Insolvenzeröffnung mangels Masse aufgelöst ist.

Icon Volltext Icon IBR 2012, 1388 (nur online)