Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche

Gesamtsuche

[Suchtipps]

Ihr(e) Suchbegriff(e): Volltext: 8 U 67/01


Bester Treffer:
IBRRS 2003, 1465
Bauvertrag
Tiefbauarbeiten: Erkundigungspflicht über Versorgungsleitungen

OLG Bamberg, Urteil vom 13.03.2002 - 8 U 67/01

 Volltext  IBR 2003, 418

7 Treffer in folgenden Dokumenten:

 Einzeldokumente  Abschnitte in Büchern und Arbeitshilfen
 
Im Grundabo enthalten  Zusätzlich buchbar 

Kostenloses ProbeaboOK
1 Beitrag gefunden
IBR 2003, 418 OLG Bamberg - Telefonische Auskünfte über den Verlauf von Versorgungsleitungen reichen bei Tiefbauarbeiten nicht aus!

3 Volltexturteile gefunden
IBRRS 2009, 1144; IMRRS 2009, 0687
Prozessuales
Verfahrensrecht - Zulässigkeit gewillkürter Prozessstandschaft

OLG Düsseldorf, Urteil vom 12.02.2009 - 5 U 121/07

1. Leistender und damit Bereicherungsgläubiger ist, wer nach der Zweckbestimmung der Beteiligten, hilfsweise dem Empfängerhorizont, sei es unmittelbar, sei es mittelbar über einen Dritten mit seinen Mitteln auf seine Rechnung etwas zuwendet. Erfolgt die Zuwendung mittelbar, so muss sie dem Leistenden zuzurechnen sein und aus der Sicht des Empfängers als dessen Leistung erscheinen.*)

2. Eine gewillkürte Prozessstandschaft ist dann zulässig, wenn der Prozessführende vom Rechtsinhaber zu dieser Art der Prozessführung ermächtigt worden ist und er ein eigenes schutzwürdiges Interesse an ihr hat.*)

3. Ein schutzwürdiges Interesse des Prozessführungsbefugten ist gegeben, wenn die Entscheidung Einfluss auf die eigene Rechtslage des Prozessführungsbefugten hat; unter Umständen kann auch ein wirtschaftliches Interesse genügen.*)

 Volltext


IBRRS 2006, 2993; IMRRS 2006, 2100
Leasing und Erbbaurecht
Gewerberaummietrecht

KG, Urteil vom 05.01.2004 - 8 U 77/03

(Ohne amtlichen Leitsatz)

 Volltext


IBRRS 2003, 1465
Mit Beitrag
Bauvertrag
Tiefbauarbeiten: Erkundigungspflicht über Versorgungsleitungen

OLG Bamberg, Urteil vom 13.03.2002 - 8 U 67/01

Ein Unternehmer, der nach örtlichen Gegebenheiten mit unterirdisch verlegten Versorgungsleitungen zu rechnen hat, muss eine schriftliche Anfrage unter Übersendung entsprechender Pläne mit beabsichtigten Bohrpunkten an die Versorgungsträger richten.

 Volltext  IBR 2003, 418



1 Abschnitt in "Deppen/ Heilmann, Prozesse in Mietsachen" gefunden
§ 1 Das mietrechtliche Prozessmandat
C. Prozessführung
II. Prozesseinleitung
3. Parteien des Prozesses
c) Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)

2 Abschnitte im "Englert/Katzenbach/Motzke, Beck'scher VOB- und Vergaberechts-Kommentar VOB Teil C" gefunden

3.1 Allgemeines (Rn. 71-88)

3.1 Allgemeines (Rn. 94-107)