Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche

Gesamtsuche

[Suchtipps]

Ihr(e) Suchbegriff(e): Volltext: 32 Wx 82/09


Bester Treffer:
IBRRS 2010, 0051; IMRRS 2010, 0023
Wohnungseigentum
Gegen wen richtet sich Anspruch auf Sanierungsmaßnahmen?

OLG München, Beschluss vom 22.12.2009 - 32 Wx 82/09

 Volltext  IMR 2010, 106

2 Treffer in folgenden Dokumenten:

 Einzeldokumente
 

Kostenloses ProbeaboOK
1 Beitrag gefunden
IMR 2010, 106 OLG München - Gerichtliche Verpflichtung zur Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums!

1 Volltexturteil gefunden
IBRRS 2010, 0051; IMRRS 2010, 0023
Mit Beitrag
Wohnungseigentum
Gegen wen richtet sich Anspruch auf Sanierungsmaßnahmen?

OLG München, Beschluss vom 22.12.2009 - 32 Wx 82/09

1. Der Anspruch nach § 21 Abs. 4 WEG auf Beschlussfassung zum "Ob" und "Wie" einer erforderlichen Sanierungsmaßnahme richtet sich gegen die Wohnungseigentümer und nicht gegen den Verband; ob daneben auch ein Anspruch gegen den Verband auf Durchführung von Sanierungsmaßnahmen oder Beseitigung von Mängeln besteht, bleibt offen.*)

2. Jedenfalls wenn bei der Beschlussfassung das Ermessen der Eigentümerversammlung auf Null reduziert ist, werden die Wohnungseigentümer nicht zur Beschlussfassung verurteilt, sondern das Gericht ersetzt nach § 21 Abs. 8 WEG die Beschlussfassung; dies gilt auch für vor dem 1.7.2007 eingeleitete Verfahren.*)

 Volltext  IMR 2010, 106