Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK

IMR 12/2020 - Vorwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

dieses Jahr ist alles anders, jeder von uns muss sich auf Veränderungen einlassen, sei es das Homeoffice oder fehlende Freizeitgestaltung; für keinen läuft das Jahr 2020 wie gewohnt.
Umso erfreulicher ist es, wenn dann doch ein jährliches Zusammentreffen – fast wie gewohnt – stattfinden kann. Möglich war dies durch eine wirklich durchdachte und sicher aufwändige Organisation: beginnend mit einer Schnell-Test-Möglichkeit für alle Teilnehmer unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn über erheblich aufgelockerte Bestuhlung bis hin zur Online-Zuschaltung einer Großzahl der Teilnehmer.

So konnte also das 46. Fachgespräch des eid (Evangelischer Immobilienverband Deutschland) in Fischen vom 21. Bis 23.10.2020 stattfinden. Ganz neu als Hybridveranstaltung ging es auch inhaltlich ausschließlich um Neues und Aktuelles: Die WEG-Reform 2020.

Den Teilnehmern wurde über die Tage der Veranstaltung ein Überblick über die wesentlichen Änderungen des neuen Gesetzes vermittelt, zu erwartende Probleme wurden angerissen und denkbare Lösungswege vorgestellt. Besonders interessant war in diesem Zusammenhang, dass an der Reform aktiv beteiligte Referenten die Entstehungsgeschichte wiedergeben konnten und so manche Regelung aus einem anderen Blickwinkel betrachtet wurde. Einige der Referenten haben sogar bereits zu der Reform Fachliteratur veröffentlicht, das jeweilige Thema wurde damit umfassend und durchdacht dargestellt.

Mit diesen ersten Einblicken kann sich jeder von uns auf den 1.12.2020 freuen; nicht nur über das erste Türchen im Adventskalender, sondern auch, weil an diesem Tag das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEModG) in Kraft tritt.

Übrigens ein schönes neues Wort für die dunklen, langen Abende bei einer Runde Galgenmännchen….

Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit

Ihre
Wiebke Först

Zum Inhaltsverzeichnis