Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK

IMR 05/2021 - Vorwort

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

üblicherweise berichte ich Ihnen an dieser Stelle von dem alljährlichen Deutschen Mietgerichtstag in Dortmund. Auch dieses Jahr ist er leider erneut aufgrund der COVID-19-Pandemie ausgefallen. Bei der Herbstveranstaltung des Deutschen Mietgerichtstages am 01.10.2021 werden nun einige der für März 2021 vorgesehenen Vorträge gehalten: Aktuelle Rechtsprechung des BGH zur Wohnraummiete (Streyl/Artz), Altersgerechtes Wohnen (Drasdo), Neueste Gesetzesänderungen mit Auswirkung auf das Mietverhältnis (Heilmann), Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf bestehende Mietverhältnisse und die Vertragsgestaltung (Butenberg). Es handelt sich am 01.10.2021 um eine reine Online-Veranstaltung.

Der diesjährige 39. Mietrechtstag des evangelischen Immobilienverbands Deutschland fand vom 28.04.2021 bis 30.04.2021 statt, leider aber nicht im schönen Berchtesgaden, sondern ebenfalls nur als Online-Veranstaltung. Das Rahmenthema lautete „Vermietung in Zeiten der Mietpreisregulierung“.

Erfreulich ist, wie schnell sich Veranstalter und Teilnehmer darauf eingestellt haben, Fortbildungsveranstaltungen trotz Corona stattfinden zu lassen und wahrzunehmen. Sehr bedauerlich ist aber der fehlende kollegiale Austausch im Rahmen einer Tagung mangels Präsenzveranstaltungen. Ich hoffe sehr auf bessere Zeiten.

Erfreulich ist wiederum der Themenreichtum dieser IMR-Ausgabe. Neben dem Beschluss des BVerfG zum Mietendeckel in Berlin (Icon S. 181), aktuellen BGH-Entscheidungen und neben wichtigen Entscheidungen der Instanzgerichte werden wieder diverse Entscheidungen zu Mietmangel und Corona behandelt. Ihr Augenmerk möchte ich auch auf den Aufsatz von Tölle und Ehrentreich zum Thema Corona richten (Icon S. 178). Bei dieser Gelegenheit möchte ich gerne alle Leserinnen und Leser motivieren, ebenfalls Aufsätze zu verfassen über Themen, die Ihr Berufsalltag anbietet. Die Redaktion und natürlich die Leser freuen sich, wenn hier verschiedene Themen durch einen Aufsatz zusammengefasst und behandelt werden, auch das macht die Lektüre der IMR spannend.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit, erfreuliche Mandate und hoffe, dass wir uns doch bald wieder gesund in Präsenz treffen können.

Herzliche Grüße
Ihre Henrike Butenberg

Zum Inhaltsverzeichnis