Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Optionen
Seminarkalender als PDF
Seminarort
Seminarorte
IBR-Seminare Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem wöchentlichen
IBR-Seminare Newsletter

Seminardetails


Vergaberecht kompakt mit VOB/A 2016

Grundlagen - aktuelle Fragen - Beispiele



Termin und Ort

Mittwoch, 25.10.2017, 09:30 - 17:00 Uhr, Erfurt

Referent

RA Prof. Dr. Christian-David Wagner
ist Fachanwalt für Vergaberecht und Lehrbeauftragter für Beschaffungswesen und Vergaberecht an der Hochschule Harz. Herr Prof. Wagner ist seit Beginn seiner Berufstätigkeit (2003) auf das Vergaberecht spezialisiert. Er begleitet öffentliche Auftraggeber und international agierende Unternehmen in sämtlichen Phasen des Vergabeverfahrens mit besonderer Expertise in den Bereichen IT- und Telekommunikation, Daseinsvorsorge, Tourismus und Bau. Neben seiner Beratungstätigkeit ist Herr Prof. Wagner gefragter Referent diverser Fortbildungsinstitute, wie etwa des Bundesanzeiger-Verlags sowie des id Verlags (IBR-Seminare). Im Rahmen der Ausbildung zum Fachanwalt für Vergaberecht verantwortet Prof. Wagner die Lehreinheiten "Sektorenverordnung" sowie "Beihilfe- und öffentliches Preisrecht". Herr Prof. Wagner ist zudem Herausgeber der Online-Fortbildung "Basiswissen Vergaberecht" und Mitautor des juris-Praxiskommentars "Vergaberecht", 5. Aufl. 2016.
 

Teilnehmerkreis

Kaufmännisches und technisches Personal in Beschaffungsstellen und bei Auftragnehmern, Planer, Projektsteuerer, Projektleiter, Architekten, Ingenieure, Baujuristen.

Ziel des Seminars

Das Vergaberecht ist komplex und durch eine dynamische Rechtsentwicklung geprägt. Europäisches Recht, nationales Recht und Verordnungen greifen ineinander, ergänzen und widersprechen sich. Ziel des Seminars ist die Schaffung eines Fundaments für die Anwendung des Vergaberechts, um Alltagsprobleme sicher zu lösen.

Themen

  1. Einleitung
    • Warum Vergaberecht?
    • Aufbau des Vergaberechts
    • Prinzipien
  2. Anwendungsbereich
    • Welche Auftraggeber müssen das Vergaberecht anwenden?
    • Welche Regeln gelten für wen?
    • Welche Aufträge sind auszuschreiben?
  3. Auswahl der richtigen Verfahrensart
    • Offenes Verfahren/Öffentliche Ausschreibung
    • Nichtoffenes Verfahren/Beschränkte Ausschreibung
    • Verhandlungsverfahren/Freihändige Vergabe
    • (Planungs-)Wettbewerbe
    • Wettbewerblicher Dialog
  4. Leistungsbeschreibung
    • Anforderungen
    • Produktneutralität
    • Methoden der Leistungsbeschreibung
    • Umgang mit Bieterfragen
  5. Eignungs-, Auswahl- und Zuschlagskriterien
    • Anforderungen an die Eignung
    • Trennung von Eignungs- und Zuschlagskriterien
    • Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer
    • Zulässige und sinnvolle Zuschlagskriterien
  6. Bekanntmachung
    • Anforderungen
    • Bekanntmachungsformulare
    • Beschafferprofile
  7. Wertungsprozess
    • Formelle Prüfung
    • Nachfordern von Unterlagen
    • Eignungsprüfung
    • Über- und Unterangebote
    • Auswahl des wirtschaftlichsten Angebots
  8. Dokumentation und Information
    • Notwendige Dokumentationen
    • Vorabinformation
    • Bekanntmachung der Auftragsvergabe
  9. Aufhebung und Einstellung des Vergabeverfahrens
    • Aufhebungsgründe
    • Schadensersatz
  10. Rechtsschutz
    • Rügepflicht
    • Umfang der gerichtlichen Kontrolle


Nachweise/Zertifikate

Für Ihren Fortbildungsnachweis: Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung über 6 Zeitstunden (8 Weiterbildungspunkte der verschiedenen Architekten- und Ingenieurkammern: Bitte bei Anmeldung die für Sie zuständige Kammer angeben).

Unser Tagungsservice für Sie

  • Ausführliche Seminarunterlagen
  • Seminargebühr inkl. Mittagessen + 1 Softgetränk, Snacks, Tagungs- und Pausengetränke


Tagungsmodalitäten

Termin: Mittwoch, 25.10.2017, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Dorint Hotel am Dom Erfurt
Theaterplatz 2
99084 Erfurt
Telefon: 0361/6445-0
Fax: 0361/6445-100
URL: Dorint Hotel am Dom Erfurt
Preis (zzgl. MwSt.): 399,00 €

Weitere Informationen

Auch am 30.11.17 in Mannheim


Seminar buchen

Bitte lesen Sie vor der Buchung unsere Buchungsmodalitäten

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Sandra Koden gerne unter Telefon 0621/12032-18 oder Fax 0621/28383.