Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Optionen
Seminarkalender als PDF
Seminarort
Seminarorte
 
IBR-Seminare Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem wöchentlichen
IBR-Seminare Newsletter

Seminardetails


INTENSIVKURS: Baurecht für Bau- und Projektleiter

Kompaktwissen und Training am Einzelfall



Termin und Ort

Montag, 03.12.2018, 09:30 - 17:00 Uhr, Mannheim

Referent

RA Philipp Hummel
ist Partner der national und international tätigen Anwaltssozietät Redeker Sellner Dahs mit Büros in Berlin, Bonn, Brüssel, Leipzig, London und München. Herr Hummel berät deutschlandweit Bauherren, Bauunternehmen, Architekten, Ingenieure und Projektsteuerer bei der Realisierung von Großbauvorhaben. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt dabei in der baubegleitenden Rechtsberatung. Er ist daher mit den während der Bauphase immer wieder auftretenden Rechtsfragen bestens vertraut. Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit publiziert Herr Hummel in der einschlägigen Fachliteratur und veröffentlicht u. a. regelmäßig Beiträge in der Zeitschrift "IBR Immobilien- & Baurecht".
 

Teilnehmerkreis

Projektleiter, Bauleiter, Projektsteuerer, Planer, Auftraggeber und Auftragnehmer von Bauleistungen, insbesondere bei Großbau­vorhaben.

Ziel des Seminars

Im Rahmen der Durchführung von Baumaßnahmen werden von Projekt- und Bauleitern immer wieder Fehler bei der Anwendung der VOB gemacht, die erhebliche wirtschaftlich nachteilige Folgen für die Baubeteiligten nach sich ziehen. Das Ziel der Seminarveranstaltung liegt darin, immer wiederkehrenden rechtlich relevanten Fehlern bei der Baudurchführung anhand konkreter Fallgestaltungen nachzugehen und zugleich Strategien zur rechtlich und taktisch richtigen Vorgehensweise im Bauablauf zu ent­wickeln.

Themen

1. Notwendige Rechtskenntnisse für die tägliche Praxis

  • Die wichtigsten Regeln der VOB/B
  • Häufige Probleme beim BGB-Bauvertrag
  • Das richtige Verständnis typischer Bauvertragsklauseln
  • Regeln der Vertragsauslegung anhand konkreter Beispiele
  • Der richtige Umgang mit unklaren Leistungsbeschreibungen
  • Schwierigkeiten bei sich widersprechenden Vertragsbestimmungen
  • Die Reichweite von Pauschalverträgen

2. Vergütung und Nachträge

  • Zusatz- und Änderungsleistungen
  • Typische Fehler bei Nachtragsvereinbarungen
  • Strategien zur Konfliktlösung
  • Risiken funktionaler Leistungsbeschreibungen
  • Nachtragsmanagement

3. Fehler bei der Kooperation am Bau

  • Kooperationspflichten der Baubeteiligten
  • Auswirkungen auf die Baupraxis
  • Sicherstellung und Dokumentation

4. Problem Bauzeit

  • Verzug und Behinderung
  • Ansprüche bei Bauzeitverlängerung
  • Regelmäßige Korrespondenzfehler
  • Anordnungsrechte des Auftraggebers
  • Vertragsstrafe
  • Richtige Dokumentation

5. Fehler bei der Bauabwicklung

  • Organisation und Schnittstellen
  • Schutzpflichten am Bau
  • Kündigungsrechte und typische Fehler
  • Abnahme von Teilleistungen
  • Aufmaßnahme und Abrechnungsverhandlungen
  • Mängel und Nacherfüllung


Nachweise/Zertifikate

Für Ihren Fortbildungsnachweis: Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung über 6 Zeitstunden (8 Weiterbildungspunkte der verschiedenen Architekten- und Ingenieurkammern: Bitte bei Anmeldung die für Sie zuständige Kammer angeben).

Unser Tagungsservice für Sie

  • Ausführliche Seminarunterlagen
  • Seminargebühr inkl. Mittagessen mit Softgetränk, Snacks, Tagungs- und Pausengetränke


Tagungsmodalitäten

Termin: Montag, 03.12.2018, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: IBR-Seminarzentrum
Heinrich-von-Stephan-Straße 3
68161 Mannheim
Telefon: 0621/120 32-18
Fax: 0621/2 83 83
Preis (zzgl. MwSt.): 399,00 €

Weitere Informationen

Das Fachbuch "VOB Teil B" von Oberhauser/Manteufel ist im Seminarpreis enthalten.


Seminar buchen

Bitte lesen Sie vor der Buchung unsere Buchungsmodalitäten

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Sandra Koden gerne unter Telefon 0621/12032-18 oder Fax 0621/28383.