Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Optionen
Seminarkalender als PDF
Seminarort
Seminarorte
 
IBR-Seminare Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem wöchentlichen
IBR-Seminare Newsletter

Seminardetails

PDF

NEU!

Halbtagesseminar: Unternehmenseinstieg und -nachfolge

für Architekten, Ingenieure, Fachplaner, Sonderfachleute und Sachverständige



Termin und Ort

Dienstag, 27.11.2018, 09:30 - 12:45 Uhr, Mannheim

Referenten

RA Dr. Maximilian R. Jahn
ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Partner der Sozietät GvW Graf von Westphalen Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB in Frankfurt a.M. Er berät Investoren, Auftraggeber und Auftragnehmer umfassend bei der Realisierung gewerblicher und öffentlicher Immobilien-, Anlagenbau- und Infrastrukturprojekte. Dazu gehören vor allem die Konzeption und Strukturierung des Projekts, die Gestaltung und Verhandlung der relevanten Projektverträge sowie das baubegleitende Claim- und Anti-Claim-Management unter Berücksichtigung aller baubetrieblichen Schnittstellen. Er berät seit Jahren auch Bauträger, WEG und Erwerber zu allen Fragen des Bauträger- und WEG-Rechts, der MaBV und des Immobilienkaufs. Herr Dr. Jahn verfügt über langjährige Erfahrung in der Führung und Steuerung gerichtlicher (Groß-)Prozesse. Er tritt regelmäßig durch Fortbildungsseminare und Veröffentlichungen in Erscheinung und ist einer der Autoren des ibr-online-Kommentars zur VOB/B (§ 8).
 
RA Benjamin Schwarzfischer
ist assoziierter Partner und seit 2011 Rechtsanwalt bei GvW Graf von Westphalen in Frankfurt a.M. Als Mitglied der Praxisgruppe M&A berät er schwerpunktmäßig inhabergeführte Unternehmen und Familienunternehmer in allen Fragen des nationalen und internationalen Gesellschaftsrechts. Herr Schwarzfischer verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung und Gestaltung von Unternehmenstransaktionen. Sein Leistungsspektrum reicht von der Beratung bei Unternehmenskäufen über Joint Ventures bis hin zu Unternehmensumwandlungen und Umstrukturierungen. Er ist aktives Mitglied der Wissenschaftlichen Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR) und veröffentlicht regelmäßig in ausgewählten juristischen Fachzeitschriften zu gesellschaftsrechtlichen Themen.
 

Teilnehmerkreis

Architekten, Ingenieure, Fachplaner, Sonderfachleute, Sachverständige, Steuerberater sowie Rechtsanwälte.

Ziel des Seminars

Insbesondere für kleinere und/oder inhabergeführte Architektur- und Ingenieurbüros ist es schwierig, in einem kompetitiven Umfeld ihre personelle Verstärkung durch qualifizierten Nachwuchs sicherzustellen. Dazu ist oft eine Gesellschaftsbeteiligung und/oder Unternehmensnachfolgeregelung erforderlich, um gegenüber den großen Büros beim Nachwuchs überhaupt zum Zug zu kommen. Für die neuen Gesellschafter aber auch die Altgesellschafter gibt es dabei neben wirtschaftlichen Aspekten eine Vielzahl von gesellschafts-, und haftungsrechtlichen Themen zu beachten. Das Seminar zielt darauf ab, den Teilnehmern aus beiden Perspektiven verschiedene Modelle vorzustellen, die wesentlichen Weichenstellungen zu vermitteln und alle relevanten rechtlichen Aspekte und Risiken unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung darzustellen. Wertvolle Praxistipps und Hinweise zur Vertragsgestaltung runden das Seminar ab.



Themen

1. Gesellschaftsrechtliche Grundlagen

  • Rechtsformen (Personen- und Kapitalgesellschaften)
  • Unterschiede und Auswirkungen in Bezug auf einen Einstieg

 2. Einstiegsmöglichkeiten

  • Ein-Personen Büro
  • Personengesellschaft (z. B. GbR)
  • Kapitalgesellschaft (z. B. GmbH)

 3. Ausscheiden von Altgesellschaftern und “Übergangslösungen“

 4. Ablauf der Umsetzung

  • Zeitplan
  • Bewertung/Analyse Vermögen
  • Einzelne Umsetzungsschritte

 5. Regelungen im Übertragungsvertrag

  • Übertragung
  • Buy-In und Berücksichtigung sonstiger Beiträge (u. a. Arbeitsleistung, Know How)
  • Garantien

 6. Haftungsrisiken

 7. Sonderfragen: Umgang mit Urheberrechten von Alt- und Neugesellschaftern



Nachweise/Zertifikate

Für Ihren Fortbildungsnachweis: Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung über 3 Zeitstunden (4 Weiterbildungspunkte der verschiedenen Architekten- und Ingenieurkammern: Bitte bei Anmeldung die für Sie zuständige Kammer angeben).



Unser Tagungsservice für Sie

  • Ausführliche Seminarunterlagen
  • Seminargebühr inkl. Snacks, Tagungs- und Pausengetränke

 



Tagungsmodalitäten

  Seminardetails als PDF
Termin: Dienstag, 27.11.2018, 09:30 Uhr - 12:45 Uhr
Ort: IBR-Seminarzentrum
Heinrich-von-Stephan-Straße 3
68161 Mannheim
Telefon: 0621/120 32-18
Fax: 0621/2 83 83
Preis (zzgl. MwSt.): 229,00 €

Seminar buchen

Bitte lesen Sie vor der Buchung unsere Buchungsmodalitäten

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Sandra Koden gerne unter Telefon 0621 - 120 32-18 oder Fax 0621 - 28383.