Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Köln/BGH:
Wann wird ein Bauüberwachungsfehler arglistig verschwiegen?
 IBR-Beitrag
OLG Frankfurt/BGH:
Ausführliches Leistungsverzeichnis: Keine zusätzliche Detailzeichnung erforderlich!
 IBR-Beitrag
OLG Düsseldorf/BGH:
Statik muss auf tatsächlichen Bodenverhältnissen basieren!
 IBR-Beitrag
OLG Saarbrücken/BGH:
Risse an der Fassade: Architekt haftet trotz Absprache mit dem Statiker!
 IBR-Beitrag
Titanzinkblechdächer: Rost trotz Schutz
 IBR-Beitrag
OLG Zweibrücken/BGH:
Einzelne Grundleistungen nicht erbracht: Planer kann Honorar ungekürzt beanspruchen!
 IBR-Beitrag
LG Baden-Baden:
Architektenhonorarprozesse sind auszusetzen!
 IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Naumburg:
Rechtscharakter eines Projektsteuerungsvertrags?
 Volltext
OLG Jena:
Nicht genehmigungsfähige Varianten muss der Architekt nicht aufzeigen!
 Volltext
OLG Stuttgart:
Schlussrechnung ohne Mängelrüge bezahlt: Architektenleistung abgenommen!
 Volltext
OLG Düsseldorf:
Statik muss auf tatsächlichen Bodenverhältnissen basieren!
 Volltext
OLG Köln:
Wann wird ein Bauüberwachungsfehler arglistig verschwiegen?
 Volltext
OLG Zweibrücken:
Einzelne Grundleistungen nicht erbracht: Planer kann Honorar ungekürzt beanspruchen!
 Volltext
OLG Frankfurt:
Ausführliches Leistungsverzeichnis: Keine zusätzliche Detailzeichnung erforderlich!
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten zum Architekten- & Ingenieurrecht


Online seit Januar

Ostdeutsches Bauhauptgewerbe startet mit Optimismus ins Jahr 2019
© sculpies - Fotolia.com
Umsatzbilanz 2018 fällt positiv aus Gute Konjunkturaussichten auch 2019

"Für das Gesamtjahr 2018 rechnen wir dank einer im Jahresverlauf durchweg robusten Nachfrage nach Bauleistungen im ostdeutschen Bauhauptgewerbe mit einem Umsatzvolumen von 18,0 Mrd. Euro, was einem Plus von 10,0 Prozent zum Vorjahr entsprechen würde, erklärte Dr. Robert Momberg, Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbandes Ost e. V., im Rückblick auf das Baujahr 2018 nach Bekanntgabe der Oktoberzahlen des Bauhauptgewerbes für Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten durch das Statistische Bundesamt.
 mehr…