Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Zweibrücken/BGH:
Trotz guter Baukonjunktur: Keine Vermutung für Füllaufträge!
Icon IBR-Beitrag
BGH:
Architekt muss Umfang seines Auftrags beweisen!
Icon IBR-Beitrag
VK Berlin:
Keine Festlegung von Angebotserwartungen nach Öffnung der Erstangebote
Icon VPR-Beitrag
OLG Rostock:
Von unerfüllbaren Anforderungen kann Abstand genommen werden!
Icon VPR-Beitrag
AG Potsdam:
Wann darf ein Baum gefällt werden?
Icon IMR-Beitrag
OLG München:
Komplettsanierung zugesagt: Bauträger muss Asbest-Fassade erneuern!
Icon IBR-Beitrag
LG Berlin:
Eigenbedarfskündigung: Welche Alternativwohnungen muss der Vermieter anbieten?
Icon IMR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
BGH:
Herstellungsanspruch verjährt: Werklohn wird nicht fällig!
Icon Volltext
KG:
Auftraggeber nimmt Bürgen in Anspruch: Kann der Auftragnehmer das verhindern?
Icon Volltext
OLG Celle:
Architekt muss sich um die Einhaltung der Bauabläufe kümmern!
Icon Volltext
VK Rheinland:
Dienst- oder Werkvertrag? Auftraggeber darf sich festlegen!
Icon Volltext
OLG Hamm:
Auch formbedürftige Vertragsklauseln sind auszulegen
Icon Volltext
AG Charlottenburg:
Ein bestandskräftiger Beschluss kann nur ausnahmsweise abgeändert werden
Icon Volltext
BGH:
Geschädigter muss sich nicht um Aufklärung bemühen!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 15. Mai

Maklerkosten-Aufteilung zwischen Käufer und Verkäufer neu geregelt
Bild
© Alexander Raths - Fotolia.com
Der Bundestag hat am Donnerstag, 14. Mai 2020, den Gesetzentwurf der Bundesregierung über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser (19/15827) in der vom Rechtsausschuss geänderten Fassung (19/19203) angenommen. CDU/CSU und SPD stimmten dafür, die Linksfraktion enthielt sich, die übrigen Fraktionen lehnten ihn ab.
Icon mehr…